Institut für Gemüsebau

EIP-Projekt "GS-Netz"

"GS-Mobil" App mit einem Tablet bedienen
"GS-Mobil" App mit einem Tablet bedienen

Projektlaufzeit
2016 - 2018

Implementierung und Weiterentwicklung einer online-basierten Entscheidungshilfe zur effizienten Bewässerungssteuerung für und mit dem Freiland-Gemüsebau

GS-Netz steht für „Geisenheimer Steuerung Netzwerk“ dessen Ziel es ist, ein innovatives Managementsystem zur Bewässerungssteuerung (die "GS-Mobil" App) für die gemüsebauliche Praxis zu entwickeln. Darüber hinaus sollen die resultierenden Erkenntnisse des Projekts in die Praxis transferiert werden. Die Entwicklung des Prototyps der "GS-Mobil" App wurde im Rahmen eines Innovationsvorhabens der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung gefördert.
Projektpartner sind neben der Hochschule Geisenheim University der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, das Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Rheinpfalz, der Deutsche Wetterdienst, Helm Software, der Hessische Gärtnerei Verband sowie vier Gemüsebaubetriebe. Besonders hervorzuheben ist in diesem Netzwerk der Informationsaustausch und die Zusammenarbeit aller Beteiligten, um eine stetige Weiterentwicklung der "GS-Mobil" App zu ermöglichen. GS-Netz ist ein Europäisches Innovationsprojekt welches durch die Europäische Union sowie das Land Hessen gefördert wird und hat eine Laufzeit von 2016-2018.

Projektträger

Projektpartner

Projektleitung

Prof. Dr. Jana Zinkernagel

 

Ansprechpartner

Bettina Artelt
Dipl.-Ing. (FH) Bettina Artelt
Gebäude 1000
Raum 104
Tel. +49 6722 502 522
Bettina.Artelt(at)hs-gm.de Details