Management in der Weinwirtschaft (MBA) – ab Sommersemester 2021

Fernstudium für Fach- und Führungskräfte aus der Weinwirtschaft – ab Sommersemester 2021

Das Fernstudium MBA „Management in der Weinwirtschaft“ bietet Fach- und Führungskräften aus der Weinwirtschaft die Möglichkeit, sich an der Hochschule Geisenheim akademisch weiter zu qualifizieren. Der Fokus des Studiengangs liegt mit Modulen wie Personalmanagement, Unternehmensführung, steuerlichen Fragen in der Weinwirtschaft und Controlling auf betriebswirtschaftlichen Aspekten. Daneben greift er praxisnah aktuelle weinbauliche und oenologische Fragestellungen auf. Der Studiengang beginnt sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester.

Das berufsbegleitende Studium umfasst zwölf Module. Die Wissensvermittlung erfolgt auf Basis einer abwechslungsreichen Mischung aus Selbststudium, Präsenzphasen, schriftlichen und virtuellen Lernkomponenten. Sie erhalten die Studienmaterialien sowohl in gedruckter als auch in digitaler Form. Auf einer virtuellen Lernplattform stehen Ihnen ergänzende Lehrmaterialien und Vertiefungsübungen zur Verfügung. In jedem der vier Semester finden etwa sechs bis acht Präsenztage – jeweils freitags und samstags – an der Hochschule Geisenheim statt. Die Präsenzphasen dienen der Vertiefung und Anwendung des erworbenen Wissens.

Sie können die Module zur gezielten beruflichen Weiterbildung jeweils auch einzeln belegen.

  • Sie erhalten ein Zertifikat, wenn Sie einzelne Module belegen. 
  • Es gelten keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen
  • Kosten pro Modul: 1.500 Euro
  • Das Zertifikatsangebot ist eine in Wirtschaft und Dienstleistung anerkannte Weiterbildung auf Hochschulniveau. Die so erworbenen Leistungen können bei einem späteren Wechsel ins Masterstudium anerkannt werden, sofern die Zulassungsvoraussetzungen für den Master erfüllt sind.

Der Studiengang mit einem Workload von 90 – 120 ECTS startet zum Sommersemester 2021; die Akkreditierung durch die ASIIN e.V. wird angestrebt. Der Master of Business Administration „Management in der Weinwirtschaft“ ist ein Angebot der Hochschule Geisenheim sowie weiterer Partner aus anderen Bundesländern in Kooperation mit dem zfh. Bei Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an die Studienberatung.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Sie können zum Masterfernstudium zugelassen werden, wenn Sie ein erstes Hochschulstudium an einer Fachhochschule, Universität oder gleichgestellten Hochschule absolviert haben, das einen inhaltlichen Zusammenhang mit den Bereichen Weinbau, Oenologie und/oder Weinwirtschaft aufweist.
  • Zusätzlich benötigen Sie eine insgesamt dreijährige Berufserfahrung, vor oder nach dem Erststudium, die inhaltliche Zusammenhänge mit Weinbau, Oenologie und/oder Weinwirtschaft aufweist.
  • Sollten diese Zugangsvoraussetzungen inhaltlich nicht erfüllt werden, entscheidet eine Fachkommission über die Zulassung.

Infobroschüre MBA „Management in der Weinwirtschaft“ – Alle Informationen auf einen Blick

Kosten

  • für das gesamte Studium (12 Module): 12.000 Euro
  • für einzelne Module: je 1.500 Euro
  • Sozialbeitrag der Hochschule Geisenheim pro Semester

Bewerbung

Online unter: www.zfh.de/anmeldung

Bewerbungsfrist für das Sommersemester 2021 verlängert bis 31. Januar 2021

Wintersemester: 02.05 bis 15.07.
Sommersemester: 02.11. bis 15.01.

Kontakt und Beratung

Studiengangsleiter und Beratung

Otmar Löhnertz
Prof. Dr. Otmar Löhnertz
Gebäude 6120
Raum 01.48
Tel. +49 6722 502 431
Otmar.Loehnertz(at)hs-gm.de Details

Beratung zum Fernstudium

zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Tel.: +49 (0)261 91538-0
E-Mail: fernstudium(at)zfh.de


Studieninhalte

1. Semester

  • MBA – Innovative Strategien im Weinbau 

  • MBA – Veranstaltungs- und Tourismusmanagement

  • MBA – Marketing Management

2. Semester

  • MBA – Spezielle Strategien der Mikrobiologie und Oenologie

  • MBA – Personalmanagement

  • MBA – Unternehmensführung in der Weinwirtschaft

  • MBA – Rechnungswesen, Controlling und Finanzierung

3. Semester

  • MBA – Weinsensorik und Weltweinbau

  • MBA – Digitalisierung in der Weinwirtschaft

  • MBA – Logistik und Vertrieb von Wein

4. Semester

  • Master Thesis

Folgende Wahlpflichtmodule werden angeboten

  • MBA – Steuerliche Fragestellungen in der Weinwirtschaft
  • MBA – Ökologischer Weinbau
  • MBA ‒ Angewandte Risikoanalyse und Risikomanagement im Weinbau

Wahlmodul

  • Wissenschaftliches Arbeiten (30 ECTS-Punkte, 2.000 Euro)

Weitere Module mit Kooperationspartnern sind in Planung.

Sie können alle Module zur gezielten beruflichen Weiterbildung jeweils auch einzeln belegen.

  • Sie erhalten ein Zertifikat, wenn Sie einzelne Module belegen. 
  • Es gelten keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen
  • Kosten pro Modul: 1.500 Euro
  • Das Zertifikatsangebot ist eine in Wirtschaft und Dienstleistung anerkannte Weiterbildung auf Hochschulniveau. Die so erworbenen Leistungen können bei einem späteren Wechsel ins Masterstudium anerkannt werden, sofern die Zulassungsvoraussetzungen für den Master erfüllt sind.

Beratung und weitere Informationen: weinwirtschaft-mba(at)hs-gm.de