Hybridsemesterkonzept – Studieren in Hessen ab dem Wintersemester 2020/2021
Präsenzlehre mit Augenmaß
Akademische Abschlussfeier – digital vom 04. September 2020
Aufzeichnung
TV-Tipp: unser Experte Prof. Dr. Ralf Schweiggert im Interview - am 24. Sept. 2020 um 19:05 Uhr Galileo, ProSieben
zum Wissensmagazin Galileo
Bewerbungsportal für das Wintersemester 2020/21 geöffnet
Jetzt einschreiben
Modernste Technologien in der Forschung
Forschungsprofil und Projekte
Studieren an der Hochschule Geisenheim University
Unsere Studiengänge im Überblick
Geisenheimer – eine weltweite Gemeinschaft!
Geisenheim Alumni Association

Aktuelle Informationen des Präsidiums zum Thema Corona-Virus




Hochschule Geisenheim University

Wir gestalten Zukunft! Praxisorientiert, wissenschaftlich und international

Unsere Hochschule verbindet in Bildung und Forschung die Stärken von Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften, den Fachhochschulen. Wir bieten unseren Studierenden acht berufsqualifizierende, praxisorientierte Bachelor-Studiengänge und neun forschungsbasierte Master-Studiengänge. Unser wissenschaftlicher Nachwuchs promoviert in Kooperation mit renommierten Hochschulen im In- und Ausland; von unserem starken internationalen Partnernetzwerk profitieren sowohl Studierende als auch Wissenschaftler. Unsere Forschung ist gleichermaßen anwendungs- und grundlagenorientiert. Ihr Fokus liegt im Bereich der Spezialkulturen im Wein- und Gartenbau und deren vielfältigen Produktions- und Verarbeitungsbereichen. Wir verbinden diese mit der Logistik für Frischprodukte und der Lebensmittelsicherheit, der Betriebswirtschaft und der Vermarktung. Weitere inhaltliche Schwerpunkte liegen in den Planungs- und Gestaltungsbereichen der Landschaftsarchitektur, des Landschaftsbaus und des Naturschutzes. Diese Vielfalt und Internationalität prägen das Geisenheimer Profil.

„Die Landschaft hier im Rheingau spiegelt eigentlich die Themen wider, die die Hochschule anbietet. Kulturlandschaften, Wein, Getränke, Landschaft an sich, Gartenbau,….“Prof. Dr. Hans Reiner Schultz, Hochschulpräsident im Imagefilm der Hochschule