Hochschule Geisenheim University
Regeln im Umgang mit der Corona-Pandemie an der Hochschule Geisenheim
Neueste Informationen (04.12.2021)
eLearning Adventskalender
Hier geht’s lang
Geisenheim hilft! Jetzt mitmachen....
Weiterlesen
Studieren an der Hochschule Geisenheim University
Unsere Studiengänge im Überblick
Geisenheimer – eine weltweite Gemeinschaft!
Geisenheim Alumni Association


Corona / COVID19 - Pandemie - wichtige Informationen

Hygienemaßnahmen und Regelungen für Lehrveranstaltungen

Für Lehrveranstaltungen im WS 2021/22 gelten die folgenden Regelungen und Maßnahmen:

  • Für alle Lehrveranstaltungen gilt die 3 G-Regel (geimpft, genesen, getestet) - der Status wird dokumentiert!
  • In den Gebäuden und während der Lehrveranstaltungen besteht ausnahmslos Maskenpflicht!  Dies gilt auch für Sensorik-Veranstaltungen. Masken können zur Verkostung abgenommen werden, wenn der Mindestabstand von 1,50m eingehalten wird bzw. Trennwände vorhanden sind.
  • Dozierende können im Präsentationsbereich ihre Maske abnehmen, wenn sie den Mindestabstand von 1,5 m einhalten.
  • Die Nutzung der Luca-App zur Registrierung für Lehrveranstaltungen ist Pflicht (oder alternativ über die zur Verfügung gestellten Kontakterfassungsbögen).
  • Die Einhaltung der Regeln wird überprüft. Personen, die sich nicht an die Regeln halten, werden der Gebäude verwiesen. Die Hochschule macht hier von ihrem Hausrecht Gebrauch, das der Präsident an alle Personen mit Kontrollfunktion (Arbeitssicherheit, Dozierende u.a.) delegiert.
  • Unter folgendem Link finden Sie Informationen, welche Personen(gruppen) auch weiterhin berechtigt sind, kostenlose Schnelltest zu erhalten: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-tests-faq-1872540


Hochschule Geisenheim University

Wir gestalten Zukunft! Praxisorientiert, wissenschaftlich und international

Unsere Hochschule verbindet in Bildung und Forschung die Stärken von Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften, den Fachhochschulen. Wir bieten unseren Studierenden acht berufsqualifizierende, praxisorientierte Bachelor-Studiengänge und neun forschungsbasierte Master-Studiengänge. Unser wissenschaftlicher Nachwuchs promoviert in Kooperation mit renommierten Hochschulen im In- und Ausland; von unserem starken internationalen Partnernetzwerk profitieren sowohl Studierende als auch Wissenschaftler. Unsere Forschung ist gleichermaßen anwendungs- und grundlagenorientiert. Ihr Fokus liegt im Bereich der Spezialkulturen im Wein- und Gartenbau und deren vielfältigen Produktions- und Verarbeitungsbereichen. Wir verbinden diese mit der Logistik für Frischprodukte und der Lebensmittelsicherheit, der Betriebswirtschaft und der Vermarktung. Weitere inhaltliche Schwerpunkte liegen in den Planungs- und Gestaltungsbereichen der Landschaftsarchitektur, des Landschaftsbaus und des Naturschutzes. Diese Vielfalt und Internationalität prägen das Geisenheimer Profil.

„Die Landschaft hier im Rheingau spiegelt eigentlich die Themen wider, die die Hochschule anbietet. Kulturlandschaften, Wein, Getränke, Landschaft an sich, Gartenbau,….“Prof. Dr. Hans Reiner Schultz, Hochschulpräsident im Imagefilm der Hochschule