Online-Infoveranstaltungen zum MBA – Management in der Weinwirtschaft am 13. Dez. + 9. Jan.
Weitere Informationen zum berufsbegleitenden Weiterbildungsangebot
Praxisnah, vielfältig, international: Studieren an der Hochschule Geisenheim
Übersicht unserer Studiengänge
Einmal Geisenheimer – immer Geisenheimer
Impressionen / Fotostrecke der Akademischen Abschlussfeier
Wir schaffen Strategien für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft
Forschung an der Hochschule Geisenheim

150 Jahre - Strategien für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft

Die Königlich Preußische Lehranstalt für Obst- und Weinbau, ins Leben gerufen von dem Geisenheimer Freiherr Eduard von Lade, wurde am 19. Oktober 1872 feierlich eingeweiht und hat sich am 01. Januar 2013 zur eigenständigen Hochschule Geisenheim University entwickelt.

https://www.hs-geisenheim.de/150-jahre/ - feiern Sie mit uns!

Corona / COVID19 - Pandemie - wichtige Informationen

Hygienemaßnahmen und Regelungen für Lehrveranstaltungen

Für Lehrveranstaltungen im WS 2022/23 gelten die folgenden Regelungen und Maßnahmen:

  • Die Sitzpläne sichern keine Distanz mehr von mind. 1,5 m zum Sitznachbarn oder der Sitznachbarin.
  • Die Hygieneregeln des RKI sind einzuhalten (Niesetikette, Handhygiene).
  • Die Räume sind, wenn keine technische Lüftung vorhanden, mehrmals täglich oder nach jeder Studierendengruppe für ca. 3 Minuten stoßzulüften.
  • Auf SARS-CoV-2 positiv getestete Personen müssen dem Campus fernbleiben. Hier gelten die gesetzlichen Regelungen zur Quarantäne.
  • Unabhängig von der vorgegebenen Quarantänezeit nach einer Corona-Infektion (derzeit 5 Tage) gilt, dass die Hochschule nur nach einem negativen Schnelltest (auch Selbsttest) wieder betreten werden darf. Für Mitarbeitende ist dies bei der Arbeitssicherheit (Dr. Rose, Frau Schmidt-Weis) anzuzeigen. Für Studierende ist das Studienbüro zuständig.

„Die Landschaft hier im Rheingau spiegelt eigentlich die Themen wider, die die Hochschule anbietet. Kulturlandschaften, Wein, Getränke, Landschaft an sich, Gartenbau,….“Prof. Dr. Hans Reiner Schultz, Hochschulpräsident im Imagefilm der Hochschule