Kanzlerin - Dipl.-Ing. (FH) Marion Waldeck, MBA

Die Kanzlerin leitet die Hochschulverwaltung nach den Richtlinien des Präsidiums. Sie ist Beauftragte für den Haushalt und nimmt nach Maßgabe der Beschlussfassung des Präsidiums die Haushalts-, Personal- und Rechtsangelegenheiten wahr.

Zum Verantwortungsbereich der Kanzlerin gehören insbesondere:

  • Personal und Personalentwicklung
  • Finanzen, Controlling und Einkauf
  • IT / Rechenzentrum
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement
  • Bibliothek
  • Zentrale Infrastruktur, Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung
  • Justiziariat
  • Innenrevision

Darüber hinaus ist die Kanzlerin Beauftragte für die Schwerbehindertenvertretung, Wahlleiterin für die Hochschulwahlen und CIO. Sie vertritt die Hochschule Geisenheim in nachfolgend genannten externen Gremien:

  • Verwaltungsrat des Studentenwerks Frankfurt am Main
  • Verwaltungsrat des Competence Center der Hessischen Hochschulen (CCHH)
  • AG Fachhochschulen Hessens Rechenzentrum (AG FH HRZ)
  • Steuerungsgruppe im Mentoringprogramm der hessischen Hochschulen (Mentoring Hessen)

Curriculum Vitae

Marion Waldeck studierte von 1995 bis 1999 Chemieingenieurwesen an der Hochschule Fresenius in Idstein und schloss das Studium mit dem Diplom ab. Von 1999 bis 2012 übte sie verschiedene Funktionen an der privaten Hochschule Fresenius gem. GmbH sowie den zugehörigen Höheren Berufsfachschulen und der Fachschule für Technik aus: Sie begann Ihre Tätigkeit zunächst als Dozentin, ab 2002 wurde sie zur Schulleiterin, ab 2006 zur Studiendekanin im Fachbereich Chemie und Biologie und schließlich ab dem Jahr 2007 zur Leiterin der Hochschulverwaltung berufen. In der zuletzt genannten Funktion, ab 2009 mit Prokura, verantwortete sie unter anderem den Bau eines neuen Hörsaalgebäudes in Idstein sowie den Aufbau der Verwaltung an den Hochschul-Standorten Köln, Hamburg und Frankfurt. Berufsbegleitend absolvierte Frau Waldeck ein weiterbildendes wissenschaftliches Masterstudium, das sie 2011 mit dem MBA abschloss. Im Jahr 2012 wechselte Frau Waldeck an die WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr und war hier bis 2014 als Verwaltungsleiterin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Seit Januar 2015 ist sie Kanzlerin der Hochschule Geisenheim.

Referentin der Kanzlerin

Anke Winkler
Anke Winkler, M.A.
Gebäude 5901
Raum 116
Tel. +49 6722 502 225
Anke.Winkler(at)hs-gm.de Details

Kontakt

Dipl.-Ing. (FH) Marion Waldeck, MBA
E-Mail: kanzlerin(at)hs-gm.de
Tel.: +49 6722 502 221

Kanzlerin Marion Waldeck, MBA