StuPa – Studierenden-Parlament

Was ist das StuPa

Das Studierenden Parlament (StuPa) ist das oberste Gremium der Studierendenvertretung. Wie der Name sagt, vertritt das StuPa demnach deine – ja wirklich – deine Interessen. Deshalb kannst du dich jederzeit an das StuPa wenden, welches sich deinem Problem, deiner Frage oder deiner Idee annimmt.

Das 13 bis 15-köpfige StuPa wird jährlich im Winter gewählt und trifft sich während des Semesters zu regelmäßigen Sitzungen, in welchen deine und die Anliegen deiner Kommilitonen angehört und besprochen werden.

Gleichzeitig setzt das StuPa den AStA, also den Allgemeinen Studierendenausschuss in Kraft.

Kontakt: stupa(at)hs-gm.de

Mitglieder

Das aktuelle 6. Studierendenparlament

StuPa - Präsident: Marian Malinowski (GT)

Vize - Präsident: Hannes Wolf (WOB)

Weitere Mitglieder:

Pascal Gerhäusser (WOB)

Janna Seufert (GT)

Alina Pohl (IWW)

Oda M. Borchert (IWW)

Robert Frahm (WOB)

Patrick Blumensatt (GT)

Jonas Hirn (IWW)

Lea Hoffman (GT)

Nadine Nagel (LMF)

Natalie Jakoby (GT)

Selmar S. Renner (IWB)

Maria Deckers (IWW)

Kathrin Trefzer (IWW)

Wahlausschuss

Führt im Auftrag der Studierendenschaft die Wahlen für das Studierendenparlament durch. Die Wahlen für das StuPa finden in der Regel im Januar/Februar statt, die Aufstellung der Kandidaten jedoch bereits im Oktober/November.

Vertreter im Wahlausschuss 2018/19

  • Marian Malinowski
  • Natalie Jakoby
  • Pascal Gerhäusser

Rechnungsprüfungsausschuss

Führt im Auftrag der Studierendenschaft die Prüfung der Finanzen durch. Hierbei wird insbesondere darauf geachtet, dass die Buchhaltung korrekt und die Mittelverwendung im Sinne der Studierendenschaft ist. Es wird halbjärhlich geprüft.

Vertreter im Rechnungsprüfungsausschuss 2018/19

  • Patrick Blumensatt
  • Robert Frahm
  • Jonas Hirn

Protokolle der StuPa-Sitzungen