Professur für nachhaltigen Ressourceneinsatz und Stoffstromanalysen bei Sonderkulturen

Professur für nachhaltigen Ressourceneinsatz und Stoffstromanalysen bei Sonderkulturen

Professur für nachhaltigen Ressourceneinsatz und Stoffstromanalysen bei Sonderkulturen

Forschungsschwerpunkt der Professur für Nachhaltigen Ressourceneinsatz und Stoffstromanalysen bei Sonderkulturen ist die Bewertung der ökologischen Nachhaltigkeit von Sonderkulturen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Neben den negativen Umweltwirkungen werden auch die vielfältigen positiven Ökosystemleistungen der betrachteten Agrarsysteme in diesen Bewertungsprozess integriert. Basierend auf diesen Ergebnissen können die analysierten Systeme ganzheitlich optimiert werden und so zur Entwicklung nachhaltiger Sonderkulturwertschöpfungsketten beigetragen werden. Ein weiterer wichtiger Fokus liegt auf der Verwendung von Monetarisierungsansätzen, mit deren Hilfe die wahre Wert- sowie Schadschöpfung der untersuchten Systeme berechnet werden können.

Moritz Wagner
Prof. Dr. Moritz Wagner
Gebäude 6101
Raum 00.02b
Tel. +49 6722 502 686
Moritz.Wagner(at)hs-gm.de Details

Bildergalerie