AStA – Allgemeiner Studierendenausschuss

Was ist der AStA?

Der AStA ist Teil der Studentischen Selbstverwaltung. Zwei allgemeine Vorstände und die Finanzvorstände benennen verschiedene Referate, welche allerlei Interessenbereiche der Studierendenschaft vertreten. Es gibt neun Referate mit verschiedenen Aufgabenbereichen und Themenfeldern, in denen insgesamt ca. 15 - 20 Studierende wirken.

Unsere Aufgaben sind vielfältig, abwechslungsreich und das gesamte AStA-Team arbeitet miteinander und gemeinsam für alle Studierenden.

Kontakt:
AStA Geisenheim
Brentanostr. 9
65366 Geisenheim

E-Mail: asta(at)hs-gm.de

Während der Öffnungszeiten des Büros kannst du uns natürlich auch telefonisch erreichen: 06722 502717

Mentorenprogramm WS 2019/20

Ein Neustart an einem noch unbekannten Ort mit einem neuen System kann zu Beginn schwierig und verwirrend sein. Genau aus diesem Grund möchten wir die Möglichkeit bieten, den Erstis des WS 2019/20 ihren Einstieg ins Studium, sowie das Leben auf und um den Campus zu erleichtern.

Als Ersti ist es ganz normal einige Fragen zum angehenden Studium zu haben, zum Geschehen rund um den Campus oder dem Leben in Geisenheim zu haben. An die erste Woche an unserer Hochschule können sich vermutlich einige noch gut erinnern, daher freuen wir uns an einer regen Teilnahme von Studenten der höheren Semester als Mentoren! Als Mentor bist du ein Ansprechpartner für die Erstis, welche ihr Studium im selben Studiengang starten. Besonders in den ersten Tagen solltest du erreichbar für Fragen sein, wenn möglich auch vor Ort um Kontakte knüpfen zu können und ein paar Einblicke in das Leben als "Geisenheimer" zu geben!

Die Teilnahme an unserem Programm ist freiwillig, solltest du dich entscheiden mitzumachen ist es wichtig, dass du dich zeitnah über unser Onlineformular anmeldest, sodass wir den Kontakt herstellen können. Du kannst dich direkt über das jeweilige untenstehende Formular anmelden!

Aktuelle Veranstaltungen und News

Infos für Landschaftsarchitekten

Infos für Landschaftsarchitekten

Der „Bund Deutscher Landschaftsarchitekten“ stellt den einzigen Berufsverband der Landschaftsarchitekten dar und zählt mittlerweile rund 1300 Mitglieder.

Er versteht sich als Sprachrohr für selbstständige, angestellte und beamtete Landschaftsarchitekten sowie den beruflichen Nachwuchs.
So ist es seine Aufgabe, die berufsständischen Interessen in verschiedenen regionalen, nationalen und internationalen Gremien sowie gegenüber Politik, Verwaltung und Wirtschaft zu vertreten. Der „Bdla Landesverband Hessen e.v.“ bietet für Studierende eine sogenannte „Hospitantenmitgliedschaft“ an. 

Für nur 36 Euro im Jahr kann man bei den Aktivitäten des bdla-Hessen teilnehmen und von den vielen Serviceleistungen des bdla-Bundesverbandes profitieren.

Vorteile auf einen Blick:

  • Informationen zu aktuellen Themen und Veranstaltungshinweise Verbandszeitschrift "Landschaftsarchitekt" und das jährliche bdla-Handbuch 
  • Teilnahme an den Mitgliederversammlungen 
  • Infos zum Berufseinstieg
  • Baustellenführungen zu aktuellen Projekten und Werkstattgespräche, 
  • Kooperationen und enge Zusammenarbeit mit Verbänden benachbarter Berufsgruppen
  • Möglichkeiten zur aktiven ehrenamtlichen Mitarbeit
  • Bereitstellung von Vertragsmustern und Informationsschriften
  • Online-Foren und Informationspool „Campus LA“
  • Praktika- und Jobbörse
  • Ansprechpartner bei berufsständischen Fragen
  • Vergünstigte Gebühren bei Seminaren
  • Berufshaftpflichtversicherung

Weitere Informationen zur Hospitantenmitgliedschaft könnt ihr dem Flyer entnehmen oder auf der Website des bdla-Hessen nachlesen: http://www.bdla.de/hessen/wir-ueber-uns/mitglied-werden

Wichtige Dokumente

AStA-Sitzungsprotokolle
Wiese am Alten Weinfass
Logo vom Alten Weinfass
Junge Menschen sitzen vor einem Zelt in dem eine Band spielt. © Hochschschule Geisenheim
AStA-Band
Verkostungstisch
Cocgnac-Seminar