AStA – Allgemeiner Studierendenausschuss

Was ist der AStA?

Der AStA ist Teil der Studentischen Selbstverwaltung. Zwei allgemeine Vorstände und die Finanzvorstände benennen verschiedene Referate, welche allerlei Interessenbereiche der Studierendenschaft vertreten. Es gibt neun Referate mit verschiedenen Aufgabenbereichen und Themenfeldern, in denen insgesamt ca. 15 - 20 Studierende wirken.

Unsere Aufgaben sind vielfältig, abwechslungsreich und das gesamte AStA-Team arbeitet miteinander und gemeinsam für alle Studierenden.

Kontakt:
AStA Geisenheim
Brentanostr. 9
65366 Geisenheim

E-Mail: asta(at)hs-gm.de

Während der Öffnungszeiten des Büros (Montags 19-20 Uhr) kannst du uns natürlich auch telefonisch erreichen: 06722 502717

Gruppenarbeitsraum

Ihr braucht einen Ort, an dem Ihr ungestört lernen könnt? Unser Gruppenarbeitsraum darf von Euch gerne weiterhin genutzt werden! Aufgrund der aktuellen Situation gelten dafür folgende Regeln:

  • Maximal 10 Personen im Raum
  • Abstand von 1,50 m zwischen den Arbeitsplätzen bewahren
  • Regelmäßig Lüften
  • Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Raumes einhalten

Damit es nicht zu Überschneidungen kommt, haben wir eine Tabelle erstellt, in der Ihr Euch bitte vor Nutzen des Raumes mit Name, Personenanzahl und Uhrzeit eintragt.
Den Raum findet Ihr im selben Gebäude wie unser AStA Büro, in der Brentanostraße 9. Um den Raum zu betreten, braucht Ihr einen Transponder, den Ihr von der Hochschule gegen 10 € Pfand mieten könnt. Fragt einfach beim Infopoint im Verwaltungsgebäude nach!

Infos für Landschaftsarchitekten

Infos für Landschaftsarchitekten

Der „Bund Deutscher Landschaftsarchitekten“ stellt den einzigen Berufsverband der Landschaftsarchitekten dar und zählt mittlerweile rund 1300 Mitglieder.

Er versteht sich als Sprachrohr für selbstständige, angestellte und beamtete Landschaftsarchitekten sowie den beruflichen Nachwuchs.
So ist es seine Aufgabe, die berufsständischen Interessen in verschiedenen regionalen, nationalen und internationalen Gremien sowie gegenüber Politik, Verwaltung und Wirtschaft zu vertreten. Der „Bdla Landesverband Hessen e.v.“ bietet für Studierende eine sogenannte „Hospitantenmitgliedschaft“ an. 

Für nur 36 Euro im Jahr kann man bei den Aktivitäten des bdla-Hessen teilnehmen und von den vielen Serviceleistungen des bdla-Bundesverbandes profitieren.

Vorteile auf einen Blick:

  • Informationen zu aktuellen Themen und Veranstaltungshinweise Verbandszeitschrift "Landschaftsarchitekt" und das jährliche bdla-Handbuch 
  • Teilnahme an den Mitgliederversammlungen 
  • Infos zum Berufseinstieg
  • Baustellenführungen zu aktuellen Projekten und Werkstattgespräche, 
  • Kooperationen und enge Zusammenarbeit mit Verbänden benachbarter Berufsgruppen
  • Möglichkeiten zur aktiven ehrenamtlichen Mitarbeit
  • Bereitstellung von Vertragsmustern und Informationsschriften
  • Online-Foren und Informationspool „Campus LA“
  • Praktika- und Jobbörse
  • Ansprechpartner bei berufsständischen Fragen
  • Vergünstigte Gebühren bei Seminaren
  • Berufshaftpflichtversicherung

Weitere Informationen zur Hospitantenmitgliedschaft könnt ihr dem Flyer entnehmen oder auf der Website des bdla-Hessen nachlesen: http://www.bdla.de/hessen/wir-ueber-uns/mitglied-werden

Wichtige Dokumente

AStA-Sitzungsprotokolle
Wiese am Alten Weinfass
Logo vom Alten Weinfass
Junge Menschen sitzen vor einem Zelt in dem eine Band spielt. © Hochschschule Geisenheim
AStA-Band
Verkostungstisch
Cocgnac-Seminar