Deutscher Oenologen Nachwuchspreis

Deutscher Oenologen Nachwuchspreis

Der Oenologen Nachwuchspreis

Der Bund Deutscher Oenologen e. V. zeichnet jedes Jahr maximal vier Absolventinnen und Absolventen der beteiligten Alumniverbände der Hochschulen für deren hervorragenden Leistungen im Studium in Verbindung mit herausragenden Abschlussarbeiten aus. Der Preis ist mit je 300 Euro dotiert. 

​Absolventinnen und Absolventen können sich mit einem Empfehlungsschreiben der jeweiligen Referierenden der Diplom- oder Bachelorarbeiten bewerben. Eine vom BDO-Vorstand berufene Fachjury (Weinbau, Oenologie, Betriebswirtschaft und Getränketechnologie) wertet die Eingänge aus und bestimmt die Preisträger. 

 

Kontakt an der Hochschule

Erik Schweickert
Prof. Dr. Erik Schweickert
Christian von Wallbrunn
Dr. Christian von Wallbrunn
Gebäude 6120
Raum 01.61
Tel. +49 6722 502 333
Christian.Wallbrunn(at)hs-gm.de Details
Ruth Lehnart
Dipl.-Ing. (FH) Ruth Lehnart
Gebäude 6120
Raum 00.47
Tel. +49 6722 502 782
Ruth.Lehnart(at)hs-gm.de Details
Tina Kissinger
Tina Kissinger, B.Sc.
Gebäude 5901
Raum 02
Tel. +49 6722 502 624
Tina.Kissinger(at)hs-gm.de Details
Heike Fuhrmann
Heike Fuhrmann

Bund Deutscher Oenologen e.V.
Präsident Prof. Dr. Erik Schweickert

Geschäftsstelle
Von-Lade-Str.1
65366 Geisenheim

Tel.: 06722 - 502 742

E-Mail: geschaeftsstelle(at)oenologie.de

Zur Auszeichnung

Keine Nachrichten verfügbar.