Studieren in Geisenheim

Gestalten Sie Ihre Zukunft in der Welt von morgen

Sie haben Freude am Umgang mit Lebensmitteln? Natur- und Umweltthemen faszinieren Sie? Sie wollen Ihre Leidenschaft zum Beruf machen? Die Hochschule Geisenheim bietet Ihnen das passende Studium!

Die Hochschule hat weltweit einen hervorragenden Ruf. Die Absolventinnen und Absolventen sind dank der praxisnahen Ausbildung gefragte Fachkräfte. An der Hochschule Geisenheim arbeiten Sie mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Fragen, die heute und in Zukunft die Welt bewegen:

  • Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf Wein- und Gartenbau?
  • Wie können wir Lebensmittel besser und sicherer machen?
  • Wie kann urbanes Grün Städte lebenswerter machen?
  • Wie kann der schonende Umgang mit Ressourcen – Wasser, Land, Nährstoffe – die weltweite Ernährungslage verbessern?
  • Wie sehen nachhaltige Naturschutzkonzepte aus?

Was hält das Studium in acht Bachelor-Studiengängen rund um Natur, Technik und Genuss noch für Sie bereit?

  • Eine familiäre Atmosphäre auf dem grünen Campus zwischen Rhein und Weinbergen.
  • Die persönliche Betreuung durch die Dozentinnen und Dozenten.
  • Kommilitoninnen und Kommilitonen aus über fünfzig Nationen.
  • Und was am wichtigsten ist: beste Berufsaussichten nach dem Abschluss.
Zwei Männer stehen rechts und links von einer Drohne mit über vier Metern Durchmesser. © Hochschschule Geisenheim
Eine rothaarige Studierende im Laborkittel schaut durch ein Mikroskop © Hochschule Geisenheim / ppsstudios.com
Ein junger Mann mit professioneller Ausstattung klettert in einen Baum. © Hochschschule Geisenheim
Bildschirmfoto einer modellierten Gurkenpflanze. © Hochschschule Geisenheim

Wie macht die Hochschule Sie fit für die Fach- und Führungspositionen in der Wein- und Getränkewirtschaft, dem Gartenbau, der Landschaftsarchitektur, Logistik- oder Lebensmittelbranche?

  • Mit hohem Praxisbezug: Projekte, Praktika, Übungen und Exkursionen sind Teil vieler Lehrveranstaltungen.
  • Sie lernen und arbeiten in hervorragend ausgestatteten Laboren und auf großzügigen Forschungsflächen.
  • Sie profitieren vom Transfer aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse ins Studium. Mit einer wissenschaftlichen Denkweise bewältigen Sie Probleme selbständig.
  • Die Dozierenden vermitteln Ihnen neben Fachkompetenzen wichtige Schlüsselqualifikationen. Sie lernen, Projekte zu managen, und neue (Fach-)Fremdsprachen.
  • In Geisenheim vernetzen Sie sich mit mehr als 140 Partnerinstitutionen, weit über 1.000 Kooperationsbetrieben und 3.000 organisierten Alumni in aller Welt.
Ein junger Mann in Gummistiefeln liest im Weinberg Trauben. © Hochschschule Geisenheim
Eine junge Frau im weißen Laborkittel zupft einzelne Johnnisbeeren von einer Rispe. © Hochschschule Geisenheim
Ein junger Mann beurteilt einen Wein sensorisch. Das Licht im Raum ist rot. © Hochschschule Geisenheim
Eine Gruppe Studierender macht Vermessungsübungen in einem Park. © Hochschschule Geisenheim
Was kostet das Studium in Geisenheim?

Die Hochschule Geisenheim ist die 13. Hochschule des Landes Hessen. Als staatliche Hochschule erhebt sie für alle Bachelor- und die meisten Master-Studiengänge keine Studiengebühren. Studierende entrichten halbjährlich lediglich einen Semesterbeitrag.

Semesterbeiträge

Wintersemester 2018/19
Semesterbeitrag: 314,62 Euro

Der Semesterbeitrag für das Wintersemester 2018/19 setzt sich wie folgt zusammen:

Studentenschaftsbeitrag: 20,00 Euro
Studentenwerksbeitrag: 71,00 Euro
Fährbetrieb Maul (Ingelheim): 10,00 Euro
Fährbetrieb Bingen-Rüdesheimer: 15,00 Euro
RMV-Ticket: 123,39 Euro
RNN-Ticket: 24,73 Euro
Haftpflichtversicherung: 0,50 Euro
Verwaltungskostenbeitrag: 50,00 Euro

Wichtig: Bitte überweisen Sie den Semesterbeitrag unter Angabe Ihrer Matrikelnummer. Nur so kann Ihnen Ihre Zahlung zugeordnet werden.  

Die Bankverbindung lautet:
Rheingauer Volksbank eG, Empfänger: Hochschule Geisenheim, Kontonr. 606090, Bankleitzahl 510 915 00
IBAN: DE22 5109 1500 0000 6060 90, BIC: GENODE51RGG

Bitte beachten Sie, dass bei Überweisungen aus dem Ausland zusätzliche Gebühren entstehen. Diese sollten Sie bei Ihrer Bank erfragen und bei der Überweisung mit einkalkulieren.

Die Semesterbeiträge der vergangenen Semester finden Sie nachstehend:

SS 2018      WS2017/18     SS2017   WS2016/17     SS2016     WS2015/16

Weitere Informationen zum Thema Semesterbeitrag und Rückerstattung Semesterticket erhalten Sie auf den Seiten des Studierendenbüros.

Mentorenprogramm des AStA

Der Studienstart an einem völlig fremden Ort kann zu Beginn schon einmal etwas verwirrend sein. Um es den Studienanfängerinnen und -anfängern an der Hochschule Geisenheim so leicht wie möglich zu machen, bietet der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) das passende Mentoren- und Mentee-Programm an. Erstsemester können sich anmelden und schon vor dem Studienbeginn die wichtigsten Fragen mit Studierenden der höheren Semester klären.

Egal ob Fragen zum eigenen Studium, der Mensa, dem Hochschulsport oder zum Geschehen rund um den Campus – erfahrene Studierende geben Tipps und teilen ihr Insiderwissen mit den Erstsemestern.

Zum Mentorenprogramm des AStA Geisenheim