Professur für Gemüsebau

Professur für Gemüsebau

Professur für Gemüsebau

Der Forschungsschwerpunkt der Professur für Gemüsebau liegt auf der Identifikation von Pflanze-Umwelt-Interaktionen im Kontext der Steuerbarkeit von Gemüsekulturen. Im Vordergrund stehen physiologische Prozesse in der Pflanze in Abhängigkeit von Wasser, Nährstoffen und atmosphärischem CO2. Im Sinne eines digitalen Anbaumanagements werden Modell- und Sensor-gestützte Verfahren zur Bewässerungssteuerung entwickelt. Die spektralbasierte und zerstörungsfreie Bestimmung der Versorgungszustände von Freiland- und Unterglas-Kulturen erfolgt anhand von Pflanzen- und Umweltparametern. Diese werden mithilfe von künstlicher Intelligenz analysiert, um durch Reduzierung der Komplexität ressourceneffiziente und leistungsstarke Entscheidungshilfesysteme zu generieren. Ihre Bedeutung wächst mit dem Einfluss des Klimawandels, welcher durch Simulation und experimentelle Datenerhebung für Gemüseanbausysteme erforscht wird.

Jana Zinkernagel
Prof. Dr. Jana Zinkernagel
Gebäude 1000
Raum 102
Tel. über +49 6722 502 511
Jana.Zinkernagel(at)hs-gm.de Details
Tomatentraube