Übersicht

Nachrichtenarchiv (bis 2013)

Vortrag „Wasserstoff – Drehkreuz der Energiewende“ am 30. Juni an der Hochschule Geisenheim

Elektrische Energie (Strom) ist nur schwer speicherbar. Sie muss dafür in chemische Energie, die an Materie wie Biomasse, fossile Rohstoffe, Wasserstoff usw. gebunden ist, umgewandelt werden. Die belebte Natur überträgt die Strahlungsenergie der Sonne seit Milliarden Jahren primär auf Wasserstoff,...

weiterlesen

Rund 300 Interessierte entdecken beim Studieninfotag die Studienmöglichkeiten und den Campus

Bei strahlend blauem Himmel und frühsommerlichen Temperaturen fanden rund 300 Interessierte am 01. Juni 2022 anlässlich des Studieninfotags den Weg auf den grünen Campus der Hochschule Geisenheim. Unter dem Motto „Dein Studium – Deine Zukunft“ konnten sich die jungen Menschen einen ersten Eindruck...

weiterlesen

Campusgarten nach Entwurf eines Geisenheimer Studenten an der JGU Mainz eingeweiht

Im Rahmen eines Wettbewerbs zur Gestaltung eines temporären Freiraums an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz gestaltete der Geisenheimer Master-Student der Landschaftsarchitektur Tom Renne einen Vernetzungsraum. Sein Entwurf wurde durch den Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung...

weiterlesen

Die Geisenheimer Unternehmensanalyse jetzt als digitales Dashboard – eine Chance für Weingüter!

Die Geisenheimer Unternehmensanalyse wird stetig weiterentwickelt, um es den Betrieben einfacher zu machen, Schlussfolgerungen für die Strategie ihres Betriebes zu ziehen. Dazu wurden die heute verfügbaren digitalen Möglichkeiten genutzt und ein digitales Dashboard entwickelt, welches die Betriebe...

weiterlesen

Premiere: Geisenheimer Science Pub in der Festival-Edition

Nach über zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause fand das Geisenheimer Science Pub der Hochschule Geisenheim wieder statt: Zum Neuauftakt in der besonderen Atmosphäre des Besser-als-Nix Festivals.

weiterlesen

International Riesling Symposium (IRS) 2022: Austausch von Geisenheimer Forschenden und Studierenden mit der Praxis steht im Zeichen des Klimawandels

Die vielschichtigen Auswirkungen des Klimawandels auf den Riesling – allem voran den Geschmack und die Inhaltsstoffe der Weine, aber auch auf die Arbeit in Weinberg und Keller – skizzierte Prof. Dr. Hans Reiner Schultz, Präsident der Hochschule Geisenheim, im Rahmen des International Riesling...

weiterlesen

Digitale Infoabende „Masterstudium an der Hochschule Geisenheim“ am 27. und 28. Juni 2022

Die staatliche Hochschule Geisenheim im Rheingau stellt Interessierten am 27. und 28. Juni 2022 jeweils ab 18:00 Uhr ihre zehn Masterstudiengänge mit forschungsorientiertem Profi aus den Studienbereichen Weinbau und Oenologie, Weinwirtschaft, Lebensmittelsicherheit, Getränketechnologie,...

weiterlesen

Geisenheimer Unternehmensanalyse: Wie erreichen Weingüter ökonomische Nachhaltigkeit?

Im Projekt Geisenheimer Unternehmensanalyse untersuchen wir am Institut für Wein- und Getränkewirtschaft bereits seit 30 Jahren den wirtschaftlichen Erfolg deutscher Weingüter. Wir können den teilnehmenden Weingütern aufzeigen, wo sie wirtschaftlich stehen und wo sie sich im Vergleich zu anderen...

weiterlesen

Studien- und Forschungsbereich Lebensmittelsicherheit auf der Anuga FoodTec 2022

Die international führende Fachmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie Anuga FoodTec bringt in Köln Unternehmen der gesamten Branche – etwa aus den Bereichen Prozesstechnologie, Verpackung und Qualitätssicherung – zusammen. Auch die Studierenden des Bachelor- und Masterstudiengangs...

weiterlesen

2. Internationales Schaumwein-Fachsymposium am 20. Juni 2022 an der Hochschule Geisenheim

Von den Auswirkungen des Klimawandels über den Einfluss des Korks auf das CO2-Management bis hin zur Kennzeichnungspflicht: Beim 2. Internationalen Schaumwein-Fachsymposium diskutieren internationale Expertinnen und Experten am 20. Juni 2022 an der Hochschule Geisenheim aktuelle Fragestellungen der...

weiterlesen