Das BioQuiS-Projekt

Nachrichten

Das BioQuiS-Projekt

Im BioQuiS-Projekt haben wir mehr als vier Jahre gemeinsam mit unseren Praxispartnern die moderne Querterrassierung als Lösungsansatz für die Herausforderungen im Steillagenweinbau untersucht. Können querterrassierte Weinberge mit ihren Böschungen die biologische Vielfalt im Weinberg fördern? Wie wirkt sich Querterrassen-Weinbau im Vergleich zum Falllinien-Weinbau auf die Rebe aus? Was haben die Weinbaubetriebe von der Querterrassierung, was hat die Natur davon? Ist die Querterrassierung ein beispielhafter Lösungsweg für die Verbindung eines wirtschaftlich tragfähigen Weinbaus in Steillagen mit zentralen Zielen des Naturschutzes?

BioQuiS widmete sich all diesen Fragen und noch einigen mehr. Einen Einblick in das Projekt gibt unser Film aus der Filmreihe Wissenstransfer. Sehen Sie selbst:

 

Herzliche Einladung zur Abschlussveranstaltung des Projektes BioQuiS – Querterrassierung im Steillagenweinbau

Im BioQuiS-Projekt haben wir mehr als vier Jahre gemeinsam mit unseren Praxispartnern die moderne Querterrassierung als Lösungsansatz für die Herausforderungen im Steillagenweinbau untersucht. Die Ergebnisse und Erkenntnisse möchten wir Ihnen nun im Rahmen einer Abschlussveranstaltung vorstellen und Ihre Fragen beantworten:

Was ist bei der Planung, Anlage und Pflege von Querterrassenweinbergen zu beachten? Was haben Sie als Betrieb davon? Wie wirkt sich das auf die Wirtschaftlichkeit aus?

                                         

Die Veranstaltung ist kostenfrei, inkl. Mittagsimbiss

Termin: 06. Sept. 2022, 10:30 - 16:00 Uhr, Registrierung ab 9:45 Uhr

Ort: Hochschule Geisenheim, Gerd-Erbslöh-Hörsaal, Campus-Gebäude

Format: Vorträge mit Diskussion, Austausch an Thementischen

Anmeldungslink: 

https://veranstaltungen.hs-geisenheim.de/event/bioquis-abschlussveranstaltung

Kategorien: Veranstaltungen, PRAXIS, FORSCHUNG, Projekte, Angewandte Ökologie, Allgemeiner und ökologischer Weinbau, Nachrichten

Bilderreihe