Unterstützung für Flüchtlinge

Die Hochschule Geisenheim lebt eine offene Willkommenskultur für Flüchtlinge und setzt damit auch ein klares Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit.

 

DAAD-Projekt "Welcome"

Innerhalb dieses Projektes unterstützen Studierende, die Flüchtlinge bei alltäglichen Anliegen beraten und begleiten. Sie helfen beim Kennenlernen der Umgebung, beim Erstellen von Dokumenten oder beim Übersetzen. Bei Bedarf begleiten sie die Flüchtlinge zu Behördenterminen, zum Arzt oder zum Einkauf. Darüber hinaus vermitteln die studentischen Hilfskräfte Informationen zum Studium am Campus Geisenheim.

Falls Sie Unterstützung benötigen oder Fragen zum Projekt haben, stehen Ihnen der Integrationsbeauftragte der Hochschule Dr. Moustafa Selim und Katharina Kampe (International Office) gern zur Verfügung.