Stellenangebote

Professorinnen und Professoren

Die Hochschule Geisenheim als Arbeitgeber

Werden Sie Teil einer sich dynamisch entwickelnden Hochschule "Neuen Typs"!
Wir suchen regelmässig neue Professor/-innen, Wissenschaftler/-innen und Mitarbeiter/-innen für die verschiedensten Positionen. Bewerben Sie sich gerne,wir freuen uns auf Sie!

Professur für Züchtung und ökologische Genomik der Reben

Professur für Züchtung und ökologische Genomik der Reben

Die Hochschule Geisenheim ist die erste vom Wissenschaftsrat evaluierte Hochschule „Neuen Typs“ in Deutschland. In ihren Bachelor-Studiengängen steht wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte und berufsqualifizierende Lehre im Vordergrund. Weiterführende Qualifikationen in Masterstudiengängen basieren auf profilbildender, grundlagenorientierter und international ausgerichteter Forschung. Die Hochschule Geisenheim besitzt eigenes Promotionsrecht.

Im Rahmen der strategischen Ausrichtung der Hochschule Geisenheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur für Züchtung und ökologische Genomik der Reben (Bes.Gr. W3 HBesG) Kennziffer: P2/2018 zu besetzen.

Professorship in “Breeding and Ecological Genomics of Grapevine

Professorship in “Breeding and Ecological Genomics of Grapevine

As Germany's first "New Type of University", Hochschule Geisenheim University (HGU) sees itself as an institution focusing thematically on the production of special crops, their processed products and the integration of their products into culture and landscape. HGU offers both application‐oriented bachelor programs and research‐based master programs and has the right to award doctorates. As part of its strategic alignment HGU invites applications for a Professorship in “Breeding and Ecological Genomics of Grapevine” (Bes.Gr. W3 HBesG) Chiffre: P2/2018 to be filled in as soon as possible.

Aline Wenzl
Aline Wenzl
Gebäude 5901
Raum 203
Tel. +49 6722 502 224
Aline.Wenzl(at)hs-gm.de Details

Weiterführende Links