Studi-Chat

Deine Fragen rund um die Themen Studium, Campusleben und Geisenheim

Mit Deinen Fragen rund um die Themen Studium, Campusleben und Geisenheim, die Du den Dozierenden vielleicht nicht stellen kannst oder möchtest, bist Du im Studi-Chat genau richtig. Hier beantwortet die Studierendenvertretung Deine Fragen persönlich.

Studierendenvertretung und Studentische Selbstverwaltung – das sind sperrige Begriff, aber eigentlich ganz simpel zu erklären.

Wir, die Mitglieder des Studierendenparlaments (StuPa) und des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) sind Studierende und wollen unsere Zeit an der Hochschule Geisenheim so schön wie möglich gestalten. Unser Motto Von Studierenden für Studierende nehmen wir ernst. In unserem Webchat stellen wir Dir gerne die verschiedenen Arbeitsbereiche, unsere Aufgaben und den Senat vor.

Genauere Informationen zu unserer Arbeit findest Du übrigens auch auf unseren Webseiten.

Studi-Chat live von 13:30 bis 17:30 Uhr

Zum Studi-Web-Chat (via ZOOM)

So nimmst Du an unseren Live-Formaten teil

Via Smartphone oder Tablet

  • Bitte installiere die ZOOM-App auf Deinem Smartphone oder Tablet.
  • Wenn Du die App noch nicht hast, öffnet sich beim Klick auf die Links zu den Webinar- und Chat-Räumen auf unserer Website ein entsprechendes Dialogfenster.

Alle Live-Formate werden zum Zwecke der internen Dokumentation aufgezeichnet.

Via Desktop-PC

  • Du musst dich bitte bei ZOOM für die kostenlose Teilnahme an Webinaren registrieren. Falls Du Dich bisher noch nicht registriert hast, öffnet sich beim Klick auf die Links zu den Webinar- und Chat-Räumen auf unserer Website ein entsprechendes Dialogfenster. Folge einfach den Empfehlungen.
  • Du benötigst nur einen Namen sowie eine logisch richtige E-Mail-Adresse.
  • Datenschutz ist uns wichtig: Du musst hier nicht Deinen Klarnamen und Deine richtige E-Mail-Adresse angeben, wenn Du nicht willst, dass ZOOM diese Daten bekommt. Sei kreativ!

FAQs

... zur Studierendenvertretung

Was ist die Studierendenvertretung, wer steht dahinter und welche Aufgaben hat sie?
  • Von Studierende für Studierende - die Studierendenvertretung ist dazu da, EURE Meinung und Ideen zu vertreten. Hierzu findet ihr an der Hochschule das Studierendenparlament (StuPa), den Allgemeinen Studierendenausschuss (ASTA) und 3 studentische Vertreter im Senat
  • Studierendenparlament: Das 13 bis 15-köpfige StuPa wird jährlich im Winter gewählt und trifft sich während des Semesters zu regelmäßigen Sitzungen, in welchen deine und die Anliegen deiner Kommilitonen angehört und besprochen werden - du kannst dich jederzeit mit deinen Interessen an das StuPa wenden und dich ebenso zu Wahl aufstellen lassen!
  • Allgemeiner Studierendenausschuss: Der AStA ist Teil der Studentischen Selbstverwaltung, zwei allgemeine Vorstände und die Finanzvorstände benennen verschiedene Referate, welche verschiedene Interessenbereiche der Studierendenschaft vertreten. Es gibt bisher neun Referate mit verschiedenen Aufgabenbereichen und Themenfeldern, in denen insgesamt ca. 15 - 20 Studierende wirken. Sie kümmern sich um Veranstaltungen auf dem Campus, unsere Bootsparty und machen das Geisenheimer Leben noch ein bisschen bunter!
  • Senat: Der Senat tagt in Angelegenheiten von Forschung und Lehre, die die gesamte Hochschule betreffen oder von langfristiger Bedeutung sind. In diesem Gremium sitzen drei Studierende die zuvor gewählt wurden und die Bedürfnisse der Studierenden auf dieser Ebene vertreten

... zu Studienstart und Studienorganisation

Wie viel kostet das Studium? Wie häufig habe ich einen Beitrag zu zahlen?
  • Es gibt keine Studiengebühren an der Hochschule Geisenheim.
  • Es ist halbjährlich ein Semesterbeitrag zu zahlen, dieser beträgt ca. 310-350 €, genaue Beträge findest du hier: https://www.hs-geisenheim.de/studierendenbuero/
  • Neben dem Semesterbeitrag kommen selbstverständlich deine Lebensunterhaltskosten, wie Miete und Lebensmitteleinkauf, Materialien für Vorlesungen (evtl. ein Block, Stifte, Ordner) und weitere individuelle Eigenkosten hinzu.
Welche Materialien benötige ich für ein Studium in Geisenheim? (Bsp. MUSS ein Laptop vorhanden sein?)
      • Prinzipiell kannst du dich individuell für dein Studium “ausstatten”, ein Block und ein Stift sind jedoch nie verkehrt!
      • Du benötigst nicht zwingend einen Laptop/ Tablet oder ein sonstiges Gerät für deine Vorlesungen
      • Um auf die Hochschul Plattform”StudIP”, deine Hochschul-Mails und weiteres zugreifen können, empfiehlt sich jedoch ein Computer auf den du problemlos zugreifen kannst
      • Für die manche Vorlesungen wird bspw. ein Taschenrechner benötigt, ebenso sind in bestimmten Fächern Bücher als Hilfsmittel für eine Prüfung erlaubt (dies kommunizieren Dozenten zu Beginn der Vorlesung)
      • In den technischen Studienfächern kann die Anschaffung von Laborkitteln und Sicherheitsschuhen notwendig sein
Wie habe ich mir den Studienstart in Geisenheim vorzustellen?

DIE FOLGENDEN AUSSAGEN KÖNNEN AUFGRUND DES AKTUELLEN COVID-19 ABWEICHEN!

  • Vorkurse: in den Fächern Chemie, Mathematik, Biologie gibt es vorbereitende Kurse von 2-3 Tagen, die in den beiden Wochen vor dem offiziellen Semesterstart Mitte Oktober angeboten werden. Hier werden schulische Grundlagen noch einmal aufgefrischt, bzw. manche Themen aus den anstehenden Vorlesungen bereits kurz angeschnitten.
  • Die ersten 2-3 Tage an der Hochschule Geisenheim wirst du in das Leben eines Geisenheim Studenten eingeführt, d.h. man wird an der Hochschule offiziell begrüßt, es werden Campus-Führungen angeboten, ihr werdet durch einige Aktionen, Spiele etc. eure neuen Kommilitonen/innen kennen lernen und ebenso in allgemeine Themen wie Selbstorganisation, Verwaltungsthemen und Prüfungsfragen des Studiums eingeführt
  • Die Vorlesungen beginnen meistens Donnerstag/Freitag in der ersten Woche, auch hier stellen Dozenten und Dozentinnen vorerst ihr Fach, das Semester und sich selbst vor
Wie viel Zeit habe ich nach der Vorlesung für ein Fach zu investieren?
  • je nach Fach und Dozent gestaltet auch das sich unterschiedlich, prinzipiell gilt umso höher die Credit Points, desto “zeitaufwendiger” das Fach. Wie viel Zeit du für das Nacharbeiten einer Vorlesung benötigst, liegt letztendlich bei dir und deinem Engagement auch während der Vorlesungen, du erhältst im Laufe des ersten Semesters ein Gefühl hierfür
Eine Gruppe junger Menschen sitzt zusammen und stößt mit Wein an. © Hochschschule Geisenheim
Eine junge Frau im Laborkittel betrachtet den Inhalt eines Reagenzglases. © Hochschschule Geisenheim

... zum Campus und dem Leben in Geisenheim

Wie groß ist der Campus? Ist er zu Fuß zu erreichen, wenn ich in Geisenheim wohne?

Geisenheim ist ein überschaubarer Ort. Wenn man in der Stadt direkt wohnt, braucht man in der Regel nicht mal ein Fahrrad. Falls ihr eine Wohnung in den Ortsteilen Marienthal oder Johannisberg oder in der nächsten Stadt Rüdesheim findet, kann ein Auto oder Fahrrad sinnvoll sein. Zudem verbinden aber auch Bus und Bahn die Ortsteile und Nachbarstädte regelmäßig, sodass kein Auto notwendig ist.

Welche Hochschuleinrichtungen werden mir geboten?

Für Praktika, Versuche und technische Übungen bietet die Hochschule im eigenen Weingut, dem Getränketechnologischem Zentrum, sowie den Laboren und Sensorik-Räumen die notwendige Infrastruktur für ein praxisnahes Studium

Wie teuer ist ein WG-Zimmer in Geisenheim?

Das ist natürlich abhängig von der Größe des Zimmers und der WG. Im Durchschnitt pendelt sich die Miete ungefähr zwischen 290€  und 370€ (warm) für ein Zimmer ein.

Wie viele Studenten befinden sich auf dem Campus?

In Geisenheim sind derzeit rund 1.780 Studenten eingeschrieben.

Wie ist Geisenheim/der Campus mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen?

Aus Wiesbaden und Mainz fährt die Bahn regelmäßig zum Bahnhof in Geisenheim (alle 30 bis 60 min, 20 min Fahrzeit von Wiesbaden), ein Nachtbus verbindet den Rheingau nach Mitternacht noch mit Wiesbaden.

Was ist das Semesterticket?
  • Der AStA als Vertreter aller Studierenden hat das Semesterticket mit den Verkehrsverbünden ausgehandelt. Es berechtigt euch jedes Semester zu beliebig vielen Fahrten in der 2. Klasse mit allen Nahverkehrsmitteln in ganz Hessen.
  • Das Ticket ist auf dem Studierendenausweis abgedruckt. Du bezahlst es am Anfang des Semesters mit der Rückmeldung.
Was kann ich in Geisenheim “erleben”/Welche Veranstaltungen finden dort statt?

Neben den örtlichen Weinständen, Restaurants und Straußwirtschaften organisiert die Studentenvertretung (AStA) wöchentlich das legendäre “Alte Weinfass” mit wechselnden Weingütern im Ausschank und kleinen Snacks. Hinzu kommen übers Jahr noch verschiedene größere und kleinere Veranstaltungen. Von Gebietsweinverkostungen, Verkostungen von anderen Getränken, Semestereröffnungs-/Bachelorpartys und Sommerfesten bis hin zur legendären Bootsparty. Auch die Stadt organisiert ein kleines Festival und diverse Veranstaltungen übers Jahr verteilt – uns wird nicht langweilig!

Wo kann ich mich zur Studienfinanzierung informieren? Welche Möglichkeiten gibt es?

Eine eigene BAföG-Beratung wird in Geisenheim gerade vom Sozialreferat des AStA aufgebaut. Bisher übernimmt vor allem das Studentenwerk in Frankfurt hier die Beratung: https://www.studentenwerkfrankfurt.de/bafoeg-finanzierung/studienfinanzierung/

Wo könnte ich einen Nebenjob finden?
Welche Regelungen gelten für den so genannten Rundfunkbeitrag?

Ähnlich wie mit der Meldepflicht, ist man auch zum Zahlen des Rundfunkbeitrages verpflichtet. Studierende sind nicht automatisch vom Rundfunkbeitrag befreit. Wenn du BAföG erhältst, kannst du dich auf Antrag vom Rundfunkbeitrag befreien lassen. Bitte beachte, dass Stadtverwaltungen Adressen an die Rundfunkanstalten weitergeben können und dies im Zweifel tun.


Dein Kontakt über den Studieninfotag hinaus

Um Dich während Deiner Studienwahl bestmöglich zu beraten, stehen Dir die Studiengangsleiterinnen und -leiter für eine Beratung per E-Mail und Telefon gern zur Verfügung. Wir haben außerdem Spezialistinnen und Spezialisten in unseren Bachelor-Studiengängen, die Dir bei allen Fragen rund um das Vorpraktikum fachkundig Auskunft erteilen.

Außerdem sind für Dich da

  • Die allgemeine Studienberatung: Anlaufstelle für Fragen rund um Studienbedingungen, Studienwahl und die Hochschule
  • Das Studierendenbüro: Anlaufstelle für allgemeine Fragen rund um das Thema Einschreibung

Alle Ansprechpersonen auf einen Klick.