Institut für urbanen Gartenbau und Pflanzenverwendung

Aktuelles

„Grünes Geisenheim“: Arbeiten am Monrepos-Kreisel beginnen

Der Frühling gibt Gas – und das Projekt „Grünes Geisenheim“ auch. Nicht nur die Blühstreifen in der Stadt tragen erste Blüten, auch die Arbeiten am Monrepos-Kreisel haben begonnen. Umgesetzt wird der Entwurf „Weinbau und Distelflora im Rheingau“, der als Gewinner aus einem studentischen Wettbewerb...

weiterlesen

Bees at work

Die Anordnung der Waben in unserem Geisenheimer Hochschul-Bienenstock, ein sogenannter TopBarHive, macht einen solchen Blick in die Betriebsamkeit eines Bienenvolkes erst möglich.

weiterlesen

Innovative Weidekonzepte für den Natur- und Kulturlandschaftsschutz – mit Eseln, Schafen und Rindern wertvolle Trockenstandorte fördern

Um innovative Beweidungskonzepte aus ganz Deutschland vorzustellen, hat die Stadt Ingelheim gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Kulturlandschaft (KULT) der Hochschule Geisenheim am 09. März 2021 eine digitale Fachtagung organisiert. Mit Erfolg: Mehr als 200 Teilnehmende informierten sich zum Thema...

weiterlesen

Ideen Geisenheimer Studierender zur Gestaltung der Rheinfront Assmannshausen sollen Realität werden

Gemeinsam mit seinen Mitarbeitenden präsentierte Prof. Dr. Alexander von Birgelen im Februar Entwürfe von Geisenheimer Studierenden der Landschaftsarchitektur, die im Rahmen eines Semesterprojekts entstanden waren. Mit Vertretern der Stadt Rüdesheim, des Ortsbeirats Assmannshausen sowie den...

weiterlesen

Geisenheimer Studierende gründen AG Fassadenbegrünung

Die semesterübergreifende Initiative hat die Themenbereiche Konstruktion, Pflanzenauswahl und Substrate im Fokus.

weiterlesen

Studie zur Rolle von Gärten und Grünanlagen während des ersten Corona-Lockdowns

Aktuell befindet sich Deutschland im zweiten Lockdown mit z. B. stark eingeschränkten Sport- und Freizeitaktivitäten. Die Hochschule Geisenheim hat untersucht, welche Bedeutung Gärten und Grünanlagen während des ersten Lockdowns im Frühsommer 2020 erlangt haben. Dafür wurden Ende Mai 495 Personen...

weiterlesen

Vorfreude aufs Frühjahr: Projekt „Grünes Geisenheim“ pflanzt farbenfrohe, artenreiche Blumenzwiebelmischungen

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, in öffentlichen Grünflächen – in Parkanlagen oder im Straßenbegleitgrün – optische Akzente zu setzen. Hierzu eignen sich insbesondere Frühjahrsblüher als erste farbenfrohe Vorboten des Frühlings. Dabei erfreut sich nicht nur der Mensch an der frischen Farbpracht,...

weiterlesen

Das geheime Leben der Bienen: „we4bee“ an der Hochschule Geisenheim

Citizen-Science-Projekt soll das Verhalten und die Bedürfnisse der Honigbiene veranschaulichen

weiterlesen

Nachruf auf Herrn Prof. em. Dr. Paul Claus

Die Hochschule Geisenheim trauert um den ehemaligen Direktor der damaligen Forschungsanstalt Geisenheim, Prof. em. Dr. Paul Claus, der am 16. September 2020 nur wenige Wochen vor seinem 100. Geburtstag verstorben ist.

weiterlesen

Pilotprojekt mit studienort-übergreifendem Modul zu biotechnologischen Verfahren in der Pflanzenzüchtung

Die Veranstaltung im Master-Studiengang Spezielle Pflanzen- und Gartenbauwissenschaften (M.Sc.) der Hochschule Geisenheim ermöglicht Studierenden den Austausch mit Expertinnen und Experten des Julius Kühn-Instituts (JKI).

weiterlesen

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.