Zeitschriften

Zeitschriften

Zeitschriftenkatalog

Hier finden Sie die Zeitschriften, die sich im Freihand- und Magazinbereich der Bibliothek und in den einzelnen Institutsbibliotheken am Campus befinden.

Sowohl der aktuelle Bestand als auch die älteren Jahrgänge sind nachgewiesen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Katalog keine Artikel und Aufsätze recherchiert werden können!

Elektronische Zeitschriften

In der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) sind E-Journals aller Fachrichtungen nachgewiesen.

Ob der Zugriff auf die Inhalte frei, im Campusnetz für Sie freigeschaltet, oder nicht möglich bzw. kostenpflichtig ist, ist am Ampelsystem zu erkennen. Ebenso wird angezeigt, welche Jahrgänge online zur Verfügung stehen.

Die E-Journals können in der Regel direkt nach Artikeln und Aufsätzen durchsucht werden.

Eine Anleitung für die Recherche in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek finden Sie in unserem Online-Tutorial und auf den Hilfeseiten der EZB.

Übrigens erkennen Sie gleich, ob wir eine Printzeitschrift auch online haben, wenn Sie sich das entsprechende Fach im Klappenschrank (erster Stock der Bibliothek) ansehen. Dort weisen wir auf die verfügbaren Online-Ausgaben hin. Außerdem finden Sie auf der Fachbeschriftung einen QR-Code, der Sie direkt zum ezb-Eintrag der Zeitschrift führt.

Natürlich sind die Online-Zugänge auch in unserem Katalog verlinkt.

IVES Technical Reviews is online!

Published by the International Viticulture and Enology Society (IVES)* of which the Hochschule Geisenheim University is a member, IVES Technical Reviews is a tool to transfer current vine and wine research to end users, i.e. consultants, enologists, agronomists, experts, teachers, students, winegrowers, equipment suppliers.

The articles published are sourced from OENO One, the vine and wine peer-reviewed open access research journal that is property of IVES too, and other scientific and technical journals. They are available in English, French, German, Italian, Spanish and Portuguese. Topics investigated range from viticulture and enology to economics, sociology and health.

The editorial board of the journal, driven by Damian Martin (editor-in-chief, Plant and Food research, New Zealand) is composed of researchers and professionals from the industry and guaranties scientific quality and interest for the readers. Indeed, each article is reviewed by a researcher and an industry member before publication to achieve this ambitious goal.

IVES is open to articles or topics proposals, from researchers and professionals (contact: jdumercq(at)ives-openscience.eu).

The official launch of the journal will take place during our general assembly that will be held at the ISVV on the 5th of February 2020.

To know more about IVES and its journals:

https://ives-openscience.eu/

 

* The International Viticulture and Enology Society (IVES) is an academic association dedicated to viticulture and enology. Founded in 2017 by a group of leading universities and research institutes, it aims to make the results of scientific research in this field freely available for researchers and professionals.