Lebensmittel

Studiengangfinder

Ihr Ergebnis

Lebensmittellogistik und -management (B.Sc.)

Der Bachelor-Studiengang Lebensmittellogistik und -management ist mit seiner besonderen Kombination von Lehrinhalten aus den Bereichen Produktion, Logistik und Betriebswirtschaft einmalig in Deutschland. Sie belegen Module in Handels- und Vertriebsmanagement sowie Marketing und Marktforschung. Die produktorientierten Lehrveranstaltungen vermitteln Ihnen profunde Warenkenntnisse; Sie werden zu einem gefragten, vernetzt denkenden Experten in der Lebensmittelbranche!

Studierende stehen auf der Laderampe eines LKW. © Hochschule Geisenheim
Eine Dozentin erklärt Studierenden ein Gerät zur Bestimmung der Qualität von Tomaten. © Hochschule Geisenheim / pps-studios.com
Ein Dozent steht vor einer Gruppe Studierender und erläutert etwas an einer Tafel. © Hochschule Geisenheim / pps-studios.com
Studierende und eine Dozentin stehen im Gewächshaus und ernten Tomaten. © Hochschule Geisenheim / pps-studios.com

Auch diese Studiengänge könnten zu Ihnen passen

Internationale Weinwirtschaft (B.Sc.)

Der Bachelor-Studiengang Internationale Weinwirtschaft bietet Ihnen die ideale Kombination: Er verbindet ökonomische Themen mit Wissen über Weinbau und Oenologie. Sie erwerben fundierte Produktkenntnisse, belegen Module in Betriebswirtschaft, Recht, Wein- und Getränkemarketing, Investitions- und Finanzierungsplanung. Sie lernen Fremdsprachen und, wie Sie Projekte erfolgreich managen.

Studierende sitzen in einer Vorlesung und schauen gebannt nach vorne. Vor ihnen stehen Weingläser. © Hochschschule Geisenheim
Studierende sitzen in einer kleinen Gruppe zusammen und diskutieren. © Hochschule Geisenheim / Winfried Schönbach
Ein junger Chinese läuft durch einen Weinkeller mit Stahltanks. © Hochschule Geisenheim
Weinflaschen mit dem Etikett des Weinguts der Hochschule Geisenheim. © Hochschule Geisenheim

Gartenbau (B.Sc.)

Wussten Sie, dass zum Bachelor-Studium Gartenbau auch Lehrveranstaltungen in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre gehören? Sie beschäftigen sich im Studium mit der Produktion von hochwertigen Lebensmitteln – speziell Obst und Gemüse. In Fächern wie Markt und Konsum, Investition und Finanzierung oder Gärtnerischer Einzelhandel und Dienstleistungen können Sie sich auf eine Tätigkeit im ökonomischen Bereich vorbereiten.

Eine junge Frau steht in einem Gewächshaus, im Hintergrund sind mobile begrünte Wände, im Vordergrund rot blühende Pflanzen. © Hessen schafft Wissen – Steffen Böttcher
Ein Student und seine Dozentin sitzen vor einer technischen Installation und führen Messungen durch © Hessen schafft Wissen – Steffen Böttcher
Eine Frau im Laborkittel steht vor einer Apparatur auf der Erdbeeren auf einer schwarzen Platte liegen © Hessen schafft Wissen – Steffen Böttcher
Zwei junge Männer stehen in einem Gewächshaus und messen die Lichteinstahlung auf Rosen.  © Hessen schafft Wissen / Steffen Boettcher

Getränketechnologie (B.Sc.)

Im Bachelor-Studiengang Getränketechnologie betreuen Sie alle Schritte der Wertschöpfungskette bei der Herstellung von Getränken. Das reicht von der Annahme und Verarbeitung der Rohware über die Prozesstechnik bis zur Prüfung, Deklaration und – natürlich – Vermarktung der fertigen Getränke.

Ein junger Mann steht an einer Anlage, die Flaschen verschließt. © Hessen schafft Wissen / Daniel Chassein
Ein junger Mann steht vor einem großen Container mit Äpfeln und schneidet einen Apfel auf. © Hessen schafft Wissen / Daniel Chassein
Ein junger Mann hält eine Flasche mit hellem Inhalt gegen das Licht. © Hessen schafft Wissen / Daniel Chassein
Ein Dozent schüttet Kaffee-Bohnen aus einem Glas in eine Schale. Um ihn herum stehen Studierende und schauen zu. © Hochschule Geisenheim / pps-studios.com