PLANT.ed - Wissensspeicher für die Pflanzenverwendung

PLANT.ed - Wissensspeicher für die Pflanzenverwendung

Es gibt zahllose Möglichkeiten Inhalte zu transportieren, aber wenn das Layout steht, ist es viel einfacher diese Inhalte zu konkretisieren. Es entsteht ein Bild.Martina & Kai Faust, Institut für urbanenen Gartenbau und Pflanzenverwendung

Konzept

PLANT.ed ist die Schnittstelle von vielfältigen Lernformaten der Hochschule Geisenheim rund um das Themenfeld Pflanze und Pflanzenverwendung.

Es handelt sich um ein umfangreiches und interaktives Online-Nachschlagewerk, in dem grundlegendes Wissen digital aufbereitet und optisch ansprechend präsentiert wird.  Neben thematisch sortierten und breit gestreuten Ausgangspunkten zur fachspezifischen Online- und Literaturrecherche, unterstütztPLANT.ed als Wissensspeicher Studierende im KURSBUCH mit digitalisierten Vorlesungen und Skripten, die in der Zeit des Studiums an der HGU zugänglich sind.


Durch „How to“s zur Pflanzplanung, zum Entwerfen mit Pflanzen sowie zum Erstellen von Analyse- und Konzeptplänen können sich Studierende auf Lehrveranstaltungen vorbereiten und die Lehrinhalte eigenständig nachvollziehen. Das KURSBUCH kann sowohl synchron als auch asynchron zu Lehrzwecken verwendet werden. Außerdem lassen sich mithilfe der zeit- und ortsunabhängigen Übungen die Inhalte vertiefen und nachhaltig erlernen.

Ein weiteres Element stellt die GALERIE dar, die in erster Linie das Lernen anhand von Beispielen fördern soll. Darin werden strukturiert nach den gängigen Planungsphasen der Landschaftsarchitektur Beispiele in einem Blog besprochen. Der Fokus liegt hierbei auf der planerischen Darstellung und Präsentation. Es ist geplant diese Sektion mit Audiokommentaren und kurzen Podcast-Diskussionen zu unterstützen.

Wissensspeicher PLANT.ed
Kursbuch
Galerie

Umsetzung in ILIAS

Die größte Herausforderung bei der Umsetzung stellte zunächst die Einarbeitung in ILIAS dar. Die Vielzahl der zur Verfügung stehenden Objekte und Darstellungsformen musste zunächst auf eine praktikable Auswahl reduziert werden. Eine weitere Herausforderung waren der hohe Detailgrad und die Textlastigkeit der thematischen Inhalte, die gerade bei Online-Angeboten schnell zu verkürzten Aufmerksamkeitsspannen führen können. Zudem müssen die Inhalte stets auf ihre Aktualität geprüft und gegebenenfalls ergänzt werden. Es handelt sich also nicht um eine "Lehre aus der Konserve" sondern um ein Lehr-/Lernformat, dass sich stets den inhaltlichen, didaktischen und technischen Herausforderungen anpasst.

Einsatzmöglichkeiten
Der Wissensspeicher PLANT.ed kann als asynchrones Lehr-/ Lernsetting im Rahmen eines Blended Learning Szenarios in verschiedenen Lehrveranstaltungen des Studiengangs Landschaftsarchitektur eingesetzt werden. Die Studierenden können diesen öffentlichen Wissensspeicher als Nachschlagewerk und zur Vorbereitung auf Lehrveranstaltungen, Präsentationen und Prüfungen nutzen. Sie ist für alle Angehörigen der Hochschule über ILIAS erreichbar. 

Lernziele

 Die Studierenden…

  • verfügen über ein detailliertes Basiswissen über Merkmale und Eigenschaften von Pflanzen
  • kennen den Einfluss von Standortfaktoren sowie verschiedener Böden und Substrate auf die Pflanzenverwendung
  • können selbstständig in den zur Verfügung gestellten Quellen nach Informationen suchen

Funktionen

  • Literaturlisten
  • Nach Themen gegliederte Kurz-Inputs
  • Praxisbeispiele
  • Übungen/ Reflexionsfragen

Technische Umsetzung

  • ILIAS-Kurs mit Inhaltsseiten dient als Homepage
  • ILIAS-Lernmodule zur Vertiefung
  • Bildhafte Darstellung durch Kachel-Optik
  • Verwendung verschiedener ILIAS-Bausteine zur Seitengestaltung (z.B. Infoblöcke, Spaltenlayout)
  • Aufbereitung des umfangreichen Bildmaterials mit InDesign und Photoshop