Fernleihe

Einschränkungen bei der Fernleihe

Zurzeit kann es noch häufiger dazu kommen, dass einzelne Medien nicht über die Fernleihe bezogen werden können. Viele der leihenden Bibliotheken haben ihren Service weiterhin reduziert. Bitte planen Sie deshalb bei Ihren Fernleihbestellungen auch längere Wartezeiten ein.

In dringenden Fällen

Für Studierende, die ihre Thesis schreiben, bieten wir an, dringend benötigte Literatur über den kostenpflichtigen Dokumentenlieferdienst Subito zu beziehen. Dabei behalten wir uns vor, die Anzahl der Bestellungen pro Besteller zu deckeln.


Sie haben bei der Recherche Literatur gefunden, die nicht in unserer Bibliothek vorhanden ist?

Nutzen Sie die Möglichkeit, Bücher und Zeitschriftenartikel über den Leihverkehr der deutschen Bibliotheken in unsere Bibliothek zu bestellen.

Unterscheiden Sie bei Ihrer Bestellung nach Büchern und Artikeln und geben Sie so viele Informationen wie möglich an. Bestellen Sie bitte jedes Buch und jeden Artikel separat.

Vor einer Bestellung prüfen Sie bitte, ob die Literatur in unserer Bibliothek vorhanden ist oder ob Sie über das Internet darauf zugreifen können.

Damit wir Sie benachrichtigen können, wenn Ihre Medien abholbereit sind, geben Sie bitte bei der Bestellung Ihre Telefonnummer oder Ihre Email-Adresse an.

Mitarbeiter/-innen erhalten die Literatur über unseren Postdienst.

Hinweis: Zur Bearbeitung Ihrer Fernleihbestellung werden die eingegebenen Daten gespeichert. Die Verbindung ist nicht verschlüsselt.

Was darf bestellt werden?

Über den Leihverkehr der deutschen Bibliotheken können Sie Medien, die wir nicht in unserem Bestand haben, aus anderen Bibliotheken ausleihen.
Voraussetzung ist, dass die gewünschte Literatur für berufliche bzw. wissenschaftliche Zwecke sowie für Aus- und Weiterbildung benötigt wird.

Prüfen Sie bitte vor jeder Bestellung in unserem Online-Katalog, ob das gewünschte Medium vor Ort verfügbar ist.


Nicht bestellbar sind:

 

  • Bücher, die zwar in unserer Bibliothek vorhanden, jedoch momentan verliehen sind
  • Bücher, die im Buchhandel zu einem geringen Wert erhältlich sind (~ 15,00 €)
  • DIN-Normen > können an offiziellen Auslagestellen, wie z.B. an der TU Darmstadt, eingesehen werden
  • Abschlussarbeiten (Diplom-, Bachelor-, Masterarbeiten etc.)
  • ganze Zeitschriftenbände oder -hefte, wobei Kopien daraus bestellt werden können
  • Nachschlagewerke und Loseblattsammlungen, wobei Kopien einzelner Artikel in der Regel bestellbar sind
  • Vortragsposter
  • Hörbücher, DVDs
  • E-Books
Anfragen und Verlängerung

Bei Fragen zur Fernleihe, Bestellanfragen an unsere Bibliothek oder Verlängerung der Leihfrist stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Fernleihe-Bibliothek(at)hs-gm.de

Tel. 06722 502 261

Bitte beachten Sie, dass die Leihfrist Ihrer entliehenen Bücher nur dann als verlängert gilt, wenn Sie von uns eine Rückmeldung auf Ihre Mail erhalten!

Lieferzeiten und Leihfristen

Je nach den Bearbeitungszeiten der bestellenden und der liefernden Bibliothek, der Verfügbarkeit vor Ort und der Transportzeiten liegt die Lieferzeit erfahrungsgemäß zwischen einigen Tagen bis zu 4 Wochen.

Die Leihfristen der Bücher werden von den besitzenden Bibliotheken vorgegeben und unterstehen nicht unserem Einfluss. Das Leihfristende finden Sie auf dem Leihschein, der dem Buch beiliegt.
  

Viele Bibliotheken gewähren eine automatische "Verlängerung unter Vorbehalt".
In diesem Fall sehen Sie zwei Daten auf Ihrem Leihschein.
Bis zum Ablauf der Leihfrist haben Sie das Buch "sicher".
Danach kann die besitzende Bibliothek das Buch jederzeit zurück fordern, wenn es dort benötigt wird.
Ist auch die Verlängerung unter Vorbehalt abgelaufen, muss das Buch abgegeben werden.

   

Artikelkopien aus der Fernleihe können Sie behalten.

Kosten

Für Studierende und Mitarbeiter/-innen, die bei uns als Nutzer/-innen registriert sind, wird die je Fernleihbestellung anfallende Gebühr von 1,50 € momentan vollständig von der Bibliothek übernommen. Somit fallen normalerweise keine Kosten an.

Bei Bestellungen von Artikeln, deren Umfang 20 Seiten (Kopien) übersteigt oder bei Bestellungen über den Internationalen Leihverkehr, werden teilweise Kosten durch die liefernden Bibliotheken erhoben. Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihren Bestellungen.