Prof. Dr. Joachim Schmid
Joachim Schmid

Prof. Dr. Joachim Schmid

Kontaktdaten:
Tel.: +49 6722 502 123
E-Mail: Joachim.Schmid(at)hs-gm.de
Postanschrift:Von-Lade-Straße 1
D-65366 Geisenheim
Besucheranschrift: Gebäude 6401
Raum 9
Eibinger-Weg 1
65366 Geisenheim
Vita

Prof. Dr. Joachim Schmid, geboren am 1. März 1958 in Stuttgart.

Nach dem Studium des Faches Weinbau und Kellerwirtschaft an der Fachhochschule Wiesbaden (1982 Dipl. Ing.) und dem Aufbaustudium in Oenologie an der Justus-Liebig-Universität, Gießen (1988, Dipl. Oen.), folgte die Promotion an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität, Bonn, 1998.

Praktische Berufserfahrung: 1982 Wiemer Winery, Dundee, NY, USA; 1983–84 Institut für Rebenzüchtung, Geilweilerhof, Siebeldingen; 1986–87 Klonenselektion und Rebenveredlung PLANSEL, Montemor-o-Novo, Portugal. 

1990 Begin der wissenschaftlichen Arbeit am Institut für Rebenzüchtung der Hochschule Geisenheim University mit dem Schwerpunkt Sammlung, Erhaltung und Untersuchung der genetischen Diversität von Vitis Wildarten für die Unterlagenzüchtung, Züchtung reblausresistenter Rebunterlagen und Prüfung der Standorteignung von Unterlagen für verschiedene Bodenarten.

2012 Ernennung zum Honorarprofessor, 2019 Bestellung zum geschäftsführenden Institutsleiter.

Lehre in den Bachelor Studiengängen Weinbau und Oenologie, Internationale Weinwirtschaft, International Wine Business und dem Masterstudiengang Vinifera Master in den Fächern Ampelographie, Rebenzüchtung, Rebenveredlung sowie in den Praxis-Projekten Weinbau und Oenologie.      

Publikationen
Vorträge