Erstsemesterbegrüßung 2018: Ab heute Geisenheimer

Vertreterinnen und Vertreter der Hochschule Geisenheim, der Hochschulstadt und der Region begrüßen die neuen Erstsemester zum Start ins Wintersemester 2018/19 herzlich.

Viele neue und darunter doch einige aufgeregte Gesichter in der Hochschulstadt Geisenheim: Rund 360 neue Studierende fanden sich am Montag, 15. Oktober 2018, im Rheingau Atrium zur offiziellen Erstsemesterbegrüßung der Hochschule Geisenheim ein. Dort bereiteten ihnen das Präsidium, die Dozentinnen und Dozenten sowie Vertreter des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Hochschule einen herzlichen Empfang. „Für uns sind Sie ab heute und nicht erst nach Ihrem Abschluss Geisenheimer“, betonte Prof. Dr. Otmar Löhnertz, Vizepräsident Lehre der Hochschule Geisenheim, in seiner Ansprache. „Das Besondere am Studium in Geisenheim ist die Praxisnähe. Wir werden Ihnen hier keine statischen Rezepte vermitteln, wir sorgen dafür, dass Sie Zusammenhänge verstehen und damit nach dem Abschluss in der Wirtschaft bestehen können.“

Auch der Bürgermeister der Hochschulstadt Christian Aßmann ließ es sich nicht nehmen, die Erstsemester persönlich zu begrüßen. „Ich freue mich sehr, dass Sie alle hier sind – und darauf, gemeinsam mit Ihnen daran zu arbeiten, die Hochschulstadt Geisenheim für Studierende noch attraktiver zu machen. Integrieren Sie sich, werden Sie Teil des Stadtlebens“, warb er. Den Grußworten schlossen sich der Präsident des Rheingauer Weinbauverbands Peter Seyffardt und der Vizepräsident der VEG – Geisenheim Alumni Association e. V. Roger Baumeister an. Wie auch Hochschulpräsident Prof. Dr. Hans Reiner Schultz legte er den Neulingen nahe, das Geisenheimer Netzwerk mit seinen 3.000 Alumni, über 1.000 Kooperationsbetrieben und mehr als 140 Partnerinstitutionen weltweit für Praktika, Auslandsaufenthalte oder den Erfahrungsaustausch zu nutzen.

Hochschule Geisenheim verleiht DAAD-Preis 2018 an Qiuyue Cheng

Die Erstsemesterbegrüßung nutzte die Hochschule Geisenheim auch, um Qiuyue Cheng mit dem DAAD-Preis 2018 auszuzeichnen. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) honoriert besondere akademische Leistungen und bemerkenswertes gesellschaftliches Engagement internationaler Studierender oder Doktoranden. Cheng, die aus China stammt und im 5. Semester Internationale Weinwirtschaft an der Hochschule Geisenheim studiert, ist seit Anfang 2017 als pädagogische Mitarbeiterin in der offenen Jugendarbeit des Jugendzentrums Geisenheim aktiv.

Buntes Programm mit WeinKULTour in der ersten Woche

Nach der offiziellen Begrüßung, die für internationale Studierende simultan auf Englisch übersetzt wurde, konnten sich die neuen Studierenden dann auf dem Hochschulgelände über die Angebote vor Ort informieren: Der Hochschulsport, das Studentenwerk Frankfurt, das Sprachenzentrum und der AStA stellten sich unter anderem vor. Am Nachmittag führten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Bereichen der Hochschule die Erstsemester über den Campus – von der FACE-Anlage über das Getränketechnologische Zentrum und die historischen Parkanlagen ging es zum Abschluss in die Villa Monrepos, wo die Studienanfänger ein Sektempfang der VEG erwartete.

Neben weiteren Einführungsveranstaltungen, einer Erstsemesterrallye und der Erstsemesterparty haben die Erstsemester die Möglichkeit, am Freitag bei einer Bustour den Rheingau zu erkunden. Die WeinKULTour bietet die Hochschule auf Grund des großen Erfolges im Premierenjahr 2017 auch zum Start in das aktuelle Wintersemester in Kooperation mit dem Kulturland Rheingau, insbesondere der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH, an. Der Ausflug führt die Studierenden am Freitag, 19. Oktober 2018, in zwei Bussen zum Schloss Johannisberg, dem Schloss Vollrads und ins Kloster Eberbach; Verkostungen, Lunchpaket und fachkundige Führung inklusive.

Kategorien: STUDIUM, Landschaftsarchitektur (M.Sc.), Weinwirtschaft (M.Sc.), Oenologie (M.Sc.), Getränketechnologie (M.Sc.), Gartenbauwissenschaft (M.Sc.), International Wine Business (B.Sc.), Internationale Weinwirtschaft (B.Sc.), Logistik und Management Frischprodukte (B.Sc.), Gartenbau (B.Sc.), Getränketechnologie (B.Sc.), Lebensmittelsicherheit (B.Sc.), Landschaftsarchitektur (B.Eng.), International, Weinbau und Oenologie (B.Sc.), Alumni, Nachrichten

Bilderreihe