Studiengänge Lebensmittel

Studiengänge Lebensmittel

Studiengänge im Lebensmittel Bereich

Die Hochschule Geisenheim bietet verschiedene Studiengänge im Lebensmittel Bereich. Vom Studium der Lebensmittelsicherheit bis zum Weinbau und der Oenologie ist das Studienangebot breit gefächert. Darunter gibt es einige Spezialisierungen, wie die Internationale Weinwirtschaft. Zudem werden Studiengänge in bestimmten Konstellationen angeboten, wie Lebensmittellogistik mit Lebensmittelmanagement.

Studiengänge im Lebensmittel Bereich an der Hochschule Geisenheim:

  • Lebensmittelsicherheit
  • Lebensmittellogistik und -management
  • Getränketechnologie
  • Oenologie
  • Weinwirtschaft
  • Vitis Vinum
  • Weinbau und Oenologie
  • und weitere Studiengänge

Eine komplette Übersicht der Studiengänge aus dem Lebensmittel Bereich finden Sie auf der Webseite der Hochschule Geisenheim. Dort sind alle wichtigen Infos aufgelistet. Dazu gehören beispielsweise die Voraussetzungen, um Studiengänge im Lebensmittel Bereich aufzunehmen. Auch die Inhalte der Studiengänge werden in einer übersichtlichen Kurzform beschrieben. Zudem gibt es eine Überblicks-Darstellung zu den wichtigsten Daten, Fristen und den Ansprechpartnern. Weitere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Unterseite zum Studiengang aus dem Lebensmittelbereich. Für weitergehende Infos werden auch verschiedene Downloads angeboten, wie das Modulhandbuch zum jeweiligen Studium. Auch Prüfungsordnungen und aktuelle Infos aus dem Studiengang sind dort zu finden.

Die Studiengänge im Lebensmittel Sektor sind vielseitig und praxisorientiert. Im Studium der Lebensmittelsicherheit produzieren Studierende eigenständig verschiedene Lebensmittel wie Frankfurter Würstchen oder Brötchen und rösten selbst Kaffee oder brauen Bier. Im Studiengang der Getränketechnologie gehört zum Studienplan unter anderem die Fermentation von Getränken und Lebensmitteln sowie die Essigherstellung. Zum Studiengang der Oenologie gehören die Aromastoffbildung durch Mikroorganismen und die Steuerung alkoholischer Gärung. In Geisenheim profitieren die Studierenden von einer forschungsintensiven und praxisbezogenen Lehre. Die angebotenen Studiengänge sind vielseitig und praxisorientiert. Weitere Infos zum jeweiligen Studiengang aus dem Lebensmittelbereich finden Interessierte auf der Webseite der Hochschule Geisenheim.

Studiengänge aus dem Lebensmittel Bereich und die Voraussetzungen

Für die Studiengänge aus dem Lebensmittel Sektor sind die Zulassungs-Voraussetzungen unterschiedlich. Die Bachelor-Studiengänge verlangen die Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder eine gleichwertige anerkannte berufliche Qualifikation. Zudem werden verschiedene Master-Studiengänge angeboten, wie Getränketechnologie oder Oenologie. Alle Studiengänge wie auch die Lebensmittelsicherheit erfordern ein Vorpraktikum. Daher sollten sich Interessierte rechtzeitig informieren, bevor Sie mit einem Studium im Lebensmittel Bereich planen. Die Voraussetzungen im Überblick:

  • Allgemeine Hochschule, Fachhochschulreife oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder anerkannte berufliche Qualifikation
  • Abschluss Bachelor of Science oder Master of Science
  • Vorpraktikum
  • Grundlagenkenntnisse aus vorherigem Studium für ein Master Studium
  • und weitere Voraussetzungen

Weitere Infos über die Studiengänge im Lebensmittel Bereich können Sie auf der Webseite der Hochschule Geisenheim nachlesen. Je nach Studium gibt es verschiedene Voraussetzungen, die vor allem die Master-Studiengänge betreffen.

Studium im Lebensmittelbereich und die Perspektiven

Die Studiengänge aus dem Lebensmittel Sektor bieten gute berufliche Perspektiven. Denn die Lebensmittelwirtschaft ist einer der größten Arbeitgeber in Deutschland. In vielen unterschiedlichen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft können Absolventen und Absolventinnen eine Tätigkeit im Qualitätsmanagement oder in der Qualitätssicherung ausüben. Dabei handelt es sich um Betriebe der herstellenden und der verarbeitenden Lebensmittelwirtschaft. Auch im Handel können Studierende nach dem Studium eine Anstellung finden. In der Weinwirtschaft sind solche Fachkräfte auch im Vertrieb beschäftigt. Zudem gibt es die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Karriere. Die beruflichen Chancen im Überblick:

  • Qualitätsmanagement in der Lebensmittel Branche
  • Qualitätssicherung im Betrieb
  • Vertrieb in der Weinwirtschaft
  • Leitung von Weingütern oder Kellereien
  • Forschung
  • wissenschaftliche Karriere
  • und weitere Tätigkeiten

Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten, die Studiengänge aus dem Lebensmittel Bereich anbieten. In einer Studienfachberatung können Sie sich gezielt informieren.

Studium im Lebensmittel Bereich in Geisenheim

Die Hochschule Geisenheim bietet für die Studiengänge im Lebensmittel Sektor beste Voraussetzungen. Dabei profitieren Studierende vor allem von der praxisbezogenen Lehre und der Forschung vor Ort. Zudem kooperiert die Hochschule Geisenheim mit anderen Hochschulen, wie mit der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und der privaten Hochschule Fresenius in Idstein.

Beim Studium in Geisenheim profitieren Studierende von den praxisbezogenen Inhalten der Studiengänge und der forschungsintensiven Lehre. Informieren Sie sich in einer Studienberatung über das jeweilige Studium.

Weitere Informationen über die Studiengänge aus dem Lebensmittel Bereich finden Sie auf der Homepage der Hochschule Geisenheim.