Aktuelles

Aktuelles

Europa kann Wein und Fußball!

Es gibt die anstehende, umstrittene Fußball-WM im winterlichen Katar und aktuell die schwer durchschaubare UEFA Nations League. Und es gibt – neben der offiziellen Europameisterschaft der Profi-Kicker – noch eine bemerkenswerte EM der Winzer, die in diesem Jahr erstmals mit acht Ländern stattfand....

weiterlesen

Beratung durch die Hochschule Geisenheim – Wie können Weingüter ihre ökonomische Nachhaltigkeit messen?

Die Kennzahlen der Geisenheimer Unternehmensanalyse erlauben es, die ökonomische Säule der Nachhaltigkeit messbar zu machen. Wir freuen uns deshalb, dass der Deutsche Weinbauverband (DWV) wesentliche Kennzahlen der Geisenheimer Unternehmensanalyse, wie das Betriebsergebnis nach Familienlohn und die...

weiterlesen

Die Geisenheimer Unternehmensanalyse jetzt als digitales Dashboard – eine Chance für Weingüter!

Die Geisenheimer Unternehmensanalyse wird stetig weiterentwickelt, um es den Betrieben einfacher zu machen, Schlussfolgerungen für die Strategie ihres Betriebes zu ziehen. Dazu wurden die heute verfügbaren digitalen Möglichkeiten genutzt und ein digitales Dashboard entwickelt, welches die Betriebe...

weiterlesen

Premiere: Geisenheimer Science Pub in der Festival-Edition

Nach über zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause fand das Geisenheimer Science Pub der Hochschule Geisenheim wieder statt: Zum Neuauftakt in der besonderen Atmosphäre des Besser-als-Nix Festivals.

weiterlesen

Geisenheimer Unternehmensanalyse: Wie erreichen Weingüter ökonomische Nachhaltigkeit?

Im Projekt Geisenheimer Unternehmensanalyse untersuchen wir am Institut für Wein- und Getränkewirtschaft bereits seit 30 Jahren den wirtschaftlichen Erfolg deutscher Weingüter. Wir können den teilnehmenden Weingütern aufzeigen, wo sie wirtschaftlich stehen und wo sie sich im Vergleich zu anderen...

weiterlesen

Verleihung des Rheingauer Gründungspreises bereits zum zweiten Mal ein großer Erfolg

Mit knapp 150 online-Teilnehmenden hat die Verleihung des „Rheingauer Gründungspreises 2021“ am 17. November 2021 bereits zum zweiten Mal stattgefunden. Die zahlreichen Bewerbungen haben auch in diesem Jahr bewiesen, wie viele tolle Ideen in der Region und den beiden Hochschulen entstehen....

weiterlesen

Wie sieht es eigentlich mit dem Weintourismus auf der ganzen Welt aus?

Das können Sie im frisch erschienenen Buch „Sustainable and innovative wine tourism – Success models from all around the world“ nachlesen. Eine Gemeinschaftsproduktion der apl. Professur für Marktforschung, Prof. Dr. Gergely Szolnoki, mit Prof. Raúl Compés López von der Technischen Universität von...

weiterlesen

Wie hoch ist die wirtschaftliche Bedeutung des Weintourismus?

Das haben Prof. Dr. Gergely Szolnoki und Dr. Maximilian Tafel von der Hochschule Geisenheim gemeinsam mit Monika Reule vom Deutschen Weininstitut herausgefunden. Die Ergebnisse zeigen, dass die Zusammenarbeit der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule Geisenheim mit Partnerinnen und...

weiterlesen

Rebschnittkurs an der Hochschule Geisenheim

Von 16. bis 18. November 2020 fand zum zweiten Mal der Basiskurs der „School of Vine Pruning“ von Simonit und Sirch in Zusammenarbeit mit der Hochschule Geisenheim statt.

weiterlesen

Ebb&flow Tap into the Future: mit der Gründungsfabrik Rheingau das erste EXIST-Stipendium an der Hochschule Geisenheim!

Deandra Anderson, Markella Samartzidou und Philipp Neveling haben nun die Möglichkeit, sich für ein Jahr mit voller Energie ihrer Gründungsidee zu widmen. Ab dem Oktober 2020 ermöglicht das EXIST-Gründerstipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), das wichtigste...

weiterlesen