ALUMNI

VEG-Geisenheim Alumni Association e.V.

125. Jubiläum - 13. Mai 1894 -2019

Nachrichten für ehemalige Geisenheimer, Juni 1894

Am 13. Mai 1894, vor genau 125 Jahren, war die Geburtsstunde des Alumni-Verbandes der Hochschule Geisenheim, der VEG (Vereinigung ehemaliger Geisenheimer) – Geisenheim Alumni Association e.V.

Eine visionäre Gruppe um den Direktor der königlich-preußischen Lehranstalt für Obst- und Weinbau, Rudolf Goethe, unterzeichnete am 13. Mai 1894 das Gründungsprotokoll einer der ersten Alumni-Clubs in Deutschland.

Ihr Ziel war es, Bindeglied zwischen den Angehörigen der Geisenheimer Studienstätte und deren Studierenden bzw. Absolventinnen und Absolventen zu sein. Dieser Gedanke trägt die VEG bis heute und vereint alle Ehemaligen, Studierenden und Angehörigen der Hochschule Geisenheim in einem starken „Geisenheimer“ Verbund. 

 

Logo der VEG-Alumni

EINMAL GEISENHEIMER - IMMER GEISENHEIMER

Die stärkste Verbindung zwischen Menschen, sind die Erfahrungen, die sie teilen.

Als einer der ältesten Alumni-Verbände in Deutschland vertritt die Vereinigung Ehemaliger Geisenheimer (VEG) über 3.000 Alumni der Hochschule Geisenheim.

Die VEG fördert die fachliche Weiterbildung ihrer Mitglieder, führt wissenschaftliche Veranstaltungen und Tagungen durch, unterstützt Studierende durch Auskünfte, Beratung und Mentoring, pflegt die Beziehungen zu gleichartigen Vereinigungen andere Hochschulen, Forschungseinrichtungen und berufsbezogenen Einrichtungen und vieles mehr.

Neben dem viermal jährlich erscheinenden Magazin "PlanG" bietet die VEG ein starkes und weltweites Netzwerk.

Auszug der Satzung:
"Die Vereinigung verfolgt das Ziel, Forschung, Wissenschaft und Lehre an der Hochschule (Fachhochschule Wiesbaden) und an den Einrichtungen der Forschungsanstalt Geisenheim bzw. deren Vorgängereinrichtungen und eventuellen Nachfolgeeinrichtungen in Geisenheim, sowie den Kontakt und Erfahrungsaustausch zwischen den Absolventen, den Professoren, Mitarbeitern und Studenten zu fördern." 

Ihre Mitgliedschaft - Ihr Mehrwert

  • KOSTENFREIE MITGLIEDSCHAFT und Aufnahme in Alumni-Datenbank (bis zu 10 Semester)
  • kostenfreier Linked-In Premium Zugang (für Studierende)
  • kostenfreier Zugang zum Job Portal der Hochschule Geisenheim
  • Einladungen zu besonderen Veranstaltungen der Hochschule
  • Unterstützung der Mitglieder bei der Suche und Kontaktaufnahme zu früheren Kommilitoninnen und Kommilitonen, sowie Professorinnen und Professoren.
  • Einzelmitgliedschaft im Bund Deutscher Oenologen e.V. (BDO) - (Weinbau & Oenologie, Getränketechnologie, Internationale Weinwirtschaft, International Wine Business)
  • Kostenfreier Bezug des Magazins „Der Deutsche Weinbau“ inkl. „Der Oenologe“
  • Mitgliedschaft im Bundesverband der Hochschulabsolventen / Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur e.V. (BHGL) - (Gartenbau, Landschaftsarchitektur)
  • MItgliedschaft im VDL-Bundesverband Agrar, Ernährung, Umwelt e.V.
  • Hochschulmagazin „Plan G“ mit kostenfreie Zusendung weltweit
  • Vergünstigungen bei Veranstaltungen und Kooperationspartnern (Geisenheimer Instituts für Weiterbildung, Burg Schwarzenstein, u.a.)
  • Nutzung aktueller Stellenangebote
  • Beratung und Unterstützung bei der Planung und Organisation von Alumni-Jahrgangstreffen, Jubiläumstreffen und Alumni-Veranstaltungen.
  • Vergünstigungen bei Kursen (Life long learning) im GIW
  • Nutzung des Uni-Keller für Semestertreffen

Aktivitäten unserer Alumni

Geisenheimer Alumnus Edmund Diesler wurde zum 1. Vizepräsidenten des Internationalen Oenologenverbandes (UIOE) gewählt.

Edmund Diesler und Prof. Dr. Hans-Peter Schwarz (DDW) bei der Intervitis 2010

Edmund Diesler, Vorstand Produktion und Oenologie der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft (WZG) in Möglingen und seit 10 Jahren Präsident des Deutschen Oenologenverbandes BDO, wurde am 12. Dezember 2011 anlässlich der Generalversammlung des Internationalen Oenologenverbandes in Paris...

weiterlesen

8. Treffen Regionalgruppe Hessen (ALFA) von alumni-clubs.net in Geisenheim

Logo Alumni clubs

Liebe ALFA’s,

zur vorgeschlagenen Agenda für den 26. Oktober 2011, von 14.00 bis ca. 17.00 Uhr gab es keine Ergänzungen aus unserer Runde, somit bleibt es beim bereits bekannten Ablauf:

  • Kurze Begrüßung und Vorstellung der neuen Mitglieder in der Runde
  • Vorstellung der Alumni-Arbeit am Standort...
weiterlesen

Mein erster Tag – Markenzeichen GEISENHEIMER

Eine neue Aktion der VEG-Geisenheim Alumni Association e.V. – die Mitgliederversammlung hat am 3.9.2011 den Studierenden für die Zeit des Studiums komplette Beitragsfreiheit zugesagt – der Geisenheimer Generationenvertrag!

weiterlesen

Verleihung des Professor-Müller-Thurgau-Preises 2011 an Prof. Dipl.-Kfm. Karl Bayer

Ein Auszug aus dem Rheingau Echo, Rheingaucenter.de:

 

Der Park der Villa Monrepos gab eine großartige Kulisse für die Verleihung des Müller-Thurgau-Preises: v.l. VEG Präsident Robert Lönarz, Preisträger Professor Karl Bayer und Laudator Professor Clemens Klockner.

Geisenheim. (hhs) — Seit 1971...

weiterlesen

„Monrepos verde“ – ein traumhafter Sommerabend beim Geisenheimer Alumni.Chillout

beleuchtetes Gebäude

150 Gäste genossen an einem warmen Sommerabend im Park der Villa Monrepos den Tagesausklang mit Musik und einer Illumination – natürlich mit einem Glas Riesling  „Villa Monrepos“.

Das Semestertreffen einiger Jahrgänge endete spät, sehr spät!

weiterlesen

Das Geisenheimer Studentenbier hat nun einen Namen: „Geisenheimer Herrmanns-Bräu“ – Danksagung an emeritierten Prof. Dr.-Ing. Herrmann Bauer

Etikett Hermanns Bräu

Eine Danksagung der VEG-Geisenheim Alumni an Prof. Dr.-Ing. Herrmann Bauer; die Laudatio wurde gehalten von Dipl.-Ing. Michael Ludwig (VDI); das Etikett stammt aus der Feder von Ingrid Wanner, PPS Studio, Offenbach.

weiterlesen

Erweiterte Vorstandssitzung der VEG-Geisenheim Alumni Association in Rüdesheim

gruppenbild

Nach der offiziellen Tagungsrunde präsentiere die Geisenheimerin (Alumna) Theresa Breuer eine kleine Weinprobe hoch oben über Rüdesheim am Rhein. Anschließend gab es einen gemeinsamen Abend im Rüdesheimer Schloss.

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Feststellung der Tagesordnung
3. Bericht des...

weiterlesen

Geisenheimer Abschlussjahrgang Sommer 2011 – Herzlichen Glückwunsch!

Gruppenbild der Absolventen

Großformatige Ausdrucke und Druck-Datei über Klaus Stettler, Medien-Center – www.campus-geisenheim-gmbh.de

weiterlesen

Klaus-Peter Willsch und Sébastien Loison mit der schmackhaften Raumfahrt-Rieslingtorte

Klaus-Peter Willsch und Sébastien Loison mit der schmackhaften Raumfahrt-Rieslingtorte

Küchenchef Sébastien Loison spendete  anläßlich der akademischen Abschlussfeier am 15. Juli 2011 eine Riesling-Torte. Klaus-Peter Willsch (MdB) brachte den Astronauten Ernst Messerschmid mit.

Schöne Fotostrecke: http://www.klaus-peter-willsch.de/inhalte/4/fotogalerien/1500/akademische-abschlussfeie...

weiterlesen

Astronaut Prof. Ernst Messerschmid hält die Festrede – Akademsiche Abschlussfeier

Herr Messerschmid und Frau Fischbach

16.07.2011 – von Thorsten Stötzer, Wiesbadener Kurier:

http://www.wiesbadener-kurier.de/region/rheingau/geisenheim/10955178.htm

„FACHHOCHSCHULE Campus Geisenheim verabschiedet 155 Jung-Akademiker 

Ein „Rettungsschirm“ sollen die Abschlüsse auf dem Campus Geisenheim sein, wünschte sich...

weiterlesen

Impressionen

Kontakt

VEG - Geisenheim Alumni Association e.V.
Geschäftsstelle

Präsident Dipl.-Ing. Robert Lönarz

Verwaltungsgebäude, EG
Von-Lade-Str.1
65366 Geisenheim

Tel. +49 6722 502 741
Fax +49 6722 502 740

in Kooperation mit der

Abteilung Kommunikation, Hochschulbeziehung
"Alumni & Fundraising"

 

Ich habe noch heute Kontakt mit ehemaligen Kommilitonen und sogar Professoren. In einer kleineren Gruppe haben wir uns in regelmäßigen Abständen in unserem Stammlokal getroffen um dort alte Rieslinge zu probieren. Das sind meine schönsten Erinnerungen. Alumnus Wilhelm Weil, Weingut Robert Weil in Kiedrich/Rheingau