Mentoring für Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft – Bewerben Sie sich jetzt!

Nachrichten

Mentoring für Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft – Bewerben Sie sich jetzt!

© Mentoring Hessen

Die passgenaue Karriereförderung von Frauen – dafür steht das Angebot von Mentoring Hessen.

Derzeit sind Bewerbungen für alle Mentoring-Programme, also ProCareer.MINT, ProCareer.Doc, ProAcademia und ProProfessur möglich.  ProCareer.MINT richtet sich an Studentinnen der MINT-Fächer in der beruflichen Orientierungs- und Entscheidungsphase. ProCareer.Doc fördert Doktorandinnen und frühe Postdoktorandinnen aller Fächer in der Karriereorientierung. ProAcademia wendet sich an frühe Postdoktorandinnen und fortgeschrittene Doktorandinnen aller Fächer, die eine Wissenschaftskarriere anstreben. ProProfessur ist die Förderlinie für Wissenschaftlerinnen im unmittelbaren Übergang zu einer Professur. 

Die Bewerbungsfrist endet für ProCareer.MINT, ProCareer.Doc und ProAcademia am 1. Dezember, für ProProfessur am 15. Dezember.

Das Angebot von Mentoring Hessen besteht aus Mentoring, Training und Networking und richtet sich an Frauen in den Übergangsphasen vom Studium bis zur Professur bzw. in eine Führungsposition in Wissenschaft oder Wirtschaft.  Das Verbundprojekt der hessischen Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften kooperiert eng mit Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Begleitend zu den Mentoring-Förderlinien werden Workshops und Networking-Veranstaltungen angeboten, die die persönliche Weiterentwicklung und Entscheidungsfindung angesichts vielfältiger Karriereoptionen fördern.

Bei Interesse an einem der Programme wird der Besuch einer Informationsveranstaltung empfohlen, die im November digital stattfinden. Die Termine und alles Weitere erfahren Sie auf www.mentoringhessen.de.

Kategorien: Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Nachrichten

Bilderreihe

© Mentoring Hessen