Hochschule Geisenheim feiert Akademische Abschlussfeier in Schloss Johannisberg

Nachrichten

Hochschule Geisenheim feiert Akademische Abschlussfeier in Schloss Johannisberg

Die Absolventinnen und Absolventen der Studienbereiche Weinwirtschaft sowie Weinbau und Oenologie.

Nach zwei digitalen Verabschiedungen fand die Übergabe der Bachelor- und Masterzeugnisse zum Abschluss des Sommersemesters 2021 am 27. August 2021 wieder in Präsenz statt. Im vergangenen Halbjahr schlossen insgesamt 162 junge Menschen ihr Studium an der Hochschule im Rheingau ab.

Sie durften endlich wieder persönlich gratulieren: Prof. Dr. Hans Reiner Schultz, Präsident der Hochschule Geisenheim, sein Vizepräsident Lehre Prof. Dr. Alexander von Birgelen und der Präsident des Ehemaligenverbandes, der VEG – Geisenheim Alumni Association e. V., Robert Lönarz feierten am Freitag, 27. August 2021, mit 162 Absolventinnen und Absolventen im Fürst von Metternich-Saal des Schloss Johannisberg deren Abschluss an der Hochschule Geisenheim. Die beiden vorherigen Verabschiedungen hatten aufgrund der Corona-Pandemie digital stattfinden müssen.

Auch die Feier zum Abschluss des Sommersemesters 2021, bei der 140 Bachelor- und 22 Master-Studierende geehrt wurden, fand unter besonderen Bedingungen statt. Um die Regeln des Infektionsschutzes einhalten, den Absolventinnen und Absolventen aber trotzdem die Möglichkeit geben zu können, Begleitpersonen zur Abschlussfeier mitzubringen, wurde die Veranstaltung geteilt: Am Vormittag verabschiedeten die Hochschule und ihr Ehemaligenverband die Absolventinnen und Absolventen der Studienbereiche Gartenbau und Logistik Frischprodukte, Getränketechnologie und Lebensmittelsicherheit sowie Landschaftsarchitektur. Die Akademische Feier für die Absolventinnen und Absolventen der Studienbereiche Weinbau und Oenologie sowie Weinwirtschaft fand am Nachmittag statt.

Höhepunkt der Zeremonien waren die Reden der Absolventinnen und Absolventen aus den verschiedenen Studienbereichen, die ihre Zeit an der Hochschule – und auch das schwierige letzte Studienjahr –, noch einmal persönlich und eindrücklich Revue passieren ließen. Hochschulpräsident Prof. Dr. Hans Reiner Schultz nutzte den Rahmen zudem für die Würdigung scheidender Professoren der Hochschule: Prof. Dr. Otmar Löhnertz, langjähriger Dekan und Vizepräsident Lehre der Hochschule Geisenheim sowie Leiter des Instituts für Bodenkunde und Pflanzenernährung, Prof. Dr. Max-Bernhard Schröder, Leiter des Instituts für Molekulare Pflanzenwissenschaften, und Prof. Dr. Hans-Peter Schwarz, Leiter des Instituts für Technik, sind bereits in oder stehen kurz vorm Ruhestand. Für ihr Engagement für die Institution werden sie jeweils in einem selbst gewählten Rahmen noch einmal gebührend geehrt.

Eine weitere Ehrung fand im Rahmen des Sektempfangs im Anschluss an die Veranstaltung am Vormittag statt: Jessica Staaden und Johanna Moraweg, Absolventinnen des Master-Studiengangs Umweltmanagement und Stadtplanung in Ballungsräumen (M.Eng.), wurden mit dem Studienpreis Landschaftsarchitektur ausgezeichnet. Der Studienpreis Landschaftsarchitektur, der mit insgesamt 500 Euro dotiert ist, wird zu gleichen Teilen von der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e. V., dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) Hessen e. V., dem Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e. V. und der Hessischen Vereinigung für Naturschutz und Landschaftspflege e. V. gestiftet.

Die Hochschule Geisenheim gratuliert ihren Absolventinnen und Absolventen herzlich und wünscht ihnen für die berufliche und private Zukunft alles Gute.

Zur Bildergalerie des Vormittags: https://bilddb-srv.hs-geisenheim.de/publications/OpenContent/?list_id=186524

Zur Bildergalerie des Nachmittags: https://bilddb-srv.hs-geisenheim.de/publications/OpenContent/?list_id=186523

 

Kategorien: HOCHSCHULE, Studienpreis Landschaftsarchitektur, Alumni, Akademische Feier-News, Veranstaltungsmanagement, Nachrichten

Bilderreihe

Die Absolventinnen und Absolventen der Studienbereiche Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Logistik Frischprodukte sowie Getränketechnologie und Lebensmittelsicherheit.
Prof. Dr. Alexander von Birgelen, Vizepräsident Lehre
Prof. Dr. Hans Reiner Schultz
VEG-Präsident Robert Lönarz
Johanna König (l.) und Anna Ketelhut repräsentierten mit ihrer Rede den Studiengang Landschaftsarchitektur.
Jessika Wohlfahrt sprach für die Absolventinnen und Absovlenten des Gartenbau
Alice Sayn-Wittgenstein vertrat die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Internationale Weinwirtschaft.
Maksim Vlah sprach für die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs International Wine Business.
Auch Natia Beboshvilli sprach für die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs International Wine Business.
Patricia Schreieck und Niklas Foradori sprachen in Vertretung des Studiengangs Weinbau und Oenologie.