Warum Lebensmittelsicherheit?

Verantwortung für sichere Lebensmittel übernehmen

Sie interessieren sich für Naturwissenschaft und Technik und wollen...

  • Verantwortung für sichere Lebensmittel tragen
  • einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit der Verbraucher leisten
  • mikrobiologische, chemische und rechtliche Fragestellungen ganzheitlich betrachten
  • praxisorientiert und im Team studieren
  • in einer landschaftlich schönen Region mit hohem Freizeitwert leben
  • einen spannenden Arbeitsplatz zum Wohle von Verbraucher und Gesellschaft ausüben

... dann studieren Sie an der Hochschule Geisenheim in Kooperation mit der Hochschule Fresenius den innovativen Bachelor-Studiengang Lebensmittelsicherheit.

Warum ein Bachelor-Studiengang?

Bedarf an Experten im Bereich Lebensmittelsicherheit

Klassische Ausbildungen im Lebensmittelbereich beschäftigen sich mit der technischen Herstellung von Lebensmitteln bzw. deren Analytik (Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie). Zukünftig werden jedoch vermehrt Experten gesucht, die das Thema Lebensmittelsicherheit unter einem ganzheitlichen Gesichtspunkt betrachten. Hierzu gehören neben dem notwendigen analytischen und technischen Wissen auch rechtliche Aspekte sowie das Qualitätsmanagement.

Im Studiengang Lebensmittelsicherheit bringen wir Ihnen die notwendigen Kenntnisse bei, um in einem Lebensmittelunternehmen zu gewährleisten, dass ausschließlich sichere Produkte in den Verkehr gebracht werden. Nach einer Tätigkeit in der Lebensmittelindustrie können Sie auch als Auditor arbeiten. Das praxisorientierte und interdisziplinär ausgerichtete Studienkonzept erlaubt den beruflichen Einstieg  in zahlreiche Berufsfelder und Branchen ebenso wie ein weiterführendes Masterstudium, z.B. Food Safety.

Eine starke Partnerschaft: Hochschule Geisenheim University und Hochschule Fresenius, Idstein

Die private Hochschule Fresenius am Standort Idstein

Studienorte Geisenheim und Idstein

Was wäre Forschung ohne die Erfahrungen der Praxis? Was wäre die Praxis ohne die Erkenntnisse der Forschung? Und was wäre Bildung ohne Praxisbezug und die Möglichkeit, den Dingen auf den Grund zu gehen? Deshalb existieren Forschung, Bildung und Praxis an beiden Hochschulen. Der Studiengang findet an den Studienorten Geisenheim und Idstein statt, die über den Rhein-Main-Verkehrsverbund leicht erreichbar sind. Die Studierbarkeit ist über die Stundenplanung gewährleistet. Die Hochschule Geisenheim University als Hochschule neuen Typs und die private Hochschule Fresenius bündeln in diesem Studiengang ihre Kompetenzen und gehen damit einen neuen Weg in der deutschen Hochschulausbildung.

Werde Lebensmittel-Experte!

Du magst Naturwissenschaften fast genauso gerne wie leckeres Essen? Dann ist dieses Studium das Richtige für Dich!

Alle Infos auf einen Klick.

Kontakt

Studienfachberatung
Prof. Dr. Ing. Bernd Lindemann (Studiengangleiter)
Tel. +49 6722 502 723
Fax +49 6722 502 710
E-Mail Bernd.Lindemannhs-gmde

Vorpraktikum
Studienfachberatung
Prof. Dr. Simone Loos-Theisen
Tel. +49 6722 502 789
Fax +49 6722 502 710
E-Mail Simone.LoosTheisenhs-gmde

Wie funktioniert eigentlich Lebensmittelsicherheit?

Ein Videofilm des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Berufsbegleitende Fortbildung zum Thema Lebensmittelsicherheit