Jetzt bewerben!

Bewerbung für das Wintersemester 2016/2017

Für das Wintersemester 2016/17 können Sie sich für die ersten und höheren Fachsemester der Bachelorstudiengänge, wie auch für das erste und höhere Fachsemester des Masterstudiengangs Landschaftsarchitektur und das höhere Fachsemester des Masterstudiengangs Gartenbauwissenschaften bewerben.  Besuchen Sie auch unser neues Hochschul-Online-Portal!

ANGEBOT: Vorkurse Chemie, Mathematik und Biologie der Pflanze

 

weiterlesen

WS 2016/2017 - Herzlich willkommen!

Am 17. Oktober 2016 begrüßt die Hochschule Geisenheim University, die Hochschulstadt Geisenheim, die VEG-Geisenheim Alumni Association und der Allgemeine Studierenden-Ausschuss (AStA) alle Erstsemester um 10 Uhr im Rheingau Atrium im Domzentrum der Stadt Geisenheim.

Zahlreiche Hochschulgruppen und zentrale Einrichtungen präsentieren sich mittags im Foyer des Campus/Mensa-Gebäudes. Alle Studierenden sind eingeladen sich über die Vielfalt der Angebote zu informieren und einen ersten Einblick zu verschaffen.

Nach einem geführten Campus-Rundgang gibt es einen Alumni-Empfang in der Villa Monrepos und ein kleines Begrüßungsfest des AStA im Park.

Programm

Spannende Einblicke in Prozesse und Produkte der Ernährungsindustrie von morgen

FEI-Jahrestagung 2016 an der Hochschule Geisenheim

Neue Forschungsvorhaben und aktuelle Ergebnisse aus Projekten der praxisnahen Lebensmittelforschung standen im Fokus der Jahrestagung des Forschungskreises der Ernährungsindustrie e. V. (FEI) an der Hochschule Geisenheim. Prof. Dr. Helmut Dietrich, Leiter des Instituts für Weinanalytik und Getränkeforschung, berichtete über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Getränkeindustrie.

weiterlesen...

Berufung Prof. Klaus Werk in den Fachbeirat des Kompetenzzentrums Naturschutz und Energiewende

Jetzt für den Bachelor-Studiengang Landschaftsarchitektur bewerben

Dank seiner Fachkompetenz im Bereich Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz ist Prof. Klaus Werk in den Fachbeirat des Kompetenzzentrums für Naturschutz und Energiewende berufen worden. Die Hochschule Geisenheim ist damit als eine von vier Universitäten bzw. Hochschulen in dem Beirat vertreten. Wer sich für die Themen Naturschutz, Landschaftsplanung und biologische Vielfalt interessiert, kann sich noch bis zum 30. September 2016 für den Bachelor-Studiengang Landschaftsarchitektur bewerben.  

weiterlesen...

Hochschule Geisenheim spendet für die Flüchtlingshilfe der Stadt

Scheck über die Einnahmen aus dem Verkauf syrischer Spezialitäten auf dem Street Food Festival überreicht

Eine ganz besondere Aktion hatte die Hochschule Geisenheim für das Street Food Festival zum Muttertags-Fest im Mai initiiert: Drei Köche aus Syrien, die zu diesem Zeitpunkt in der Flüchtlingsunterkunft in Lorch lebten, kochten und verkauften gemeinsam mit Mensa-Chef Sébastien Loison authentische syrische Spezialitäten. Ein Angebot, das regen Zuspruch fand: Schon nach wenigen Stunden waren Weinblätter und Co. ausverkauft. Der Erlös aus diesem Verkauf kommt nun zu einhundert Prozent der Flüchtlingshilfe der Stadt zu Gute. Am 3. August 2016 überreichte Angela Diermeyer, Koordinatorin des Projekts „Study & Work“ an der Hochschule Geisenheim, den Spendenscheck über 506,10 Euro an Bürgermeister Frank Kilian und die neue Flüchtlingsbeauftragte der Stadt Geisenheim, Dubravka Kamm.

weiterlesen

Internationale Vernetzung durch neue Kooperationsvereinbarung gestärkt

Hochschule Geisenheim vereinbart Zusammenarbeit mit Catholic University of Pusan, Südkorea

Eine neunköpfige Delegation der südkoreanischen Catholic University of Pusan stattete am 22. Juli 2016 dem Campus Geisenheim einen Besuch ab. Zustande kam das Treffen durch die Zusammenarbeit mit dem International Office der Hochschule Geisenheim sowie durch den bereits bestehenden Kontakt zwischen Prof. Dr. Jon Hanf vom Zentrum für Ökonomie und dem koreanischen Weinexperten Chan Jun Park. Dieser ist als Dozent des Wine Master Sommelier Education Centers der Catholic University of Pusan sowie unter anderem als Asia Direktor der Asia, Berlin und Portugal Wine Trophy tätig. Spezialisiert hat sich die Partneruniversität, deren Ursprung im Bereich der Krankenpflege und Gesundheitswissenschaften liegt, auf die Bereiche Umwelt-, Sozial- und Betriebswissenschaft sowie Computerinformationstechnik. Derzeit studieren rund 1.200 Studierende dort.

weiterlesen

Die Hochschule Geisenheim University gratuliert ihren Absolventinnen und Absolventen im Sommer 2016

131 Studierende erlangen den Bachelor-Grad, 11 Studierende feiern ihren Master-Abschluss

142 Absolventinnen und Absolventen konnten sich bei der Akademischen Abschlussfeier freuen: Sie erhielten Ihr Abschlusszeugnis von der Hochschule Geisenheim University und sind damit bereit für den Start ins Berufsleben, ein weiterführendes Masterstudium oder eine anschließende Dissertation. Mit 67 Absolventinnen und Absolventen ist der Studiengang Weinbau und Oenologie der zahlenmäßig stärkste unter den Bachelor-Fächern. Die meisten Master-Abschlüsse (je 4) gab es in diesem Sommer in den Studiengängen Oenologie (M.Sc.) und UMSB (M.Eng.). Die Hochschule Geisenheim University gratuliert ihren Absolventinnen und Absolventen recht herzlich und wünscht ihnen für die berufliche und private Zukunft viel Erfolg.

Foto-Impressionen (Foto: W. Schönbach)

weiterlesen

Sieger des städtebaulich-freiraumplanerischen Realisierungswettbewerbs für den Campus Geisenheim gekürt

Entwurf mit hoher Funktionalität wird Grundlage für die Hochbauwettbewerbe zur Entwicklung des Hochschulstandortes

„Mit dem Abschluss des städtebaulichen Wettbewerbs zur Entwicklung des grünen Campus‘ Geisenheim ist für die Hochschule Geisenheim University ein wichtiger Meilenstein erreicht“, so Ingmar Jung, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, bei der Präsentation der Sieger-Entwürfe des städtebaulich-freiraumplanerischen Realisierungswettbewerbs für den Campus Geisenheim am Mittwoch, 13. Juli 2016, im Domzentrum Geisenheim. „Auf Grundlage des Sieger-Entwurfs wird ein Hochschulcampus entstehen, der beste bauliche Rahmenbedingungen für Lernen, Lehre und Forschung schafft und die Hochschule in ihrer positiven Entwicklung unterstützen kann.“

weiterlesen

549,50 Euro für den Kinderschutzbund Rheingau e. V.

Erlös der Versteigerung auf dem Hochschul-Sommerfest für den guten Zweck gespendet

Weinspezialitäten, Züchtungen aus dem Zierpflanzenbau, ein signiertes Trikot der WEINELF und diverse Bücher: Nach einem gemeinsamen Aufruf des Präsidiums der Hochschule Geisenheim, des Personalrats und des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) hatten die Mitarbeiter im Vorfeld des diesjährigen Hochschul-Sommerfests fleißig Sachspenden für eine Auktion getätigt. Prof. Dr. Leo Gros versteigerte diese bei bestem Sommerwetter dann wiederum unter den Mitarbeitern und Studierenden der Hochschule zu Gunsten des Kinderschutzbundes Rheingau e. V. – und erzielte einen Gesamterlös von 549,50 Euro.

weiterlesen

Gerd Erbslöh Stiftung zeichnet hervorragende Absolventen aus

Stuart Pigott begeistert die Gäste der Preisverleihung

Zwei herausragende Masterarbeiten mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten standen im Fokus der 7. Preisverleihung der Gerd Erbslöh Stiftung am 22. Juni 2016. „Beide aber wurden in einer derart überzeugenden Manier durchgeführt, dass wir nicht anders konnten, als sie auszuzeichnen“, lobte der ehemalige Direktor der Forschungsanstalt Geisenheim und Mitglied des Stiftungs-Kuratoriums, Prof. Dr. Klaus Schaller. In Anwesenheit von Stiftungsgründer Gerd Erbslöh überreichte er die Preise an Helen Kathleen Schumacher und Dr. Andrii Tarasov. Bei der Ehrung gab sich auch der britische Weinjournalist und Autor Stuart Pigott die Ehre.

weiterlesen

Praxisorientiert, wissenschaftlich und international

Come and join us!

Neue Studiengänge und Kooperationen an der Hochschule Geisenheim

Nichts steht einer Hochschule neuen Typs „besser zu Gesicht“ als neue Studiengänge. Zurzeit gibt es mehr als 1200 Studierende in insgesamt elf Bachelor- bzw. Masterstudiengängen in den Bereichen Weinbau/Oenologie, Getränkewirtschaft, Internationale Weinwirtschaft, Landschaftsarchitektur und Gartenbau. Nach wie vor gehört der Bachelor-Studiengang Weinbau, der auch dual belegt werden kann, zum Ausbildungsschwerpunkt der Hochschule.

weiterlesen

Eine Hochschule neuen Typs – unzählige Möglichkeiten

Nur wo verschiedene Blickwinkel aufeinander treffen, kann man zu neuen Ansichten gelangen.

Was wäre Forschung ohne die Erfahrungen der Praxis? Was wäre die Praxis ohne die Erkenntnisse der Forschung? Und was wäre Bildung ohne Praxisbezug und die Möglichkeit, den Dingen auf den Grund zu gehen? Deshalb existieren Forschung, Bildung und Praxis an der Hochschule Geisenheim University nicht einfach nur nebeneinander her, sondern sie interagieren und profitieren so von einander. Wir vermitteln als Hochschule neuen Typs grundlegende und anwendungsorientierte Lehre und Forschung und bilden wissenschaftlichen Nachwuchs heran. Die "Hochschule Geisenheim - Geisenheim University" wurde am 1. Januar 2013 aus der Forschungsanstalt Geisenheim und dem Fachbereich Geisenheim der Hochschule RheinMain gegründet. 

Heute auf dem Campus:

14:00 Uhr

Geisenheimer BIER Symposium

mehr...

Aktuelle Informationen direkt vom Hochschul-Campus in Geisenheim!

Studieninfotage 2016 

  • Samstag, 05. November 2016, 9:30 - 16:00 Uhr

www.hs-geisenheim.de/studieninfotag 
(in Bearbeitung, final ab 17.10.2016 )

Halle: 5 / Stand: D72

PlanG / G-FORSCHT