Jetzt bewerben!

Bewerbung für das Sommersemester 2017

Für das Sommersemester 2017 können Sie sich in unserem Online-Bewerbungsportal für das erste und höhere Fachsemester der Masterstudiengänge Landschaftsarchitektur (M.Sc.) und Gartenbauwissenschaft (M.Sc.) sowie die höheren Fachsemester der Bachelorstudiengänge bewerben.

Direkt zum Bewerbungsportal

weiterlesen

Hochschule Geisenheim verleiht vier Promotionsurkunden und verabschiedet 152 Studierende

Akademische Abschlussfeier erstmals im historischen Ambiente des Kloster Eberbach

Fliegende Hüte im historischen Kreuzgang: Erstmals feierte die Hochschule Geisenheim am Samstag, 18. Februar 2017, ihre Absolventinnen und Absolventen im Laiendormitorium zu Kloster Eberbach; insgesamt 152 Studierende schlossen im Wintersemester 2016/17 ihr Bachelor- oder Master-Studium ab. Prof. Dr. Manfred Großmann, Vizepräsident Forschung der Hochschule Geisenheim, überreichte zudem die Promotionsurkunden persönlich an drei von vier Geisenheimer Wissenschaftler, die im vergangenen Jahr ihre Dissertationen abgeschlossen hatten. Die Feier mit Festredner Martin Blach, Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Kloster Eberbach, bildete auch den Rahmen für die Verabschiedung von Prof. Dipl.-Ing. Siegbert Sattler in den Ruhestand. | Zur Bildergalerie

mehr ...

Wissenschaftliche Erkenntnisse und aktuelle Trends aus der Welt der alkoholfreien Getränke

Geisenheimer Getränkeseminar bringt am 7. und 8. März 2017 Experten aus Fruchtsaftindustrie und Forschung zusammen

Technologien, Rohwaren, Produkte, Inhaltsstoffe: Beim Geisenheimer Getränkeseminar am 7. und 8. März 2017 diskutieren Expertinnen und Experten aus Forschung und Industrie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und neueste Trends für die Getränkeindustrie. Das zweitägige Seminar richtet sich an Betriebs- und Laborleiter, Fruchtsafttechniker, Produktentwickler sowie Vertreter der Zulieferindustrie. Gastgeber sind das Institut für Weinanalytik & Getränkeforschung der Hochschule Geisenheim und das Geisenheimer Institut für Weiterbildung (GIW).

mehr ...

Studierende der Landschaftsarchitektur entwerfen RINN-Schaugarten für die Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018

Unternehmen prämiert die vier besten Ideen aus dem offenen studentischen Wettbewerb an der Hochschule Geisenheim

Eine kleine Fläche, deren Gestaltung höchsten Ansprüchen an Ästhetik, Materialverwendung und Verkehrssicherheit genügen muss: Ein Schaugarten ist eine echte Herausforderung für Landschaftsplaner. Deshalb hat sich die Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG für den Entwurf ihres Schaugartens auf der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 Unterstützung bei den Studierenden der Landschaftsarchitektur der Hochschule Geisenheim geholt. Unter dem Gartenschau-Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ reichten in einem freien studentischen Wettbewerb 27 Studierende 15 ganz individuelle Entwürfe ein, die die nachhaltigen Produkte des Kunden in Szene setzen. Am 06. Februar 2017 wurden im Beisein von Unternehmenspartnern und dem Vize-Präsidenten Lehre der Hochschule Geisenheim, Prof. Dr. Otmar Löhnertz, die vier Gewinner des Wettbewerbs ausgezeichnet.

mehr ...

Bewerbung um ein Appartement im neuen Studierendenwohnheim ab sofort möglich

Eröffnung des Wohnheims am Eibinger Weg im Frühjahr

27 vollmöblierte Appartements in bester Lage und unmittelbarer Campusnähe stehen den Geisenheimer Studierenden ab dem Frühjahr 2017 zur Verfügung. Dann eröffnet das Studentenwerk Frankfurt sein Haus im Eibinger Weg 1b. Eine Bewerbung um eines der Zimmer ist ab sofort online möglich. Die Zimmer verfügen je über eine eigene Küchenzeile und ein Duschbad, Anschluss an Satellitenfernsehen und -radio sowie das Internet sind inbegriffen. Eines der Appartements ist barrierefrei. Im Haus gibt es zudem einen Waschmaschinen- und einen Gemeinschaftsraum. Zu den Informationen des Studentenwerks Frankfurt geht es hier.

mehr ...

ProWein-Studie zur Einschätzung internationaler Weinmärkte

© Messe Düsseldorf / ctillmann

Hochschule Geisenheim erstellt einzigartiges Meinungsbarometer für die Weinbranche

Jährlich trifft sich die internationale Weinwelt zur ProWein in Düsseldorf. Das Expertenwissen der verschiedenen Marktteilnehmer möchten die Hochschule Geisenheim und die ProWein nun nutzen, um Informationen zum internationalen Weinmarkt zusammenzufassen und der Branche zur Verfügung zu stellen. Dazu läuft aktuell eine Online-Befragung bei Ausstellern und Besuchern der Messe. Die Studie soll eine Einschätzung der derzeitigen Lage und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen von internationalen Weinmärkten liefern. Thema sind beispielsweise Wachstumschancen und -erwartungen. Die Ergebnisse werden zur ProWein vorgestellt; auch die Hochschule Geisenheim ist auf der Messe vertreten. Besuchen Sie uns vom 19. bis 21. März 2017 in Halle 14, Stand C69!

weiterlesen...

„Bleiben Sie wie Sie sind in Geisenheim“

Feierlicher Neujahrsempfang der VEG – Geisenheim Alumni Association e. V. und der Hochschule Geisenheim mit prominenten Gästen

Gemeinsam mit Staatssekretär Ingmar Jung, dem deutschen Weinbaupräsidenten Norbert Weber und zahlreichen weiteren prominenten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verbänden feierten die Hochschule Geisenheim und die VEG – Geisenheim Alumni Association e. V. am Mittwoch, 4. Januar 2017, ihren traditionellen Neujahrsempfang. Jung, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, lobte in seinem Grußwort die besondere Atmosphäre an der Hochschule, herausragende wissenschaftliche Leistungen und den Praxisbezug im Studium.

weiterlesen...

Geisenheimer Studierende entwickeln innovative Crowdfunding-Aktion

Jetzt für das Master-Studium Gartenbauwissenschaft (M.Sc.) an der Hochschule Geisenheim bewerben

„Die Arbeit an einem Projekt, bei dem sie Methoden aus dem Studium in einem Betrieb aus der Branche anwenden können, ist das Beste, was den Studierenden passieren kann": Für den Geisenheimer Alumnus Markus Kirn und seine Wiesenobst GbR haben Master-Studierende der Gartenbauwissenschaft das Konzept für die erfolgreiche Crowdfunding-Aktion Ingelbaum entwickelt. Dabei können Unterstützer beispielsweise die Patenschaft für einen der 777 Apfelbäume übernehmen, die Kirn auf der Ingelheimer Rheinwelle pflanzen wird. So entsteht ab dem Frühjahr ein Lebensraum für verschiedene Tier- und Pflanzenarten; ein idyllisches Plätzchen auch für Familienpicknicks und Selbstpflückaktionen. Eine Bewerbung für das Master-Studium Gartenbauwissenschaft (M.Sc.) mit Start im Sommersemester, intensivem Praxisbezug und Schwerpunkten in Ökonomie, Molekularbiologie oder Klimafolgenforschung ist noch bis zum 20. März 2017 möglich. | Direkt zum Bewerbungsportal

weiterlesen...

Nachhaltige Entwicklung von Stadtgrün und Kulturlandschaft im Blick

Jetzt für das Master-Studium Landschaftsarchitektur (M.Sc.) an der Hochschule Geisenheim bewerben

Städtische Räume, aber auch Landschaften verändern sich gegenwärtig schnell und tiefgreifend. Deshalb sind nachhaltige Lösungen für die Freiraumgestaltung und ein attraktives Lebensumfeld in Städten sowie die Renaturierung von Landschaftsteilen und die Entwicklung einer grünen Infrastruktur heute gefragter denn je. Für dieses Arbeitsfeld mit Zukunft bildet die Hochschule Geisenheim im neuen Master-Studiengang Landschaftsarchitektur (M.Sc.) passgenau Experten aus. Diese spezialisieren sich entweder auf die städtische Freiraumplanung oder die Entwicklung der Kulturlandschaft. In beiden Bereichen bestehen sowohl national als auch international sehr gute Berufschancen in Planungsbüros, Behörden und Verbänden. Wer künftig die Herausforderungen der Entwicklung städtischer Freiräume und der Kulturlandschaft aktiv mitgestalten möchte, kann sich ab sofort bis zum 21. Februar 2017 online für einen Studienstart im Sommersemester 2017 bewerben. | Direkt zum Bewerbungsportal

weiterlesen...

Praxisorientiert, wissenschaftlich und international

Come and join us!

Wir gestalten Zukunft!

Bildung und Forschung die Stärken von Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften, den Fachhochschulen. Wir bieten unseren Studierenden acht berufsqualifizierende, praxisorientierte Bachelor-Studiengänge und neun forschungsbasierte Master-Studiengänge. Unser wissenschaftlicher Nachwuchs promoviert in Kooperation mit renommierten Hochschulen im Inund Ausland; von unserem starken internationalen Partnernetzwerk profitieren sowohl Studierende als auch Wissenschaftler. Unsere Forschung ist gleichermaßen anwendungs- und grundlagenorientiert. Ihr Fokus liegt im Bereich der Spezialkulturen im Wein- und Gartenbau und deren vielfältigen Produktions- und Verarbeitungsbereichen. Wir verbinden diese mit der Logistik für Frischprodukte und der Lebensmittelsicherheit, der Betriebswirtschaft und der Vermarktung. Weitere inhaltliche Schwerpunkte liegen in den Planungs- und Gestaltungsbereichen der Landschaftsarchitektur, des Landschaftsbaus und des Naturschutzes. Diese Vielfalt und Internationalität prägen das Geisenheimer Profil.

weiterlesen

Eine Hochschule neuen Typs – unzählige Möglichkeiten

Nur wo verschiedene Blickwinkel aufeinander treffen, kann man zu neuen Ansichten gelangen.

Was wäre Forschung ohne die Erfahrungen der Praxis? Was wäre die Praxis ohne die Erkenntnisse der Forschung? Und was wäre Bildung ohne Praxisbezug und die Möglichkeit, den Dingen auf den Grund zu gehen? Deshalb existieren Forschung, Bildung und Praxis an der Hochschule Geisenheim University nicht einfach nur nebeneinander her, sondern sie interagieren und profitieren so von einander. Wir vermitteln als Hochschule neuen Typs grundlegende und anwendungsorientierte Lehre und Forschung und bilden wissenschaftlichen Nachwuchs heran. Die "Hochschule Geisenheim - Geisenheim University" wurde am 1. Januar 2013 aus der Forschungsanstalt Geisenheim und dem Fachbereich Geisenheim der Hochschule RheinMain gegründet. 

Aktuelle Informationen direkt vom Hochschul-Campus in Geisenheim!

G-plant / G-baut

G-Baut

Aktuelle Informationen über die Hochschul-Baumaßnahmen

Sie finden uns in Halle 14 / C69 !

PlanG / G-FORSCHT