Jetzt bewerben!

Bewerbung für einen Bachelorstudiengang im 1. Fachsemester

Bitte beachten Sie, dass alle Studiengänge der Hochschule Geisenheim ein fachspezifisches Vorpraktikum erfordern. Sie finden wichtige Informationen zu Inhalten und Ausbildungsbetrieben auf den Internetseiten der einzelnen Studiengänge.

weiterlesen

Bordeaux-Adelaide-Geisenheim Alliance, BAG

Blick auf einen Weinberg im Rheingau: Ein Schwerpunkt des virtuellen Internationalen Weininstituts ist es, Nachhaltigkeitsstrategien im Weinbau zu entwickeln.
© Deutsches Weininstitut

Erfolgsgeschichte des virtuellen Internationalen Weininstituts geht weiter

Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute, während der Unterzeichnung der neuen Kooperationsvereinbarung über die weitere Zusammenarbeit im virtuellen Internationalen Weininstitut (Bordeaux-Adelaide-Geisenheim Alliance, BAG), betont, dass sich die Anschubfinanzierungen für das Pilotprojekt seit dem Jahr 2013 bewährt haben.

Wissenschaftsminister Boris Rhein: „Die Investitionen in Höhe von mehr als 500.000 Euro in ein virtuelles internationales Institut, haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Wissenschaftler der weltweit führenden Hochschulen im Bereich des Weinbaus – Bordeaux, Adelaide und Geisenheim – eng verzahnt miteinander forschen und so ihre Arbeiten entscheidend voranbringen konnten. Die Fortsetzung dieser erfolgreichen Kooperation bringt deutliche strategische Vorteile für unsere Hochschule Geisenheim.“

weiterlesen

Biodiversität im Weinberg

Weinberge können artenreiche Ökosysteme sein Foto: Ilona Leyer

Hochschule Geisenheim erforscht Wechselwirkungen zwischen Artenvielfalt und Ökosystemdienstleistungen im Weinbau

In einem neuen Projekt untersucht die Hochschule Geisenheim inwieweit die Biodiversität wichtige Prozesse im Weinberg wie z.B. die Bodenaktivität, die Schädlings- und Unkrautkontrolle und die Wasserspeicherung unterstützen kann. „Es gibt große Wissenslücken bezüglich der Wechselwirkungen zwischen Artenvielfalt und diesen sogenannten Ökosystemdienstleistungen, d.h. Dienstleistungen der Natur zum Nutzen des Menschen“ erläutert Prof. Dr. Ilona Leyer, Koordinatorin des Verbundprojektes, das gemeinsam mit Partnern aus Frankreich, der Schweiz, Österreich und Rumänien durchgeführt wird.

weiterlesen

Von Anfang an dabei: Übernehmen Sie die Verantwortung für sichere Lebensmittel

Zum Wintersemester 2015/16 startet der bundesweit einzigartige Bachelor-Studiengang Lebensmittelsicherheit an unserer Hochschule

Pferdefleisch in der Lasagne, Salmonellen in Eiern oder Würmer im Fisch – die Liste der Lebensmittelskandale wird immer länger. Unternehmen, die solche Lebensmittel weiterverarbeiten, verlieren das Vertrauen der Verbraucher und gefährden ihre wirtschaftliche Existenz. Das muss nicht sein. Viele Lebensmittelunternehmen beschäftigen bereits Experten, die dafür sorgen sollen, dass nur sichere Produkte auf den Markt gebracht werden. Eine qualifizierte Ausbildung, die alle Facetten des Themas Lebensmittelsicherheit beleuchtet, gibt es in Deutschland bislang aber nicht.

weiterlesen

„Frische“ Manager gesucht

Ab Herbst 2015 bietet die Hochschule Geisenheim den neuen Studiengang "Logistik und Management Frischprodukte" (B.Sc.) an.

Ab Herbst 2015: Neuer Studiengang Logistik und Management Frischprodukte (B.Sc.)

Äpfel aus Neuseeland, Rosen aus Kenia, Spargel aus der Region: Konsumgüter kommen von überall her. Kein Wunder also, dass im Frischesektor Manager und Logistiker  gesucht sind. Deswegen startet zum Wintersemester 2015/16 in  Geisenheim der neue Studiengang „Logistik und Management Frischprodukte (B.Sc.)“.

„In Geisenheim bilden wir die klugen Köpfe aus, die Verbindungen zwischen Produzenten, Lieferanten und Abnehmern schaffen“, umreißt Prof. Dr. Kai Sparke das neue Studienangebot.

weiterlesen

Praxisorientiert, wissenschaftlich und international

Come and join us!

Neue Studiengänge und Kooperationen an der Hochschule Geisenheim

Nichts steht einer Hochschule neuen Typs „besser zu Gesicht“ als neue Studiengänge. Zurzeit gibt es mehr als 1200 Studierende in insgesamt elf Bachelor- bzw. Masterstudiengängen in den Bereichen Weinbau/Oenologie, Getränkewirtschaft, Internationale Weinwirtschaft, Landschaftsarchitektur und Gartenbau. Nach wie vor gehört der Bachelor-Studiengang Weinbau, der auch dual belegt werden kann, zum Ausbildungsschwerpunkt der Hochschule.

weiterlesen

Eine Hochschule neuen Typs – unzählige Möglichkeiten

Nur wo verschiedene Blickwinkel aufeinander treffen, kann man zu neuen Ansichten gelangen.

Was wäre Forschung ohne die Erfahrungen der Praxis? Was wäre die Praxis ohne die Erkenntnisse der Forschung? Und was wäre Bildung ohne Praxisbezug und die Möglichkeit, den Dingen auf den Grund zu gehen? Deshalb existieren Forschung, Bildung und Praxis an der Hochschule Geisenheim University nicht einfach nur nebeneinander her, sondern sie interagieren und profitieren so von einander. Wir vermitteln als Hochschule neuen Typs grundlegende und anwendungsorientierte Lehre und Forschung und bilden wissenschaftlichen Nachwuchs heran. Die "Hochschule Geisenheim - Geisenheim University" wurde am 1. Januar 2013 aus der Forschungsanstalt Geisenheim und dem Fachbereich Geisenheim der Hochschule RheinMain gegründet. 

Aktuelle Informationen direkt vom Hochschul-Campus in Geisenheim!

Workshop Kirschessigfliege, 15.07.2015
Institut für Phytomedezin und Weinbauamt Eltville

Weitere Informationen / Programm

PlanG / G-FORSCHT

Fotogalerie

Trailer