NASA-Astronaut TJ Creamer - Vortrag 31.10.2014

NASA Astronaut TJ Creamer

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch und des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt mit Unterstützung der VEG-Geisenheim Alumni präsentieren wir:

VORTRAG

„Presentation of experiments conducted on board of the ISS with special regard to Alexander Gerst’s Mission „Blue Dot“

31. Oktober 2014, 15:00 Uhr, Gerd-Erbslöh-Hörsaal

"...NASA selected 15 experiments to be funded through its most recent research announcement for opportunities in space biology research. Ten of these experiments will be conducted aboard the International Space Station in the near future. Five others will be ground-based studies. NASA's Space Biology Program will fund the proposals to investigate how cells, plants and animals respond to microgravity. Space biology scientists will examine and discover underlying mechanisms of adaptation to changes ...." weiterlesen

 

NASA-Astronaut TJ Creamer flog mit einer internationalen Crew im Rahmen der ISS-Expeditionen 22/23 für sechs Monate zur Internationalen Raumstation.

Zahlreiche Crews haben die Forschung vorangetrieben und einen fortlaufenden den Betrieb der Station garantiert. Mit der Fertigstellung der Raumstation rückt die Forschung in Schwerelosigkeit an Bord nun in den Vordergrund. Dies bietet Anlass, über die aktuellen und zukünftigen Aufgaben der Astronauten zu berichten sowie über die Anforderungen für die bemannte und auch die unbemannte Raumfahrt im Allgemeinen zu diskutieren.

„Geisenheimer ist eine Marke“

Zum ersten Mal fand die Begrüßung der Erstsemester außerhalb des Campus statt.

Größte Einschreibezahlen mit 342 Erstsemestern/Rheingau-Atrium voll besetzt

Aufgrund der hohen Einschreibezahlen fand die Erstsemesterbegrüßung der Hochschule Geisenheim jetzt zum ersten Mal im Rheingau-Atrium (Domzentrum) statt. 342 Erstsemester - so viel wie nie zuvor - werden von nun an in Geisenheim Gartenbau (51), Landschaftsarchitektur (71), Getränketechnologie (30), Internationale Weinwirtschaft (59) und Weinbau und Oenologie (118) studieren. Für den neuen englischsprachigen Studiengang International Winebusiness (IWB) haben sich von 20 Zugelassenen erst zehn wirklich eingeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet diese Woche, weswegen mit mehr Studierenden gerechnet werden kann.

weiterlesen

Praxisnahe Ausbildung mit Lehrproben

contrastwerkstatt, fotolia.de

Kooperation mit TU Darmstadt für Studiengänge Gartenbau und Landschaftsarchitektur 

Seit Sommer 2014 besteht für die Bachelor-Absolventen in den Studiengängen Gartenbau und Landschaftsarchitektur der Hochschule Geisenheim die Möglichkeit, durch Kooperation mit der TU Darmstadt dort den Studiengang Master of Education (Lehramt an beruflichen Schulen) zu belegen. Die Hochschule Geisenheim bietet damit eine einmalige Chance, jenseits der TU Berlin den Abschluss Master of Education für die Fachrichtungen Gartenbau und Garten- und Landschaftsbau zu erlangen.
weiterlesen

Praxisorientiert, wissenschaftlich und international

Come and join us!

Neue Studiengänge und Kooperationen an der Hochschule Geisenheim

 

Nichts steht einer Hochschule neuen Typs „besser zu Gesicht“ als neue Studiengänge. Zurzeit gibt es mehr als 1200 Studierende in insgesamt elf Bachelor- bzw. Masterstudiengängen in den Bereichen Weinbau/Oenologie, Getränkewirtschaft, Internationale Weinwirtschaft, Landschaftsarchitektur und Gartenbau. Nach wie vor gehört der Bachelor-Studiengang Weinbau, der auch dual belegt werden kann, zum Ausbildungsschwerpunkt der Hochschule.

weiterlesen

Zimmer frei!

Neues Portal zur Wohnungssuche: rooming.eu

Zimmersuche in Geisenheim wird jetzt leichter:

  • Machen Sie bitte Ihren Vermieter auf die Plattform aufmerksam und bitten ihn, Zimmer und Wohnungen hier einzustellen.
  • Bieten Sie Ihr Zimmer zur Zwischenmiete an, wenn Sie ins Praktikum / Auslandssemester gehen
  • Vermieten Sie Ihr Zimmer für ein Jahr unter, während Sie das erste Jahr des Masters in Gießen verbringen.
  • Bitte vermerken Sie auch in Ihrem Angebot, falls Sie Ihre Möbel an einen Nachmieter abgeben möchten 

Hilfe beim Einstellen

www.rooming.eu

Eine Hochschule neuen Typs – unzählige Möglichkeiten

Nur wo verschiedene Blickwinkel aufeinander treffen, kann man zu neuen Ansichten gelangen.

Was wäre Forschung ohne die Erfahrungen der Praxis? Was wäre die Praxis ohne die Erkenntnisse der Forschung? Und was wäre Bildung ohne Praxisbezug und die Möglichkeit, den Dingen auf den Grund zu gehen? Deshalb existieren Forschung, Bildung und Praxis an der Hochschule Geisenheim University nicht einfach nur nebeneinander her, sondern sie interagieren und profitieren so von einander. Wir vermitteln als Hochschule neuen Typs grundlegende und anwendungsorientierte Lehre und Forschung und bilden wissenschaftlichen Nachwuchs heran. Die "Hochschule Geisenheim - Geisenheim University" wurde am 1. Januar 2013 aus der Forschungsanstalt Geisenheim und dem Fachbereich Geisenheim der Hochschule RheinMain gegründet. 

Studieninfotag

Besuchen Sie uns auf der
HORIZON Mainz
15./16. November 2014, 10:00 - 16:00 Uhr
Stand 145

Mehr

Studieninfotag

Studieninfotag 2015
6. Mai 2015, 9:30 - 16:00 Uhr
www.hs-geisenheim.de/studieninfotag

Trailer

Fotogalerie