Die Paul-Hoffmann-Stiftung vergibt im Rahmen ihrer Förderrichtlinien Zuschüsse für Auslandssemester und -projekte an Studierende der Hochschule Geisenheim.

Die Vergabe erfolgt nach Einreichung einer schriftlichen Bewerbung  und des Formulars „Antrag auf Gewährung eines Zuschusses aus der Paul-Hoffmann-Stiftung“  an den Vorstand der Stiftung.

Bezugsberechtigt sind alle Studierende der Studiengänge Gartenbau (B.Sc.) und Gartenbauwissenschaft (M.Sc.) der Hochschule Geisenheim, die folgende Voraussetzungen erfüllen sollten:

  • Notendurchschnitt des Studiums mindestens „GUT“. Zur Berechnung wird das Studium bis einschließlich des Semesters vor Antragstellung bewertet.

  • Erfolgreich belegtes Modul „Internationaler Gartenbau“ mit Gesamtnote mindestens „GUT“.

  • Gute Sprachkenntnisse (mindestens Englisch, bevorzugt weitere Fremdsprache Spanisch oder Französisch).


Über Ausnahmen entscheidet im Einzelfall der Vorstand der Paul-Hoffmann-Stiftung.

Kontakt

Paul-Hoffmann-Stiftung
c/o Büro Geisenheim
Von Lade-Straße 1
D-65366 Geisenheim

Email: InfoPaul-Hoffmann-Stiftungde

Telefon:
06722 6163 (Dr. Werner Hoffmann)
0641 43520 (Prof. Dr. Gerd Esser, Vorsitzender des Vorstands)

www.Paul-Hoffmann-Stiftung.de