Angebote für Startups

Nutzen Sie das Startup-Netzwerk der IHK Wiesbaden

Die Hochschule Geisenheim ist Mitglied im Startup-Netzwerk der IHK Wiesbaden. Ziel des Netzwerks ist es, die Rahmenbedingungen für Startups in der Region Wiesbaden/Rheingau-Taunus zu verbessern und Plattformen zum Austausch zwischen Startups, Institutionen und etablierten Unternehmen zu schaffen. Das Netzwerk ist in erster Linie auf die Förderung von Startups – innovativen, jungen, schnell wachsenden Unternehmen – ausgerichtet. Es begreift sich aber auch als Netzwerk, das dazu genutzt werden kann, sich über bereits bestehende Angebote der Partner für „klassische Gründer“ auszutauschen und Synergien zu schaffen.   

Ihnen als Geisenheimer Studierenden und Alumni stehen die vielfältigen Angebote des Netzwerks offen:

  • Startup-Sprechtag: Am Startup-Sprechtag haben Gründer mit innovativen und wachstumsorientierten Geschäftsideen die Möglichkeit, von einem erfahrenen Startup-Experten und einem IHK Gründungsberater ein erstes Feedback zu ihrer Geschäftsidee zu erhalten. Dieser Sprechtag findet monatlich in der IHK Wiesbaden und alle vier Monate im heimathafen Wiesbaden im Anschluss an das Gründerfrühstück statt.
  • Persönliche Beratung (Gründung, Unternehmensführung, Krise, Nachfolge)
  • Businessplanerstellung mit der Gründungswerkstatt Südhessen
  • Gründertag in der IHK Wiesbaden an einem Montag alle zwei Monate von 9:00 bis 17:00 Uhr 
  • Experten-Sprechtage (45-minütige Einzeltermine): Steuerberatung für Unternehmer, Sprechtag Marketing und Vertrieb, Sprechtag Unternehmensnachfolge, Startup-Sprechtag, Patentsprechtag, RKW-Sprechtag, Sprechtag Finanzierung
  • Rechtsformberatung
  • Beratung zu Finanzierung und öffentlichen Fördermitteln
  • Veranstaltungen (Workshops, Seminare, Aktionstage, Gründerfest/Gründerpreis)
  • Mentoren-Programm der IHK Wiesbaden

Die weiteren Mitglieder des Netzwerkes sind die Hochschule Fresenius, European Business School (EBS), Hochschule RheinMain, Business Angels Frankfurt und der heimathafen Wiesbaden (coworking space und vieles mehr).

Kontakt an der Hochschule Geisenheim

Angela Diermeyer
Dipl.-Volksw. Angela Diermeyer
Gebäude 5901
Raum 14
Tel. +49 6722 502 626
Angela.Diermeyer(at)hs-gm.de Details