Pre-Study Projekt

Unterstützung beim Studienstart - Das Pre-Study Projekt für internationale Studienbewerber und Studierende

Hinweis auf Förderung aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds

Sie möchten an der Hochschule Geisenheim University (HGU) ein Studium aufnehmen?

Sie brauchen Hilfe bei der Studienvorbereitung?

In ein neues Land zu gehen, um dort zu leben und zu studieren, kann mit einigen Herausforderungen verbunden sein.

Neben einer neuen Kultur erwartet Sie auch eine fremde Sprache. Das Pre-Study Projekt des International Office bietet Ihnen die Möglichkeit, Hilfe beim Erlangen der Studienvoraussetzungen zu bekommen.

Ein interdisziplinäres Team der HGU unterstützt Sie bei allen Fragen und Anliegen auf dem Weg ins Studium!

Angebot
  • Kostenlose Deutschkurse (Sprachniveau abhängig von der Nachfrage)
  • Unterstützung bei der Organisation des obligatorischen Vorpraktikums in einem anerkannten Praktikumsbetrieb in Geisenheim und Umgebung für die Dauer von 8 bis 26 Wochen, je nach gewünschtem Studiengang. Planen Sie genügend Zeit vor Studienbeginn ein!
  • Hilfe durch Buddys – das sind Geisenheimer Studierende, die Ihnen gleich nach Ihrer Ankunft in Deutschland dabei helfen, die Angebote der Hochschule und die neue Umgebung kennenzulernen und Ihnen beim Einstieg in den Alltag in Geisenheim zur Seite stehen
  • Unterstützung bei der Bewerbung über uni-assist
  • Unser Projektteam unterstützt Sie bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft sowie bei der Organisation des Lebens in Geisenheim (z.B. Hilfe bei Behördengängen, bei Fragen zu Aufenthaltsbestimmungen, Versicherungsschutz, Angebote der Hochschule, Zulassung, Finanzierungsmöglichkeiten usw.)

Die Teilnahme ist kostenlos!

Buddy-Programm

Zurzeit arbeiten mehrere studentische Hilfskräfte als Buddys im International Office und unterstützen internationale Studienbewerber/innen, Studierende und Flüchtlinge. Schon vor Beginn Ihres Studiums haben Sie die Möglichkeit, Kontakt zu einem Buddy aufzunehmen, der Ihnen viele Tipps geben und Sie z.B. auch bei der Wohnungssuche unterstützen kann.

Des Weiteren helfen Sie Ihnen

  • Bei der Vorbereitung auf das Studium: Sie geben wertvolle Hinweisezum Vorpraktikum oder zu Deutschkursangeboten
  • Bei der Orientierung in der neuen Umgebung
  • Beim Kennenlernen neuer Leute und der Umgebung
  • Bei Behördengängen, Terminen innerhalb der Hochschule, Arztbesuchen, Bankterminen usw.

Besonders zu Semesterbeginn organisieren sie verschiedene Ausflüge und Treffen, bei denen Sie sich mit anderen Studierenden in lockerer Atmosphäre austauschen können. Aktuelle Termine finden Sie hier.

Auch während des Studiums stehen sie Ihnen gern weiterhin als Ansprechpersonen zur Verfügung.

Nehmen Sie selbst Kontakt auf zu unserem Buddy Lasse, E-Mail

Bewerbung

Das Pre-Study-Projekt steht allen internationalen Studieninteressierten und Studierenden offen, die Hilfe bei der Vorbereitung auf das Studium oder während der ersten Semester brauchen.  

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an die Projektkoordinatorin Lisa-Marie Peters, pre-study(at)hs-gm.de oder Tel. +49 6722 502 79728. 

Unterstützung bei der Organisation des Vorpraktikums

Wenn Sie Hilfe bei der Organisation des Vorpraktikums benötigen, helfen wir Ihnen, sich frühzeitig über uni-assist zu bewerben. Es gibt Ihnen ein besseres Gefühl, wenn Sie schon vor Beginn des Vorpraktikums wissen, dass Sie zum Studium zugelassen werden. Bitte kontaktieren Sie Frau Peters bitte frühzeitig - am besten mindestens 3-4 Monate bevor Sie nach Deutschland einreisen bzw. mit dem Praktikum beginnen wollen. 

Vorbereitende Deutschkurse

Die Hochschule Geisenheim bietet Studieninteressierten, die ein deutschsprachiges Studium aufnehmen möchten, nach Möglichkeit B2-Deutschkurse zur sprachlichen Vorbereitung auf das Studium an. In diesem Fall können Sie sich auch mit B1-Deutschkenntnissen an Frau Peters wenden. Bitte erkundigen Sie sich bei Frau Peters nach dem aktuellen Deutschkursangebot. Die Kurse finden i.d.R. von November bis März statt. Im Anschluss bleibt Zeit, um das Vorpraktikum zu absolvieren, bevor Sie mit dem Studium beginnen. Sollten Sie sich für einen B2-Deutschkurs interessieren, wenden Sie sich bitte bis zum 15. Juli an Frau Peters. Ob ein Kurs zustande kommt, hängt von der Zahl der Interessierten ab. 

Generell benötigen Sie neben Deutschkenntnissen (zum Studium der deutschsprachigen Studiengänge) oder Englischkenntnissen (zum Studium "International Wine Business") und einem Vorpraktikum, die Berechtigung zum Studium in Deutschland ("Hochschulzugangsberechtigung"). 

Allgemeine Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen zum Studium finden Sie hier. Bitte beachten Sie: Die Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen durch uni-assist dauert ca. 4-6 Wochen. 

In folgenden Datenbanken können Sie vorab prüfen, ob Ihr Schulabschluss oder Ihre Vorstudienzeiten Ihnen den direkten Hochschulzugang ermöglichen: Anabin oder DAAD Datenbank 


Projektkoordination

Lisa-Marie Peters
Dipl.-Geogr. Lisa-Marie Peters
Gebäude 5905
Raum 01.08
Tel. +49 6722 502 79728
LisaMarie.Peters(at)hs-gm.de Details