Aktuelles

Juglans nigra – Stolzes Exemplar in Geisenheim

Pflanzen Abbildung

Die Schwarznuss, die im Park der Forschungsanstalt in Geisenheim in der Nähe des Verwaltungsgebäudes steht, ist eines der stattlichsten Exemplare seiner Art in ganz Deutschland. Davon ist Professor Detlev Reymann, Präsident der Fachhochschule und Mann vom Fach, überzeugt. Er vermutet, dass der...

weiterlesen

Neuer Thinktank für Wine Educators

Bei der Gründungsversammlung der European Academy of Wine Education (EAWE) in Geisenheim wurde der Direktor a.D. der Forschungsanstalt Geisenheim Prof. Dr. Klaus Schaller zum Präsidenten gewählt, er wird unterstützt von Vize-Präsident Frank Smulders MW aus den Niederlanden.
 

Diese Plattform und...

weiterlesen

Geisenheim International mit Pancho Campo – Spain Wine Academy

Nach dem Seminar in Geisenheim geht es nach Denver, Houston, Boston,..Washington und Malmö … www.spainwines.es/en/calendar.php

Spanish Wine Education Program
This is a 3-day professional training course on Spanish wines. This program provides to the participants 2 certifications: “Spanish...

weiterlesen

Neuer Forschungsanstalt-Direktor Hans Reiner Schultz will internationale Ausrichtung forcieren

Der Redakteur Bernd Minges, Wiesbadener Kurier, führte ein Gespräch mit dem neuen Direktor.

weiterlesen

Deutscher Oenologen Preis 2009

Studenten mit Preisen

Anlässlich der diesjährigen Fachtagung des Deutschen Oenologenverbandes am 23. März 2009 wurde der Deutsche Oenologenpreis an junge Oenologen verliehen.

Damit wird erneut die hohe Quälität der Geisenheimer Ausbildung eindrucksvoll dokumentiert.

„Ein bedeutender Programmpunkt des Abends war auch...

weiterlesen

Delegation aus China

Delegation aus China, Provinz Shandong

Heute besuchte uns eine landwitschaftliche Delegation aus China. Die interessierten Besucher aus der Shandong Provinz wurden von Dekan Prof. Dr. Löhnertz durch einen Vortrag eingestimmt und von mir über den Campus geführt. Ein Delegierter kommentierte „Sie haben den schönsten Weinbau und Oenologie...

weiterlesen

la University of Applied Sciences – Fachhochscule di Geisenheim (D) – Was ist EMaVE?

Karte Europas

Eine Meldung aus Italien:

Il corso è frequentato per il ciclo 2007-2009 da 9 studenti e per il ciclo 2008-2010 da 18 studenti, provenienti da 10 PaesiEnologi in grado di spendere una professionalità altamente qualificata non soltanto nel territorio friulano e veneto, ma anche in territori viticoli...

weiterlesen

Studiendekan Prof. Dr. Kauer informiert: Das duale Weinbaustudium

PRESSEMELDUNG

Studieren in Geisenheim:  Weinbau und Oenologie
Studiengang (Bachelor of Science) im Fachbereich Geisenheim der Fachhochschule Wiesbaden- University of applied sciences

 

Einstieg ins Weinbaustudium in Geisenheim auch dual möglich 

 

Kooperation mit der Landwirtschaftskammer...

weiterlesen

Neue Weiß- und Rotweinweingläser von Schott-Zwiesel für die Oenologen-Ausbildung.

Weinglas

In Zusammenarbeit mit der Firma Schott-Zwiesel wurden jetzt neben den Sensorik-Gläsern „Sensus“ eine Serie Rotweingläser (Serie Top-Ten) und Weißweingläser (Serie Vina) ausgewählt (= VDP), um der professionellen Degustation von Weinen weitere Qualität zu geben. Unser Ansprechpartner, auch ein...

weiterlesen

Gründungfeier der Paul-Hoffmann-Stiftung für den internationalen Gartenbau

Ein großer Tag für Dr. Werner Hoiffmann „Kakteen Hoffmann“, seine Familie und für Geisenheim! Eine neue Stiftung wurde feierlich am Campus Geisenheim präsentiert. Nach Jahren der Anstrengung konnte Dr. Werner Hoffmann (84 Jahre) im Gerd-Erbslöh-Hörsaal (Herr Gerd Erbslöh war persönlich  vor Ort) die...

weiterlesen

Termine und Fristen

Hessen:Masssachusetts und Hessen:Wisconsin

15. November 2020 für Aufenthalte 2021/22

PROMOS 2021, 1.HJ

15. Dezember 2020

Bewerbung Studium an Partnerhochschulen

Bewerben Sie sich bitte bis zum 1. April 2021 für ein Auslandssemester WS 2021/22 und/oder SS 2022.

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.