Neuigkeiten - Seite 78 von 79

Neuigkeiten

Weingut der Forschungsanstalt Geisenheim – erfolgreicher Weihnachts-Weinverkauf

Die historische Enwticklung:

1872 – Eduard von Lade

 

Die Forschungsanstalt wurde 1872 als Königlich Preußische Lehranstalt für Obst-und Weinbau von EDUARD VON LADE, einem Industriellen, ins Leben gerufen.
Die gehobene Ausbildung, die man hier erhielt, erforderte jedoch eine wissenschaftliche...

weiterlesen

Das Geisenheimer Fachgebiet Weinanalytik und Getränkeforschung ist charakterisiert durch seine enge Verzahnung von Getränketechnologie einerseits und der Wein- und Getränkeanalytik andererseits.

gruppenbild

Das Fachgebiet steht heute unter der Leitung von Prof. Dr. Helmut Dietrich.

Eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von technologischen Verfahren spielt der dem Fachgebiet angeschlossene Fruchtsaftbetrieb, in welchem Fruchtsäfte, fruchthaltige Getränke, Fruchtweine und Spirituosen im Rahmen von...

weiterlesen

Kanzler in der Ampelographie-Anlage in Geisenheim

Weinberge und Schild

Passend zur Bundestagswahl 2009 und der Kanzlerfrage – fotografiert bei meinem Wahlspaziergang am 27.9.2009 in der Ampelographie-Anlage am Campus Geisenhem.

„Als Kanzler bezeichnet man eine eher selten (ausschließlich in Deutschland, v.a. an der Nahe) angebaute weiße Rebsorte, aus der fruchtige,...

weiterlesen

Moderne Technik für die Steillagen – Projektpartner Forschungsanstalt Geisenheim

mann im Weinberg

Das Bundeslandwirtschaftsministerium unterstützt in den kommenden drei Jahren die Entwicklung von drei Geräten für den Steillagen-Weinbau. Für die Projekte stehen insgesamt 1,75 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung.

[…]

Beteiligt an den Projekten sind das Dienstleistungszentrum Ländlicher...

weiterlesen

Forschung aus Geisenheim: Erste Mineralwasser-Wein-Studie liegt vor

Wasserflasche und Weinglas

Mineralwassermarke, die wissenschaftlich untersuchen ließ, wie ihre Sensorik, Mineralisation, und Karbonisierung in der Verbindung mit dem Genuss von Wein harmoniert. Die Zusammenfassung dieser Studie, die von der Fachhochschule Geisenheim durchgeführt wurde, liegt dem Deutschen Weininstitut (DWI)...

weiterlesen

1 Mio. Euro für "Geisenheimer FACE für Sonderkulturen"

Ein erster großer Erfolg des neuen Direktors Prof. Dr. Schultz! Knapp über 100 Tage im Amt und schon ein zukunftsweisendes Forschungsprojekt erfolgreich beantragt….

DEUTSCHLAND (Wiesbaden / Geisenheim) – „Geisenheimer FACE für Sonderkulturen“ ist der Name des Großprojekts, das an der...

weiterlesen

Juglans nigra – Stolzes Exemplar in Geisenheim

Pflanzen Abbildung

Die Schwarznuss, die im Park der Forschungsanstalt in Geisenheim in der Nähe des Verwaltungsgebäudes steht, ist eines der stattlichsten Exemplare seiner Art in ganz Deutschland. Davon ist Professor Detlev Reymann, Präsident der Fachhochschule und Mann vom Fach, überzeugt. Er vermutet, dass der...

weiterlesen

"Deutscher Spargelpapst" Prof. Dr. Paschold aus Geisenheim

Portrait

Prof. Dr. habil. Peter-Jürgen Paschold, Fachgebietsleiter Gemüsebau zählt seit Jahren zu den weltweit bekanntesten Wissenschaftlern  der Spargelforschung.

„Zu den gesundheitlichen Vorzügen zählt die DGE die bioaktiven Substanzen. Saponine und Flavonoide stehen im Ruf, Krebs sowie...

weiterlesen

Weinchemisches Praktikum im neuen Laborbau gestartet!

Aufnahme im Labor

Dr. Claus-Dieter Patz, Wissenschaftler des Fachgebiets Weinanalytik und Getränkeforschung, überwacht kritisch die ersten praktischen Handgriffe  der jungen Studierenden im weinchemischen Praktikum. Obwohl die Arbeiten im Neubau immer noch nicht ganz abgeschlossen sind, fühlt man sich in den neuen...

weiterlesen

Campus Geisenheim goes public

Hörsaal gefüllt

Diese Tagung bot der Öffentlichkeit erstens einen Einblick in die Themen, mit denen sich die Studenten in ihrem Studium an der Fachhochschule in Geisenheim befassen, und zweitens die Teilhabe an den neuesten Ergebnissen aus interessanten Forschungsprojekten, die von Studenten bearbeitet wurden.

In...

weiterlesen