Prof. Dr. Frank Will
Frank Will

Prof. Dr. Frank Will

Kontaktdaten:
Tel.: +49 6722 502 313
E-Mail: Frank.Will(at)hs-gm.de
Postanschrift:Von-Lade-Straße 1
D-65366 Geisenheim
Besucheranschrift: Gebäude 6120
Raum 00.66
Von-Lade-Straße 1
65366 Geisenheim
Vita

Frank Will studierte Ernährungswissenschaften an der Justus-von-Liebig-Universität Gießen. Während der Diplomarbeit, einem Praktikum in der Filtrationsindustrie und der Dissertation an der damaligen Forschungsanstalt Geisenheim erfolgte die thematische Fokussierung auf Getränketechnologie und spezielle Getränkeanalytik. Seit der Promotion an der JLU Gießen im Jahre 1990 arbeitet er als Wissenschaftler im Institut für Weinanalytik und Getränkeforschung, wo er auch stellvertretender Institutsleiter ist. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist Frank Will Datenschutzbeauftragter der Hochschule Geisenheim.

Publikationen
Forschungsprojekte

Projektanfang: 06.01.2020
Projektende: 30.06.2022
Förderer: Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V.

Hochschule Geisenheim
© Prof. Dr. Frank Will

Projektanfang: 01.01.2020
Projektende: 30.06.2022
Förderer: Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.

Hochschule Geisenheim
© Prof. Dr. Frank Will

Projektanfang: 11.11.2019
Projektende: 06.05.2022
Förderer: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Stilben-Extrakte werden aus dem Schnittholz der Sorte Spätburgunder hergestellt, wobei die Ausbeute und die Vorbereitung zum technischen Einsatz als im Freiland im Vordergrund stehen. Wichtige technische Arbeitsziele sind die effiziente Herstellung sowie die Stabilität der Extrakte. Zu den wissenschaftlichen Zielen zählen die Abklärung von weiteren Inhaltsstoffen in den Extrakten (bislang unbekannte Stilbene und weitere Substanzen), die Jahrgangsabhängigkeit der Konzentrationen im Rebholz sowie Entwicklung der Stilbengehalte während der Holzreife.

Hochschule Geisenheim
© Prof. Dr. Frank Will

Projektanfang: 01.06.2019
Projektende: 31.05.2021
Förderer: Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.

Hochschule Geisenheim
© Prof. Dr. Frank Will