Blitzlichter der digitalen Lehre

Hochschuldidaktik und eLearning

Aktuelles

Blitzlichter der digitalen Lehre

Vor dem Hintergrund der Corona Pandemie, die die Arbeit der Dozierenden im ganzen Land vor völlig neue Herausforderungen gestellt hat, sind innerhalb des hessenweiten digLL Projektes viele schöne Beispiele einer gelungenen digitalen Lehre entstanden. Diese Beispiele wurden in kurzen Videosequenzen, den Blitzlichtern digitaler Lehre, gesammelt.

In den Blitzlichtern berichten Lehrende aus Hessen von ihren Erfahrungen mit der coronabedingten, plötzlichen Umstellung und Transformation der eigenen Lehre.

Dabei beleuchten sie vor allem den Prozess des Umdenkens, weg von der Präsenz, hin zu digitalen Veranstaltungsformaten, oder den Entscheidungsweg bezüglich synchroner oder asynchroner Lehrangebote. Auch die Geisenheimer haben sich mit drei Best-Practice-Beispielen beteiligt!

Einen Trailer, der die Ergebnisse in ca. 5 Minuten zusammenfasst, finden Sie hier.

Die einzelnen Interviews unter Beteiligung der Geisenheimer Dozierenden Eike Kaim, Larissa Strub und Yasmin Peters können Sie sich hier ansehen.

Kategorien: Hochschuldidaktik