Würden Sie wieder an der Hochschule Geisenheim studieren? – „Definitiv.“

Nachrichten

Würden Sie wieder an der Hochschule Geisenheim studieren? – „Definitiv.“

Hans-Christoph Stolleis mit seinem Gewinn © privat

Seit 2018 befragt die Hochschule Geisenheim regelmäßig ihre Absolventinnen und Absolventen zu ihren Studienerfahrungen und ihrem beruflichen Werdegang. Die Ergebnisse sollen einerseits helfen, die hohe Qualität der Studienangebote der Institution zu sichern und gegebenenfalls weiterzuentwickeln, und andererseits dabei, die Angebote noch besser an die Bedarfe der Studierenden und der beruflichen Praxis anzupassen.

Eine ausgeprägte Feedbackkultur und kritische Reflexion sind Basis für die Weiterentwicklung der praxisnahen Studienangebote an der Hochschule Geisenheim. Deshalb befragt die Abteilung Weiterentwicklung Lehre und Studium der Hochschule seit dem Sommersemester 2018 regelmäßig auch ihre Absolventinnen und Absolventen, unter anderem zu ihren Erfahrungen im Studium, aber auch zur Zufriedenheit mit ihrer Studiengangswahl und zur Jobsituation.

Um durch eine hohe Beteiligung möglichst aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, verloste die Hochschule Geisenheim in diesem Jahr erstmals Preise unter den Absolventinnen und Absolventen, die an der Befragung teilnahmen – natürlich unabhängig von deren Antworten. Die Rücklaufquote konnte damit auf 45 Prozent (2018: 23 Prozent, 2019: 30 Prozent) erhöht werden. Gewinner des 1. Preises, eines iPads, ist Hans-Christoph Stolleis, der im Sommersemester 2020 sein Bachelor-Studium Weinbau und Oenologie abgeschlossen hat.

Herr Stolleis, was ist das Besondere an einem Studium in Geisenheim?

Die familiäre Atmosphäre, das ist wirklich etwas Besonderes. Ich hatte davor Betriebswirtschaft in Göttingen studiert, das war eine völlig andere Umgebung. Da habe ich die kurzen Wege, den direkten Kontakt zu den Dozenten und dass wir Studenten untereinander kein anonymer Haufen sind, sehr schätzen gelernt. Weitere Pluspunkte sind der Praxisbezug und der Rheingau. 

Was ist ihre schönste Erinnerung an die Studienzeit in Geisenheim?

Die abendlichen Probier-, Diskutier- und Philosophierrunden mit Freunden. 

Würden Sie wieder an der Hochschule Geisenheim studieren?

Definitiv. 

Die Befragung insgesamt zeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Absolventinnen und Absolventen mit ihrem Studium an der Hochschule Geisenheim „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“ ist. Rund 77 Prozent würden denselben Studiengang „(sehr) wahrscheinlich“ noch einmal wählen, fast alle davon auch wieder an der Hochschule Geisenheim. Jeder beziehungsweise jede Fünfte schließt nach dem ersten berufsqualifizierenden Abschluss ein weiterführendes Studium an.

Neben dem iPad verloste die Abteilung Weiterentwicklung Lehre und Studium in diesem Jahr unter den Teilnehmenden der Befragung zwei weitere Preise: ein Hochschul-Paket mit je einem Polo-Shirt und einer Powerbank.

Kategorien: STUDIUM, Lebensmittelsicherheit M.Sc., Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft (M.Sc.), VITIS-VINUM (M.Sc.), Vinifera EuroMaster (M.Sc.), UMSB (M.Eng.), Landschaftsarchitektur (M.Sc.), Weinwirtschaft (M.Sc.), Oenologie (M.Sc.), Getränketechnologie (M.Sc.), Gartenbauwissenschaft (M.Sc.), International Wine Business (B.Sc.), Internationale Weinwirtschaft (B.Sc.), Logistik und Management Frischprodukte (B.Sc.), Gartenbau (B.Sc.), Getränketechnologie (B.Sc.), Lebensmittelsicherheit (B.Sc.), Landschaftsarchitektur (B.Eng.), Weinbau und Oenologie (B.Sc.), Alumni, Weiterentwicklung Studium, Nachrichten