Lernformat Webinar - ein Erfahrungsbericht

"Gartenbau in den Tropen und Subtropen" - unter diesem Namen lief im Sommersemester 2019 an der Hochschule Geisenheim das erste Webinar mit einer wöchentlichen Live-Übertragung aus Indien.

Mit Dr. Wolfram Spreer, Wissenschaftler der Agrartechnik in den Tropen und Subtropen am renommierten World of Vegetable Center in Hyderabad, konnte von der Studiengangleitung Eike Kaim ein kompetenter Referent für die Gartenbau-Studierenden gewonnen werden. Das Webinar soll im nächsten Sommersemester wiederholt werden.

Nach seiner letzten Webinarsitzung wollten wir von Herrn Spreer wissen, welche Vorteile ihm das Lernformat Webinar bot, ob es bei der Umsetzung Stolpersteine gab und was er anderen Lehrbeauftragten rät, die sich selbst als Online-Lehrende ausprobieren wollen. Deshalb haben wir ein Interview mit ihm geführt und dieses für Sie aufgezeichnet - natürlich auch im hochschuleigenen Webinar-Tool Adobe Connect!

Falls Sie selbst Interesse haben, ein Webinar umzusetzen oder an anderen digitalen Lernressourcen interessiert sind, wenden Sie sich jederzeit gerne an das Team der Abteilung Hochschuldidaktik und eLearning: elearning@hs-gm.de.

 

Kategorien: eLearning, Hochschuldidaktik, Nachrichten