„Grünes Geisenheim“: Arbeiten am Monrepos-Kreisel beginnen

Nachrichten

„Grünes Geisenheim“: Arbeiten am Monrepos-Kreisel beginnen

© Stephanie Braun-Fischer

Der Frühling gibt Gas – und das Projekt „Grünes Geisenheim“ auch. Nicht nur die Blühstreifen in der Stadt tragen erste Blüten, auch die Arbeiten am Monrepos-Kreisel haben begonnen. Umgesetzt wird der Entwurf „Weinbau und Distelflora im Rheingau“, der als Gewinner aus einem studentischen Wettbewerb hervorgegangen war.

Ehrenpreis wird auf dem Kreisel in Zukunft die Geisenheimerinnen, Geisenheimer und ihre Gäste genauso begrüßen wie Kugellauch, Kornblume und Weinbergs-Traubenhyazinthen. Über den Sommer soll dann auch roter Mohn dort erstrahlen; da stimmen wir uns doch mit ein paar Impressionen schon mal ein.

Kategorien: Grünes Geisenheim, Nachrichten

Bilderreihe

© Eva Orpel, Julian Treffler
© Eva Orpel, Julian Treffler
© Eva Orpel, Julian Treffler
© Anne Grimmich