Digitales Lehren und Lernen in Geisenheim wird nach außen sichtbar

Die Digital Learning Map in Kooperation von e-teaching.org und dem Hochschulforum Digitalisierung zeigt Szenarien, die digitale Medien erfolgreich in der Lehre einsetzen.

 

Diese frei zugängliche Online-Datenbank wurde mit dem Ziel entwickelt, innovative Projekte und Good-Practice-Beispiele digitaler Hochschullehre in ganz Deutschland sichtbar zu machen. Hier können sich Dozierende Anregungen und Inspirationen für ihre eigenen Lehrveranstaltungen holen oder gezielt nach digitalen Lehr-Lern-Settings für eine bestimmte didaktische Problemstellung suchen.

Die Hochschule Geisenheim ist mit ihren Praxisbeispielen seit Juni 2019 ebenfalls auf der Digital Learning Map vertreten.

 

Kategorien: eLearning, Hochschuldidaktik, Nachrichten