Deutsche Weinkultur soll immaterielles UNESCO-Kulturerbe werden

Die deutsche Weinkultur soll nach dem Wunsch des Deutschen Weininstituts in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen werden, um die Weinkultur stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und die Leistungen all jener Menschen zu würdigen, die sie hierzulande in all ihren Facetten gestalten, pflegen und weiterentwickeln.

Sie können dafür unter www.deutscheweine.de noch bis 30. September 2019 Ihre Stimme abgeben.

Kategorien: Weinwissenschaften, Oenologie, STUDIUM, Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft (M.Sc.), VITIS-VINUM (M.Sc.), Vinifera EuroMaster (M.Sc.), Weinwirtschaft (M.Sc.), Oenologie (M.Sc.), International Wine Business (B.Sc.), Internationale Weinwirtschaft (B.Sc.), Getränketechnologie (B.Sc.), Weinbau und Oenologie (B.Sc.), Deutsch-Italienischer Doppel-Bachelor, HOCHSCHULE, Presse und Kommunikation, Wein- und Getränkewirtschaft, Rebenzüchtung, Phytomedizin, Oenologie, Mikrobiologie und Biochemie, Landschaftsplanung und Naturschutz, Getränkeforschung, Bodenkunde und Pflanzenernährung, Angewandte Ökologie, Allgemeiner und ökologischer Weinbau, Nachrichten