Nachrichten

Grünes Geisenheim - Fotowettbewerb „Alles im grünen Bereich“

Bildquelle: Kai Faust

Ob üppig blühender Vorgarten, liebevoll bepflanzter Balkon oder verstecktes grünes Kleinod im Hof… Geisenheim hat viel zu bieten, denn Platz für Grün ist auch auf kleinstem Raum!

Das Grüne Geisenheim macht sich stark für mehr Artenvielfalt, denn die macht unsere Stadt lebendig und lebenswert. In Zeiten zunehmender Versiegelung von Flächen und dem Trend zu sogenannten „Schottergärten“ verschwinden zusehends wichtige Lebensräume für Tier- und Pflanzenarten im Wohnumfeld. Dabei ist jede noch so kleine blühende Fläche ist ein wichtiger Trittstein in dem vielfältigen Mosaik aus Stadtgrün und dem damit verbundenen Nutzen für Mensch und Umwelt.

Zeigen Sie uns, wie auch Sie auf kleinstem Raum bereits viel bewirken!

Bei Ihnen summt und brummt es im Vorgarten? Sie haben ausgefallene oder innovative Ideen zur Begrünung von Balkonen, Terrassen oder Fassaden? Ihr Hinterhof ist eine blühende Oase? Wir sind gespannt, wie viel Vielfalt in Geisenheim auf kleinen Freiräumen zu finden ist - als Beitrag zu einem grünen und artenreichen Geisenheim.

So geht’s!

Senden Sie uns bis zum 31. August 2021 drei aussagekräftige Fotos zu, die Ihren Vorgarten, Balkon, Terrasse oder Hof von seiner schönsten Seite zeigen. Die Gewinner können sich über Gutscheine für Pflanzen des lokalen Gewerbes im Wert von 150 €, 100 € und 50 € freuen. Zudem gibt es weitere attraktive Gutscheine und Sonderpreise.

 

Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb

Einsendung:

  • Senden Sie drei aussagekräftige Bilder Ihres Vorgartens, Innenhofes, Balkon oder Terrasse (als Anhang zur E-Mail anfügen)
  • Digitale Einsendungen als JPG-Datei mit max. 8 MB
  • Kennzeichnen Sie Ihre Bilder wie folgt: Vorname_Name_Wohnort

 

Schicken Sie Ihre Fotos an:

Gruenes-Geisenheim(at)hs-gm.de

 

Einsendeschluss:

31. August 2021

 

Teilnahmeberechtigung und Preisverleihung:

Teilnahmeberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger der Kernstadt Geisenheim sowie den Stadtteilen Johannisberg, Marienthal und Stephanshausen. Sie sollten Eigentümer oder Mieter des Wohngebäudes sein, dem die Grünfläche zugeordnet ist. Die Auswahl erfolgt aus einer Jury aus Repräsentanten der Kooperationspartner des Grünen Geisenheim sowie weiteren Partnern aus den Bereichen Naturschutz und Freizeitgartenbau. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Für die Preisübergabe ist ein Besuch der Repräsentanten an der Grünfläche der Gewinner vorgesehen.

 

Veranstalter:

Veranstalter des Wettbewerbs ist das Kooperationsprojekt „Grünes Geisenheim“ - eine gemeinsame Initiative der Hochschule Geisenheim University und der Hochschulstadt Geisenheim.

 

Partner:

LLH - Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - Fachgebiet Hessische Gartenakademie

NABU - Gruppe Rheingau

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Teilnahmebedingungen

  1. Mit der Einreichung von Fotos erkennen die Teilnehmenden die Teilnahmebedingungen sowie eine Übertragung der Nutzungsrechte an.
  2. Zum Wettbewerb werden nur digitale Fotografien zugelassen, welche die eigene Grünfläche zeigen. Der Einsender muss Eigentümer oder Mieter des Grundstücks/der Immobilie sein, welcher die Grünfläche zugeordnet ist. Das Urheberrecht der Bilder muss bei dem Einsender liegen. Pro Beitrag müssen drei Bilder eingereicht werden.
  3. Fotografien, die den Vorgaben zur Veröffentlichung nicht entsprechen oder fragwürde bzw. rechtswidrige Inhalte zeigen sind nicht zugelassen. Verantwortlich für den Inhalt der Bilder und Dateien ist ausschließlich die Urheberin bzw. der Urheber. Die Veranstalter behalten sich vor, Fotografien nach eigenem Ermessen vom Wettbewerb auszuschließen und den Urheber bzw. die Urheberin hierüber in Kenntnis zu setzen.
  4. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb räumen die Teilnehmenden den Veranstaltern unbeschränkte Rechte zur öffentlichen Wiedergabe sowie zur Verbreitung und Vervielfältigung, zur kommerziellen und nichtkommerziellen Nutzung sowie zur entgeltlichen oder unentgeltlichen Nutzung im Rahmen der Darstellung, Werbung und aller sonstigen Aktivitäten der Veranstalter. Die Teilnehmenden gestatten, dass die Veranstalter die eingesendeten Fotos bearbeiten dürfen.
  5. Mit der Einreichung von Bildern bestätigen die Teilnehmenden, dass
  • sie alleinige Urheber des Fotos sind, das Foto also selbst fotografiert haben
  • sie über alle Rechte an dem Foto verfügen
  • sie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzen
  • das Foto frei von Rechten Dritter ist

6. Sollten eine oder mehrere Personen auf den Bildern zu erkennen sein, so ist dafür zu sorgen, dass diese ihre Zustimmung zu ihrer Abbildung sowie die Teilnahme des Bildes am Wettbewerb gegeben haben. Mit der Einsendung wird garantiert, dass diese Zustimmung vorliegt.

 

Datenschutz

Die Veranstalter gewährleisten die Einhaltung des gesetzlichen Datenschutzes.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich, soweit sie zur Durchführung des Wettbewerbs nötig sind, verarbeitet und gespeichert. Mit der Einreichung von Fotos willigen die Teilnehmenden ausdrücklich ein, dass die angegebenen Daten (Name, Wohnort) veröffentlicht werden dürfen.

 

 

Kategorien: HOCHSCHULE, Presse und Kommunikation, Urbanen Gartenbau, Grünes Geisenheim, Nachrichten

Bilderreihe

Bildquelle: Kai Faust
Bildquelle: Kai Faust
Bildquelle: Kai Faust
Bildquelle: Kai Faust