Geisenheimer Forschungsforum 2021: Über 40 Poster und 36 Vorträge, zukunftsweisende Projekte und Nährboden für neue Ideen

Nachrichten

Geisenheimer Forschungsforum 2021: Über 40 Poster und 36 Vorträge, zukunftsweisende Projekte und Nährboden für neue Ideen

Begrüßung durch den Hochschulpräsidenten, Prof. Dr. Hans Reiner Schultz; Bildquelle: Winfried Schönbach

Zwei Tage – vom 30. September bis 01. Oktober 2021 – entwickelte sich die Aula der Hochschule Geisenheim zu einer Ideenschmiede. Themenspezifisch aufgeteilt nach den fünf Forschungsschwerpunkten der Hochschule Geisenheim referierten die vortragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über ihre Projekte und jeweils im Anschluss boten Diskussionsrunden im Plenum die Möglichkeit, erste Überlegungen für weitere Zukunftsvisionen und vertiefende Zusammenarbeit anzustellen.

Die Veranstaltung fand im hybriden Format statt, sodass alle interessierten Hochschulangehörigen dabei sein konnten. „Es haben sich zarte Pflänzchen bzw. Keimlinge gebildet, nun gilt es diese weiter zu pflegen und viele neue Projekte daraus zu ernten“, freute sich die Initiatorin der Veranstaltung und Vizepräsidentin für Forschung der Hochschule Geisenheim, Prof. Dr. Annette Reineke.

Am Ende des ersten Tages fand außerdem eine Poster-Präsentation durch die Geisenheimer Doktorandinnen und Doktoranden im Foyer des Campusgebäudes statt, welche mit über 40 ausgestellten Postern einen spannenden Einblick in aktuelle Projekte gab. Ebenso hatten rund 100 Schülerinnen und Schüler der beiden Geisenheimer Gymnasien, St. Ursula- und Rheingauschule, die Gelegenheit, durch die Präsentation ausgewählter Poster der Promovierenden in die Hochschulforschung reinzuschnuppern.

Kategorien: Veranstaltungen, PRAXIS, Gründungsfabrik Rheingau, HOCHSCHULE, Presse und Kommunikation, FORSCHUNG, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Projekte, Vitifit, Face, AromaPlus, Wein- und Getränkewirtschaft, Professur für Marktforschung, Urbanen Gartenbau, Technik, Rebenzüchtung, Phytomedizin, Oenologie, Obstbau, Molekulare Pflanzenwissenschaften, Modellierung und Systemanalyse, Mikrobiologie und Biochemie, Lebensmittelsicherheit, Landschaftsplanung und Naturschutz, Landschaftsbau und Vegetationstechnik, Getränkeforschung, Gemüsebau, Frischproduktlogistik, Freiraumplanung, Bodenkunde und Pflanzenernährung, Angewandte Ökologie, Allgemeiner und ökologischer Weinbau, Nachrichten

Bilderreihe

Einblicke in die Poster-Präsentation (Foyer Campusgebäude); Bildquelle: Winfried Schönbach
Bildquelle: Winfried Schönbach
Bildquelle: Winfried Schönbach