Buchvorstellung: Anleitung zum sanften Rebschnitt „Simonit&Sirch“-Methode

Nachrichten

Buchvorstellung: Anleitung zum sanften Rebschnitt „Simonit&Sirch“-Methode

Buchcover; Bildquelle: Prof. Dr. Manfred Stoll

Endlich gibt es das Handbuch, das anschauliche Erläuterungen für die Anwendung des sanften Rebschnitts nach der Methode „Simonit&Sirch“ für die Guyot-Erziehung bietet, auch in deutscher Sprache.

Die Rebschnittmethode, benannt nach Marco Simonit und Pierpaolo Sirch, basiert auf der jahrzehntelangen Erfahrung, Forschung und Umsetzung in zahlreichen Weinbergen Europas sowie in Übersee. Das Handbuch ist äußerst praxisnah aufgebaut, sodass laut Marco Simonit alle in kurzer Zeit zu bewussten Rebschnittexperten werden können. Der international anerkannte Hochschulstandort in Geisenheim hat sich der fachlichen Beratung bei der Übersetzung angenommen. Die Übersetzung aus dem Italienischen erfolgte von der Geisenheimer Fachübersetzerin, Daniela Ceroni. Das Fachlektorat setzte sich aus mehreren Spezialisten der Hochschule zusammen, darunter auch Prof. Dr. Manfred Stoll, Professor für allgemeinen Weinbau an der Hochschule Geisenheim, der sagt:

„Sanfter Rebschnitt“: praxisbezogene Anleitung mit fundierter, theoretischer Grundlage

Der Rebschnitt ist der erste Bewirtschaftungseingriff im Jahreszyklus und legt den Grundstein für die Ertragsbildung, die Laubwandgestaltung, einen ausgewogenen Wuchs und zunehmend die Gesunderhaltung einer Rebanlage. Sich diesen so wichtigen Themen zu widmen und neben der italienischen Originalausgabe nun auch eine deutschsprachige Übersetzung über den „Sanften Rebschnitt“ der Praxis anzubieten, war der Hochschule Geisenheim in Zusammenarbeit mit Simonit&Sirch ein großes Anliegen. Obwohl es im Weinbau an Lehrbüchern nicht mangelt, sind Formate mit Praxisbezug dünn gesät. Dies ist bei der Anleitung zur Methode des „Sanften Rebschnitt“ anders und macht Spaß - nicht nur beim Lesen, sondern auch beim nächsten Rebschnitt.

Herausgeber ist die Gesellschaft zur Förderung der Hochschule Geisenheim e. V. mit Sitz in Geisenheim. Erhältlich ist das Werk unter: https://www.geisenheimweh-shop.de/shop zum Preis von 50,00 Euro inkl. MwSt.

Sie wollen das Ganze praktisch üben? Dann sind Sie beim Rebschnitt-Kurs von Simonit&Sirch, einem viertägigen Praxisseminar, welches von 17. bis 19. November 2021 an der Hochschule Geisenheim stattfindet, genau richtig. Unter folgendem Link ist die Anmeldung möglich: https://veranstaltungen.hs-geisenheim.de/event/simonit-sirch-rebschnitt-schule-1

 

Kategorien: STUDIUM, Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft (M.Sc.), VITIS-VINUM (M.Sc.), Vinifera EuroMaster (M.Sc.), Weinwirtschaft (M.Sc.), Oenologie (M.Sc.), International Wine Business (B.Sc.), Internationale Weinwirtschaft (B.Sc.), Weinbau und Oenologie (B.Sc.), Deutsch-Italienischer Doppel-Bachelor, HOCHSCHULE, Presse und Kommunikation, FORSCHUNG, Rebenzüchtung, Phytomedizin, Allgemeiner und ökologischer Weinbau, Nachrichten