Gerd-Erbslöh-Stiftung

2014

Dr. Caroline Knoll: „Evaluating the influence of stress parameters on Oenococcus oeni and the subsequent volatile aroma composition of white wine“

Dr. Friedrich Geiger: „Mathematische Modellierung von Flaschenentleerungsprozessen“

2013

M.Sc. Anne Vortkamp: „Versuche zur möglichen Charakterisierung der Laccaseaktivität ausgewählter Stämme von Botrytis cinerea“

M.Sc. Sebastian Jenne: „Alternativen zum SO₂ - Einsatz bei der Fassreinigung und -konservierung“

2012

B.Sc. Markus Kiebel: „Vergleich verschiedener Proteinstabilisierungsmethoden & Proteinstabilitätstests in den Phasen der Vinifikation“

B. Sc. Sabrina Schach: „Untersuchungen zur Hefepopulation von spontan vergorenen Spätburgunder-Mosten“

Dipl. Ing. Giacomo Widmann: „Synthese, chemische, physikalische und mikrobiologische Charakterisierung von Silica Nanofilm zur Vermeidung der Kontamination von Holz in der Önologie“

2010

M.Sc. Manuella Webber-Witt: „Allergic potential of wine fining material from animal proteins, milk and egg“

Dipl. Ing. Jochen Vestner: „Untersuchungen zum gaschromatographischen Nachweis von 2,4,6-Trichloranisol in Korken mittels mikrowellenunterstützter Extraktion“

Dipl. Ing. Frank Seckler: „Die qualitative Eignung von PET-Flaschen mit O2-Scavenger als Weinverpackung im Vergleich zu Glasflaschen.“


2009

M.Sc. Dirk Hofmann: „High-Resolution Continuum Source Atomabsorptionsspektrometrie in der Wein- und Getränkeanalytik“

Dipl.-Ing. Philipp Rüger: „Einfluss von oxidativen und reduktiven Bedingungen während der Weinbereitung auf die Aromaausprägung in Weinen der Rebsorte Sauvignon blanc“