Geisenheimer Institut für Weiterbildung (GIW)

Weiterbildung - Lifelong learning

Das Geisenheimer Institut für Weiterbildung (GIW) ist eine Einrichtung der Hochschule Geisenheim University und zuständig für die praxisnahe wissenschaftliche Weiterbildung im Sinne eines lebenslangen Lernens.

Lebenslanges Lernen ist Grundvoraussetzung für einen nachhaltigen beruflichen und privaten Erfolg. Dies gilt für Unternehmen als auch für jeden Einzelnen bzw. jede Einzelne.

Zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen Unternehmen mit hohem Innovationsgrad agieren um einem nationalen und internationalen Wettbewerb standzuhalten. Mit seinen Veranstaltungen unterstützt das GIW Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in dem es Berufstätigen die Möglichkeit einer qualifizierten Weiterbildung im Sinne eines lebenslangen Lernens bietet.

Die Veranstaltungen des Geisenheimer Instituts für Weiterbildung werden in Kooperation mit der Campus Geisenheim GmbH angeboten.

Kontakt

E-Mail: Weiterbildung(at)hs-gm.de

Weiterbildung und Career Service
Anne Grimmich
Stellv. Abteilungsleitung
Tel. 06722 - 502 725


Campus Geisenheim GmbH
Roger Baumeister
Geschäftsführer
Tel. 06722 - 502 743

 

Termine

Bauen für den Winzer - Tagungsreihe

14.08.2019, 09:00 - 17:30 Uhr

Planung, Baurecht, Förderungen

Veranstalter:

Geisenheimer Institut für Weiterbildung

Veranstaltungsort:

Hochschule Geisenheim, Hörsaal 32, Campus Gebäude, Geisenheim

Neubau, Umbau oder Sanierung: Auch Weinbaubetriebe müssen sich bei Bedarf ganz genau mit den eigenen und den rechtlichen Anforderungen an Bauvorhaben auseinandersetzen. Orientierung bietet die neue Tagungsreihe „Bauen für den Winzer“ des Geisenheimer ...

regelmäßige Tagungen

Zu folgenden Themen bieten wir regelmäßige Fachtagungen an:

  • Jahrestagung des Bund Deutscher Oenologen (BDO)
  • Zukunft der Friedhöfe
  • kommunale Baumpflege
  • Straße und Landschaft
  • Weintourismus

Aktuelle Termine werden unter "Veranstaltungen und Termie" veröffentlicht.

Kooperationen

Neues Weinakademiker Diploma an der Hochschule Geisenheim

Neues Weinakademiker Diploma an der Hochschule Geisenheim Spezielles Angebot für Geisenheimer Alumni - die perfekte Weiterbildungsmöglichkeit zu internationalen Weinen und Spirituosen! Die Hochschule Geisenheim und die Weinakademie Österreich verbindet eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft. Die Zusammenarbeit der beiden Institutionen wurde bereits 2002 begründet und seither wurde bis 2017 auch das WSET Diploma in Wines and Spirits-Programm am Campus der Hochschule Geisenheim gemeinsam angeboten. Ab November 2018 bieten die Hochschule Geisenheim und die Weinakademie Österreich gemeinsam eine neue deutschsprachige Ausbildung an – das „Weinakademiker Diploma“. Diese neue Ausbildung ist vor allem für Geisenheimer Alumni sehr interessant. Sie vermittelt auf Topniveau aktuelles und umfassendes Wissen zu den wichtigsten Weinbauländern der Welt und beschäftigt sich auch mit aufstrebenden Ländern, Gebieten und Entwicklungen, die noch nicht so richtig im Mainstream angekommen sind. Ein internationales Team von Wissenschaftlern, Masters of Wine, Weinakademikern und führenden Branchenleaders sorgt für höchste Kompetenz und Aktualität dieser Ausbildung. Das Modul 1 – Weinbau und Kellerwirtschaft des Weinakademiker Diploma muss von den Geisenheimer Alumni nicht belegt werden und wird automatisch angerechnet. Damit verkürzt sich nicht nur die Dauer der Ausbildung, sondern es verringern sich auch die Kosten. Der Kursaufbau des Weinakademiker Diploma für die Geisenheimer Alumni ist wie folgt: Modul 2 – Der nationale und internationale Wein...

Weiterlesen

Weiterbildungs-Referentinnen und -Referenten

Anne Karen Grimmich
Dipl.-Biol. Anne Karen Grimmich
Gebäude 5905
Raum 01.10
Tel. +49 6722 502 725
Anne.Grimmich(at)hs-gm.de Details
Matthias Schmitt
Dr. Matthias Schmitt
Gebäude 6201
Raum R222
Tel. +49 6722 502 175
Matthias.Schmitt(at)hs-gm.de Details
Yasmin Peters
Yasmin Peters, M.Sc.
Gebäude 6601
Raum 02/1
Tel. +49 6722 502 409
Yasmin.Peters(at)hs-gm.de Details

An investment in knowledge pays the best interest.Benjamin Franklin