Überblick Forschung
Überblick Forschung
Überblick Forschung
Überblick Forschung

Aktuelles und neue Projekte

Preisverleihung an Dr. Silvia Ruocca

Eine Hand in Gummihandschuhen legt eine einzelne Weinbeere in ein abschließbares Gefäß. © Hochschschule Geisenheim

Die ehemalige an der Hochschule Geisenheim mitbetreute Doktorandin, Dr. Silvia Ruocco, erhielt im Rahmen einer Forschungskooperation mit der Università di Udine und der Edmund Mach Foundation einen Preis für ihre Präsentation anlässlich der Enoforum 2019.

Weitere Informationen: https://www.infowine.com/it/novita/premio_assoenologi-versini_2019_a_viviana_corich_sc_17997.htm

Die Hochschule Geisenheim gratuliert Frau Dr. Ruocca hierzu herzlich.

Kategorien: FORSCHUNG, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Rebenzüchtung, Mikrobiologie und Biochemie, Getränkeforschung, Nachrichten

Antworten für die Welt von morgen

Unsere Forschung ist gleichermaßen anwendungs- wie grundlagenorientiert. Ihr Fokus liegt in pflanzenwissenschaftlichen Themengebieten der Sonderkulturen (Reben, Obst, Gemüse, Zierpflanzen) und deren vielfältigen Produktions- und Verarbeitungsbereichen. Hierzu gehören auch Forschungsansätze zu Aspekten des Naturschutzes, der Getränkewissenschaften, der Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelanalytik, der Logistik von Frischprodukten sowie zu dem wirtschaftswissenschaftlichen Umfeld dieser Bereiche. Weitere Schwerpunkte unserer Forschung liegen zudem in der Planung und Entwicklung von Kulturlandschaften und Stadtregionen.

Für eine tiefergehende Übersicht zu unseren Projekten besuchen Sie unser Forschungsportal.

Unsere Hochschule bietet einmalige Möglichkeiten, wissenschaftlich herausragende und zugleich praxisnahe Forschung entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Sonderkulturen zu betreiben. Dabei profitieren wir zugleich von einem engen Netzwerk zu nationalen und internationalen Partnern und von unserer eigenen hervorragenden Infrastruktur in Geisenheim. Vizepräsidentin Forschung Prof. Dr. Annette Reineke