Aktuelles aus dem Institut für allgemeinen und ökologischen Weinbau

Aktuelles

Internationale Anerkennung für Prof. Dr. Gergely Szolnoki

Der Geisenheimer Wissenschaftler erhält Honorarprofessor-Titel in Athen

 

weiterlesen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner übergibt den Zuwendungsbescheid für das Experimentierfeld DigiKopter

Das Experimentierfeld behandelt die Digitalisierung im Weinbau unter Nutzung von Multikoptern, vernetzter Sensorik und satellitengestützter Kommunikationskanäle. Beteiligt sind neben dem Institut für Technik auch das Institut für allgemeinen und ökologischen Weinbau sowie das Institut für Wein- und...

weiterlesen

Prof. Dr. Alexander von Birgelen zum Vizepräsidenten Lehre gewählt

Der Professor für Pflanzenverwendung sieht Digitalisierung zukünftig als einen der wichtigsten Treiber für innovative Lehre

weiterlesen

Hessische Staatsweingüter und Hochschule Geisenheim sichern Bewirtschaftung von ökologisch wertvollen Weinbergen in Steillagen

Finanzminister Dr. Thomas Schäfer: „Umgestaltung steil gelegener Weinberge in Querterrassen hat Vorbildcharakter, ist ein wichtiger Beitrag zum Naturschutz und bietet Vorteile für den Weinbau.“

weiterlesen

71. Agrartage Rheinhessen: Wissen - Technik - Kommunikation

Agrarbranche für fünf Tage im Fokus der Öffentlichkeit

weiterlesen

Antrittsvorlesungen

Eine Person läuft über eine Wiese mit hohem Gras. © Hochschule Geisenheim

Spannende Einblicke bisheriger und zukünftiger Schwerpunkte in Forschung und Lehre einer neuen Professorin und zwei neuer Professoren

weiterlesen

Prof. Dr. Jürgen Wendland als OIV-Sachverständiger berufen

Der Professor für Mikrobiologie der Getränke der Hochschule Geisenheim wurde ab Dezember 2019 als Sachverständiger für die Bundesrepublik Deutschland in der Gruppe MICRO - Mikrobiologie - der OIV, die Internationale Organisation für Rebe und Wein, berufen. Damit ist er beauftragt, im Rahmen der...

weiterlesen

Die International Viticulture and Enology Society (IVES) gründet ihre zweite frei zugängliche (Open Access) Onlinezeitschrift, die sich an den Personenkreis der beruflich im Weinbau und der Oenologie Tätigen richtet.

Die offizielle Zeremonie findet am Mittwoch, 05. Februar 2020 um 18 Uhr im Institut des Sciences de la Vigne et du Vin der Universität Bordeaux (Villenave d’Ornon, Frankreich) in Anwesenheit von Vertretern der universitären IVES-Mitglieder von Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten statt.

weiterlesen

JETZT BEWERBEN: Internationale Preisvergabe 2020

Rudolf Hermanns Stiftung vergibt Preise in Höhe von bis zu 10.000 € für herausragende Leistungen auf allen Gebieten der Wein- und Gartenbauwissenschaften.

weiterlesen