Dienstanweisung zum Umgang mit dem Corona-Virus im Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst

CORONA / COVID19 - PANDEMIE - WICHTIGE INFORMATIONEN

Corona-Pandemie Update

Dienstanweisung zum Umgang mit dem Corona-Virus im Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst

30. November 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

angehängt finden Sie die neue Dienstanweisung in Bezug auf die Corona-Regelungen gemäß der Verpflichtung diese direkt an alle Beschäftigten weiter zu geben. Hinsichtlich der Änderungen gegenüber der letzten Dienstanweisung wurden die betrieblichen Regeln zur 3G-Pflicht durch das neue Infektionsschutzgesetz aufgenommen. Über weitere Anpassungen wurde bereits in den letzten Corona-Mitteilungen informiert.

Die Dienstanweisung geht aber auch auf die Betreuungs- bzw. Pflegesituationen bei Landesbediensteten in der Familie ein, was nicht Gegenstand der Corona-Mitteilungen war.

Mit freundlichen Grüßen
Hans R. Schultz

Kategorien: Corona

Kontakt

Bitte melden Sie sich umgehend beim Gesundheitsmanagement, wenn bei Ihnen eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt wurde.

Wenn Sie einen Infektionsfall in Ihrem Haushalt haben oder Sie eine enge Kontaktperson zu einem Infektionsfall sind: Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir klären dann das weitere Vorgehen. Kommen Sie bitte nicht vor der Klärung an die Hochschule.

Corona(at)hs-gm.de / +49 6722 502 285
(Arbeitssicherheit/Gesundheitsmanagement)

Hannah Schmidt-Weis
Hannah Schmidt-Weis
Karsten Rose
Dr. Karsten Rose
Gebäude 5902
Raum 3
Tel. +49 6722 502 283
Karsten.Rose(at)hs-gm.de Details

Bitte informieren Sie sich!

Übersicht der Verordnungen und Pressemeldungen