Corona-Mitteilung des Präsidenten (XLI)

CORONA / COVID19 - PANDEMIE - WICHTIGE INFORMATIONEN

Corona-Pandemie Update

Corona-Mitteilung des Präsidenten (XLI)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

Seit dem 11.11.2021 ist eine neue Corona Schutzverordnung in Kraft getreten. Seit Freitag gibt es hierzu auch die Auslegungshinweise durch das Wissenschaftsministerium (beides anhängend). Beides wird über die Webseite verfügbar gemacht. Des Weiteren wollte der Krisenstab noch auf einige Dinge hinweisen.

·         Wichtig: -       § 3 a Testnachweispflicht im Rahmen der Berufsausübung wurde neu eingeführt. Personen, die nicht geimpft oder genesen sind und im Rahmen ihrer beruflichen Beschäftigung regelmäßig im direkten Kontakt zu externen Personen stehen, sind verpflichtet, die nach § 4 Abs. 1 der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung kostenfrei angebotenen Tests wahrzunehmen oder zweimal pro Woche anderweitige Antigen-Schnelltests durchführen zu lassen bzw. die vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellten Selbsttests zu verwenden. Nachweise über die durchgeführten Testungen sind für die Dauer von mindestens zwei Wochen aufzubewahren und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegenUnter Kontakt zu externen Personen fallen nach Dafürhalten des Krisenstabs auch Studierende! Das bedeutet, dass alle Dozierenden/MitarbeiterInnen mit Lehraufgaben, Hochschulbereiche mit Kontakt zu Studierenden (z.B. Studierendenbüro, Bibliothek, International Office etc), Bereiche mit Kontakt zu externen Firmen (z.B. Abteilung K6) unter diese Regel fallen. Personen, die NICHT GEIMPFT oder GENESEN sind und auf die diese Aufgaben der Berufsausübung zutreffen sind daher verpflichtet sich testen zu lassen oder selbst zu testen und dies zu DOKUMENTIEREN.  

  • Tests sollen ab kommender Woche wieder kostenlos durchgeführt werden. Eine Übersicht über die Testzentren finden Sie hier https://www.rheingau-taunus.de/corona/testcenter.html
  • Die Hochschule behält die derzeit geltenden Regeln zum Semester im Hybridformat mit möglichst hohem Präsenzanteil zunächst bei. Die neue Schutzverordnung hat keine engeren Regeln für Hochschulen verfügt.
  • Bitte nochmals darauf achten, dass in Lehrveranstaltungen nur dann die Masken abgenommen werden dürfen, wenn bei ALLEN Studierenden der 3 G-Nachweis kontrolliert wurde UND die 1,50 Abstandsregel eingehalten werden kann.

Bleiben Sie gesund! 

Mit freundlichen Grüßen

Hans R. Schultz

Kategorien: Corona

Kontakt

Bitte melden Sie sich umgehend beim Gesundheitsmanagment, wenn bei Ihnen eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt wurde.
Corona(at)hs-gm.de / +49 6722 502 285
(Gesundheitsmanagement)

Hannah Schmidt-Weis
Hannah Schmidt-Weis

Bitte informieren Sie sich!

Übersicht der Verordnungen und Pressemeldungen